wie konvertiere ich in AAC mit iTunes Classic?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von silvestri, 5. Januar 2005.

  1. silvestri

    silvestri New Member

    Hi Leute.G`sundes neues.
    Ist es irgendwie möglich mit iTunes 2.0.4 in AAc zu konvertieren?Es wird nur die option
    "in MP3 konvertieren"angezeigt.Oder gibt es nen anderen Weg außer iTunes? Wie gravierend ist der Unterschied zwischen AAc und Mp3 eigentlich?Und wie hoch ist der Qualitätsverlust wenn man von Mp3 in AAc zurückwandelt?Ist da noch ne Klangverbesserung zu erwarten?
    Fragen über Fragen.Ja, ja ich weiß.Gruß aus Berlin.Silvestri:party:
     
  2. Uliuli

    Uliuli New Member

    Ich glaube iTunes 2 kannte noch gar kein AAC...

    Wenn Du von mp3 nach AAC später wandelst, wird es auf jeden Fall niucht besser! Ob man den Unetrschied hört entzieht sich allerdings meiner Kenntnis...
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    ITunes 2 kann noch kein AAC, das ist richtig.
    Grundsätzlich gilt, wenn etwas komprimiertes noch mal komprimiert wird, verschlechtert sich die Qualität. (lieber von CD noch mal in AAC rippen)
    AAC hat bei einer Datenrate von etwa 128 kBit/s die selbe Klangqualität wie normale MP3s bei 192 kBit/s… ich ziehe deshalb AAC dem MP3 Format vor, nur, unter 9.x sind die Dateien nicht mit iTunes spielbar (->MP3 Version für OS 9, wenn auf anderem Mac).
     
  4. Uliuli

    Uliuli New Member

    Warum habe ich eigentlich so viele Buchstabendreher in letzter Zeit...???

    Uli:)
     
  5. silvestri

    silvestri New Member

    Kann man wohl nüschte machen.Ohne X geht nix ( mehr...).Muss ich wohl weiterhin
    über Win 2000 gehen.Aber noch was anderes.Manche CD`s sind nach dem rippen
    auf dem Pod übersteuert ohne das ich an der lautstärkenfunktion in iTunes rumgemacht
    hab.Waruuuuum??Danke für Support die Herren.Silvestri ;(
     
  6. silvestri

    silvestri New Member

    oder äh...(sorry) Damen.:eek:
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

Diese Seite empfehlen