Wie läuft 4/600-Laserdrucker unter OS X?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von juerg, 31. Oktober 2002.

  1. juerg

    juerg New Member

    Vielleicht kann hier jemand helfen:
    Ich habe einen Imac, der auf OS 9.2 oder alternativ 10.1.3 läuft. Mein Apple-Laserdrucker 4/600PS ist mit einer Asante-Box über Ethernet/Apple Talk verbunden. Problem: Unter 9.2 funktioniert der Drucker einwandfrei; unter 10.1.3 wird er im PrintCenter unter Apple Talk nicht mehr gefunden.
    Fragen:
    Kann ich den Drucker unter OS X weiterhin benutzen?
    Gibt´s vielleicht verschiedene (neuere) Versionen der Asante-Box, die auch OS X unterstützen? (Was wäre dann mit OS 10.2?)
    Oder kann ich den Drucker irgendwie dazu bringen, unter USB oder sonstwie zu laufen?
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hast du dem drucker ne feste IP zugewiesen oder läuft er einfach nur über appletalk ?
    da es ein PS drucker ist, müsste er ohne probs laufen...
    komischerweise ist es möglich mit druckern zu drucken, obwohl sie im printcenter nicht erkannt werden. stelle doch mal im printercenter auf "appletlak" und wähle im unteren dialogfeld die PPD des 4/600PS...enjoy

    -xymos.
     
  3. Apfelbrei

    Apfelbrei New Member

    Hi
    Bei mir läuft der 4/600 einwandfrei, mittels Farallon Ethermac Multiprinter Adapter über einen HUB ans Ethernet angeschlossen. OS X hat den sofort gefunden. Nicht aufgeben, sollte eigentlich klappen. Vielleicht liegts an der Asante Box. Daß da etwas mit USB-Adapterkabel gibt glaube ich nicht, dazu sind die Schnittstellen zu unterwschiedlich.
    Gruß
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    was kostet eiogentlich so ein teil. ich hab auch einen 4+600 mit dem ich doch gern mal unter x drucken würde
     
  5. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Mein Jaguar mag die Asanté Box. Der 4/600 übrigens auch.
    Du steckst das (gelbe) Ethernetkabel in die Box und an deinen Computer. Im Printcenter wählst du einfach 4/600 an.
    Irgendwie ist die Box manchmal bockig. Wenn es keine Verbindung zum Drucker gibt, musst dur nur kurz die Stromzufuhr unterbinden. Dann blinken alle grünen Leuchten auf und schon wird Kontakt hergestellt.
    Was bei mir bislang nicht geht, ist das Ethernetkabel zur Box über ein Hub (bei mir Router) einzustecken. Daher muss ich immer wechseln am Powerbook, das nur einen Ethernet-Port hat.
    Norbert
     

Diese Seite empfehlen