Wie läuft das iBook am Fernseher?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benjii, 11. Januar 2002.

  1. benjii

    benjii New Member

    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Anschluss eines 466-Mhz-iBooks mit DVD an einen Fernseher? Und zwar handelt es sich beim Fernseher um ein älteres Modell ohne die drei farbigen Cinch-Anschlüsse. Der Vorbesitzer des iBooks empfahl, für rund 10 Euro einen Adapter zu kaufen - damit kriege ich die Cinch-Stecker zwar an die Videobuchse (heißt die Scart?). Doch ich bekomme einfach kein iBook-Bild her - nicht einmal ein kompletter Senderdurchlauf hilft. Es gibt auch keinen "AV"-Schalter am Fernseher. Liegt das daran? Gibt's da noch andere Adapter - auf was muss ich achten? Das iBook stellt übrigens korrekt auf "Fernseher" um... Vielen Dank schon mal für eure Tipps,

    benjii
     
  2. eonix

    eonix New Member

    Also der Scart adapter in dem fall schon mal die richtige wahl nur hilft in dem fall keine sender suche also normaler weise ist AV (scart) auf der null oder wie bei meinem Fernseher der Zwei anschlüße hat auf einer extra taste wenn es trotz dem zu einem flaschen bild kommt oder keinem würde ich die auflösung runter stellen auf 640 x 480 und dann müste es gehen.
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Hat der Scart Adapter eventuell einen Umschalter (ganz schön teuer übrigens) ? Bei meinem kann man da noch hin und herschalten. Lief an dem Fernseher schon ´mal ein Videorekorder? Hast Du das iBook auch mal an einen anderen Fernseher (bei Saturn etc.) angeschlossen (man kann ja nie wissen)?

    Gruß
    mackevin
     
  4. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Habe das selbe iBook wie Du. Zum Anschluß an den Fernseher habe ich einen Scart-Adapter gekauft, in den alle drei Kabel eingesteckt werden. Achtung: Das gelbe Kabel ist Video, also nicht verwechseln, sonst kein Bild! Mein Scart-Adapter hat noch einen IN/OUT-Umschalter, und der war bei mir anfänglich das Problem, daß ich nix gesehen habe. Also in andere Richtung geschaltet, Sendersuchlauf gemacht und es ging. Und - bei Dir jetzt auch OK?

    Zerwi
     
  5. benjii

    benjii New Member

    Hallo, danke mal für eure Antworten.

    Also im Kontrollfeld "Monitore" wurde jede Auflösung durchprobiert - auch bei 640 x 480 sowohl bei PAL als auch bei NTSC erscheint nirgends ein Bild. Ich kann auch nicht am Fernseher "AV" einstellen - das Bild des Videorekorders erscheint üblicherweise eben auf dem "0"-Kanal, aber da tut sich iBook mäßig überhaupt nichts.

    Zu den anderen Fragen: Das iBook ist nicht meines, sondern gehört meinem Nachbarn, den ich Mac-mäßig ein bisschen berate. Und sowohl auf seinem als auch auf meinem Fernseher kommt nichts - beide haben wir aber ältere Geräte, die nur Scart und keine Cinch-Buchsen haben. An beiden Fernsehern laufen aber Videorekorder ohne Probleme.

    Der Scart-Cinch-Adapter hat auch keinen Umschalter - wofür ist der gut? Meint Ihr wirklich, es klappt mit so einem Umschalt-Adapter? Aber irgendwie deutet ja alles darauf hin, dass es am Adapter liegt. Ein Neuer kostet eben noch mal Geld...

    Die Cinch-Kabel sind übrigens schon korrekt am Adapter eingesteckt, denke ich - rot zu rot, gelb zu gelb, weiß zu weiß.
     
  6. benjii

    benjii New Member

    Ha, der Adapter war's. Jetzt läuft die DVD auch am Fernseher. Und zwar ausgezeichnet. Prima, vielen Dank für eure Ratschläge.

    Nur eines stimmt noch nicht: Manches erscheint farbig auf dem Fernseher (z.B. der iBook-Desktop), manches nur in schwarz-weiß (beispielsweise das Spiel Bugdom). Und zwar egal, welche Auflösung und Farbtiefe eingestellt ist. Liegt das an der schlechten Qualität des Fernsehers?

    Grüße,

    benjii
     

Diese Seite empfehlen