wie lang darf ein USB - Kabel sein

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Agent, 29. Oktober 2007.

  1. Agent

    Agent New Member

    Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt mit möglichen Kabellängen bei USB?
    Hier die Problembeschreibung:
    Mein I-mac steht im ersten OG und mein digitaler SAT-Receiver im EG. Der SAT-Receiver hat einen eingebauten Festplattenrecorder, den man über eine USB-Schnittstelle auslesen kann.
    Da die Festplatte ständig voll ist, möchte ich die aufgenommenen Filme auf DVD brennen.
    Ich habe aber keine Ahnung, ob ich über diese Kabellänge mit USB arbeiten kann. Habt Ihr mir einen Tip??
    Da man die Festplatte angeblich nur bei ausgeschaltetem Receiver auslesen kann, nehme ich an, daß eine kabellose Übertragung (Bluetooth) nicht in Frage kommt - oder?
    Ich bin für jede machbare Lösung dankbar!!!
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Üblicherweise werden 5m als maximale Kabellänge für USB angegeben. Ich hatte auch schon mal Probleme mit einem Drucker, als ich ein 5m-Kabel und ein 2m-Verlängerungskabel zusammengesteckt habe.

    Es gibt aber sogenannte "USB-Repeater" oder "aktive USB-Verlängerungen", die größere Kabellängen zulassen sollen. Kosten nur ein paar Euro. Ich habe sowas aber noch nie ausprobiert und weiß nicht, wie gut (oder ob überhaupt!) es funktioniert.

    Grüße, Maximilian
     
  4. Agent

    Agent New Member

    hallo JuliaB und maximilian(aus meiner Nachbarstadt9,
    beide Informationen scheinen dafür geeignet zu sein, mein Problem zu lösen!
    TAUSEND DANK!
     
  5. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member


    Gemeint ist ein "Signalverstärker". Damit verlängert man die USB-Reichweite ohne weiteres über die technisch bedingte Maximallänge hinaus.

    Die meisten unterstützen dabei USB-Kabellängen bis zu 10 Metern - es geht aber auch problemlos weiter. Das ganze funktioniert unabhängig vom Betriebssystem und der Anschluß bzw. die Stromversorgung erfolgt komplett über USB 2.0 bzw. 1.1.


    Generell ist es aber am besten wenn man bei den 2m bleibt - vorallem da du scheinbar größere Datenmengen transferieren willst.
     
  6. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Noch länger geht mit einem USB2LAN-Konverter (oder wie die Dinger heißen).

    Dabei wird der USB-Port über die TP-Verkabelung im ganzen Haus verlängert. Funktioniert hier einwandfrei auf ca. 30m mit einem Canon-Drucker...
     

Diese Seite empfehlen