Wie kontrolliert ihr T-DSL-user Euren Traffic?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ericstrip, 20. September 2004.

  1. ericstrip

    ericstrip New Member

    Ich habe seit heute (endlich) einen DSL-Anschluß (der Einstieg ist ja im Moment sehr günstig). Ich habe bei T-Online die Volumenrate, also ich darf 1,5 GB Traffic im Monat haben, darüber kostet jedes MB extra. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung, wieviel Traffic ich so verbrauche (z.B. jetzt, wo ich diese Zeilen tippe) und würde das gerne überprüfen können (so ähnlich wie zu Modemzeiten, wo die Onlinezeit oben in der Leiste abzulesen war). Im T-Punkt sagte mir der Mitarbeiter, das ginge mit dem T-DSL-Speed Manager. Aber den gibt es nur für das alte Mac OS - ich habe aber 10.2. In der Online-Abrechnung kann man nur die Daten der Vortage ablesen (also, heute stand da noch nix). Ich bin doch bestimmt nicht der einzige Mensch mit Volumenrate und OS X - wie macht Ihr das?
     
  2. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Ich mach mir da keinen Stress, einfach etwas mehr nehmen, als man braucht... Habe 4 GB bei GMX für 7 EUR/Monat. Die hinken auch immer ein paar Tage bei der Anzeige hintendrein... Das liegt glaube ich daran, dass die Provider die Daten erst verspätet vom Backbone-Betreiber bekommen. Wobei die das ja eigentlich auch selbst mitloggen könnten... also wohl eher Abzockversuch, wenn man das Limit überschreitet, wirds nämlich recht teuer.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    versiontracker: PPPgenie suchen und installieren. wenn du es in die startobjekte legst, dann bist du sicher, dass dein kompletter traffic gezählt wird.
     
  4. ericstrip

    ericstrip New Member

    Das mach ich doch jetzt glatt mal!
    Danke!

    (Hm, ist GMX billiger...? Egal, kann es ja nun eh nicht mehr ändern)
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Du wirst überrascht sein, wie hoch die Differenz ist!
    T-Com rechnet recht "eigenwillig" ab!
     
  6. Kate

    Kate New Member

    Sicher kannst du das ändern. Wie jeder Vertrag ist auch dieser kündbar.
     
  7. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    Auf der Startseite von T-Online oben auf Service klicken.
    Dann im Kundencenter einloggen.

    Dort unter Rechnung auf Nutzungsdaten klicken.

    Dort wird jede Einwahl genau protokolliert und der Verbrauch angezeigt.

    Ist super gemacht. Alles total übersichtlich!

    Bei Fragen hilft auch die Hotline: 01805 30 5000

    Viel Spaß!

    :cool:
     
  8. Kate

    Kate New Member

    "Dort wird jede Einwahl genau protokolliert und der Verbrauch angezeigt. "

    Nein.
     
  9. ericstrip

    ericstrip New Member

    @cgpeer65: Das schon - aber erst mit Verspätung. Bei mir steht da noch nix.
    @Kate: Ja, aber erst in 12 Monaten. Dafür haben immerhin Anschluß und Modem nix gekostet.
     
  10. Kate

    Kate New Member

    Sei mal vorsichtig beim Surfen. Und guck mal die Tage genauer an, wo du gar nicht Online warst, da wird gerne besonders viel "abgerechnet". War bei mir regelmässig so. Ich drück Dir die Daumen, dass du da ungeschoren die 12 Monate überlebst.
     
  11. ericstrip

    ericstrip New Member

    Aaaargh - mach mir keine Angst! :(
     
  12. Macfan

    Macfan New Member

    Mal was ganz anderes: Morgen kriegen die Bayern nen Schrubb. Gruß von Exil-Osnabrücker (jetzt Berlin) an Echt-Osnabrücker.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    1,5 GB Traffic.

    Mein Gott, das habe ich manchmal in vierundzwanzig Stunden.
     
  14. ericstrip

    ericstrip New Member

    @macfan: Immerhin kommt Osnabrück so mal wieder ins Fernsehen (und das Stadion ist endlich mal ausverkauft)!

    @gratefulmac: Hmpf... sagen wir es mal so, mit dem Modem hätte ich dafür tatsächlich einen Monat online sein müssen *g* Naja, mal schauen, ob es reicht.
     
  15. ericstrip

    ericstrip New Member

    nochmal @macfan: Aber so viel Glaube an Osnabrück (und Verachtung für die Bonzen aus München) ehrt Dich natürlich! Gruß nach Berlin!
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Es kommt beim Traffic darauf an, was Du alles runterlädst.
    Bei einem analogem Modem kommt man überhaupt nicht in die Versuchung unnützes Zeuchs zu laden.
    aber bei DSL lädst Du schnell mal was runter.Selbst wenn du es nicht brauchst.
    Darin besteht die Gefahr. ;-))
     
  17. cgpeer65

    cgpeer65 New Member

    >Ich drück Dir die Daumen, dass du da ungeschoren die 12 Monate überlebst.

    Las Dich nicht verunsichern! :)

    Positiv:
    T-Online ist der sicherste und schnellste Provider, halt Marktführer... blabla

    Natürlich kannst Du auch eine Limitsperre einrichten und den Tarif höher schalten z.B. auf 3.000, 6.000MB oder Flat.

    Negativ:
    Nur die Homepage würde ich nicht damit machen. Lieber .mac oder macnews usw.
    Filme bei T-Online anschauen ist nur mit Windoof möglich. Kannste also auch vergessen!
    Kein TOM für den Mac!!

    Viel Spaß!


    :cool:
     
  18. Kafi

    Kafi New Member

    ganz ehrlich, geh von der Telekom weg.
    Meine Eltern hatten genau den Tarif, haben mal 5 GB geladen, durften dann mehr als 50-60 Euro zahlen, alleine fürs internet

    zum Vergleich:
    Telekom 1,5 GB Traffic 9,90 Euro, jedes weitere Mb 1,59 Cent

    Freenet 3 GB Traffic, 5,90 Euro, jedes weiter MB 1 Cent
    Freenet 5 GB Traffic, 9,90 Euro, jedes weitere GB 7,90 Euro

    Tiscali, DSL 1000 flat, 16 Euro.

    also, für den Preis, den du bei der telekom für den Tarif für 2 GB zahlst, kriegst du eine flatrate.

    Freenet 5 GB hab ich selbst, lade mit 235 KB (hab aber auch DSL 2000) und bis jetzt nocht NIE probleme.

    Tiscali hab ich jetzt bei meinen eltern, auch keine Probleme bis jetzt, ein Kollege hats auch, auch zufrieden, es gibt aber auch andere Stimmen... aber man kann es erstmal mit einem Monat sofortkündigungsfrist testen, bevor man den 6 Monatsvertrag eingeht.
     
  19. aelgen

    aelgen New Member

    Jawoll! Und noch ein Ex-Osnabrücker drückt fest die Daumen!

    Gruß
    aelgen
     
  20. ericstrip

    ericstrip New Member

    Hey, ein Forum voller Osnabrücker!

    Zu T-Online: Ich halte mich seeeehr zurück und kündige rechtzeitig... die 12 Monate muß ich ja nun wohl oder übel.
     

Diese Seite empfehlen