wie kommt man zu iPhoto 5.0

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bulldog1100, 22. Februar 2005.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

  2. polysom

    polysom Gast

    Wenn man iPhoto 4 hat kommt man nur so zu iPhoto 5.
     
  3. ab

    ab New Member

    .... oder, wenn die Familie gross genug ist: Man kauft stets im Jahresrhythmus einen neuen Mac und "leiht" sich dann die Teile.

    ab
     
  4. styler

    styler New Member

    wenn du den mac erst dieses jahr gekauft hast, kriegst du ilife 05 für 19,99 bei apple..

    ansonsten halt 79,-

    oder ebay
    :cool:
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Gute Kollegen lassen vielleicht einmal eine CD liegen...

    Das ist völlig legal. .... Aber was du damit machst ist deine Sache und nicht alle haben das gleiche Verständniss von Gerechtigkeit.

    Gruss GU

    P.S. Kaufen ist aber sicher legal!
     
  6. christiane

    christiane Active Member

    Aber bringt die 5er Version auch richtig was? Ist es schneller, komfortabler? Bei mir ist noch die 2er Version drauf.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hat jemand das schon erfolgreich hingekriegt?
    Ein Switcher bekam zu Weihnachten ein iBook (cyberport) und hat somit Anspruch auf das Upgrade. leider funzt das wohl nicht über die betreffende Apple Seite. Weder wird sein Gerät als qualifiziert erkannt, noch kann er über die Möglichkeit der schriftlichen Bestellung (ausdrucken und nach Cork schicken) was erreichen.
    da ich ja nicht die entsprechenden Daten habe, kann ich es nicht probieren.
    Fakt ist, dass Rechnernummer und Lieferant nicht akzeptiert werden.
    Genauso wenig erhält man ein PDF um es auszufüllen.
    Kann jemand einen Tipp geben, außer bei Apple D sich mit der Hotline rumzuschlagen?
     
  8. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    War bei mir völlig problemlos. Einfach Seriennummer vom Mac rein, den Händler angeben und ab damit. Seit zwei Wochen habe ich die DVD. Prima gelaufen...
     
  9. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    iPhoto 5 ist im vergleich zum Vorgänger um einiges schneller. die Verwaltung der Fotos geht noch viel leichter von der Hand, da man Alben in Unterordner sortieren kann, intelligente Alben anlegen (so wie das in Tiger kommen wird.. z.b. nur alle Fotos mit einer Bewertung über 3), auch kann man eigene Dia-Show-Alben anlegen und dort ohne Probleme schnell eine schöne Show zusammenstellen, jedem Bild seinen eigenen Übergang zuweisen (wenn mich nicht alles täuscht, hats sogar mehr Übergänge als in iPhoto4) und auch wie lange ein Bild gezeigt werden soll, kann individuell für jedes Bild eingestellt werden.
    Was mir auch sehr gefällt ist der neue Foto-Bearbeiten Modus. Viel mehr vernünftige Optionen (siehe Anhang) - einzig die Roten Augen kann man nicht mehr sooo einfach beheben: Mann muss jetzt in jedes Auge einzeln klicken und bei manchen Fotos kann das schwierig werden.. hat bis jetzt aber immer tadellos funktioniert. Auch kann man im Bearbeiten-Modus oben über einen Scrollbalken alle Fotos durchsehen und muss nicht immer wieder in den betrachten-modus wechseln.
    Scheinbar kann man die Photos jetzt auch Gemeinsam nutzen (vielleicht gabs das auch schon im 4er, habs aber noch nie gesehen)..
    Zu den Optionen Buch/Homepage/Abzüge kann ich nicht viel sagen, ausser dass es hier im Forum einige gibt, die Probleme haben, Homepages auf ihren .Mac Account hochzuladen.

    Alles in allem aber lohnt sich iPhoto5 bzw. iLife 05 ganz bestimmt! Möchte nie mehr in iPhoto4 die Fotos verwalten!!
    Gruss
     
  10. christiane

    christiane Active Member

    @ affenschwanz: Danke für die ausführliche Bewertung! :D

    Werde gleich mal zum Softwareschrank laufen und gucken, dass ich die CD vom eMac finde.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    da kommt immer die Meldung, dass es kein qualifizierter Rechner sei.
    :-(
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ich werde mich nochmal nach dem genauen Rechnungsdatum erkundigen (muß ja am/nach 11.1 sein)
    Mir sagte er was von Weihnachten, kann aber auch erst da bestellt worden sein.
    Schau'n mer ma!
     
  13. christiane

    christiane Active Member

    Hm. iPhoto-Version 4.0.2 ist installiert. Lohnt sich das? Oder doch auf die 5er Version warten?

    Ich habe auf der Restore-DVD nach unsichtbaren Objekten, nach einem i im Namen gesucht und kein iPhoto gefunden. Kann mir jemand den Weg beschreiben, wie ich zum Progrämmchen finde? :klimper:
     
  14. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    iPhoto 4 lohnt sich in gewisser Weise schon: Du kannst schonmal deine Fotos ein bisschen sortieren und bewerten..

    iPhoto5 übernimmt dann die Bibliothek von iPhoto4..

    du musst dann im 5er nicht mehr ganz soviel einstellen wenn du schon ne 4er Library hast.. und ausserdem verkürzt dir das die Wartezeit :)
    Gruss
     
  15. christiane

    christiane Active Member

    ok. Nur wie finde ich das jetzt auf der Restore-DVD?
     
  16. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Wenn iPhoto5 oder 4 wirklich dort drauf ist, würd' ich mal folgendes Versuchen - weiss aber nicht, obs klappt bzw. wie das genau mit der Restore-DVD läuft.

    Starte von der DVD und wenn mich nicht alles täuscht, kannst du dort ja nicht nur alles wieder "restoren" also wieder herstellen, sondern auch einfach das System neu draufspielen. Wenn nicht, lass es lieber, nicht dass alle Daten plötzlich weg sind.
    Wenn du auch nur das System aufspielen kannst, starte das INstaller Programm.. dann kannst du an dem Punkt wo du einfache Installation starten kannst und auch auf angepasste Installation.. dann alles wegklicken, und dann iPhoto anklicken.. musst vielleicht ein bissrl suchen, bis du iPhoto siehst, wird aber in nem Unterordner Multimedia oder iLife oder änlich sein..

    Aber wie gesagt, ich weiss nicht, ob die Restore DVD nur zum wiederherstellen ist, und dann wärs ja blöd wenn alle Daten weg wären :crazy:
    Vielleicht kann dir da jemand noch weitere Infos dazugeben..

    Und nur das Installerpack für iPhoto zu suchen - weiss nicht recht, ob das klappt, könnte aber so funzen:

    DVD einlegen, Installationspack mit einem Rechtsklick auswählen und dort auf Packetinhalt anzeigen gehen.. danndort das Verzeichnis durchsuchen bzw. mit dem Suchen-Fenster rechts oben in der Auswahl nach iPhoto suchen..
    ev. bringt das den erhofften erfolg..
    Gruss
     
  17. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Gute Kollegen lassen vielleicht einmal eine CD liegen...

    Das ist völlig legal. .... Aber was du damit machst ist deine Sache und nicht alle haben das gleiche Verständniss von Gerechtigkeit.

    Gruss GU

    P.S. Kaufen ist aber sicher legal!
     
  18. christiane

    christiane Active Member

    Aber bringt die 5er Version auch richtig was? Ist es schneller, komfortabler? Bei mir ist noch die 2er Version drauf.
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hat jemand das schon erfolgreich hingekriegt?
    Ein Switcher bekam zu Weihnachten ein iBook (cyberport) und hat somit Anspruch auf das Upgrade. leider funzt das wohl nicht über die betreffende Apple Seite. Weder wird sein Gerät als qualifiziert erkannt, noch kann er über die Möglichkeit der schriftlichen Bestellung (ausdrucken und nach Cork schicken) was erreichen.
    da ich ja nicht die entsprechenden Daten habe, kann ich es nicht probieren.
    Fakt ist, dass Rechnernummer und Lieferant nicht akzeptiert werden.
    Genauso wenig erhält man ein PDF um es auszufüllen.
    Kann jemand einen Tipp geben, außer bei Apple D sich mit der Hotline rumzuschlagen?
     

Diese Seite empfehlen