Wie lange bleibt eine Forderung gültig?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macbob, 8. Juli 2004.

  1. macbob

    macbob New Member

    Moin die Herren und Damen Wirtschafstprüfer:

    Es ist kaum zu fassen ich möchte Geld loswerden, aber mein Lieferant schreibt einfach die Rechnung nicht. Ich habe den schon mehrmals aufgefordert doch endlich die Rechnung zu schreiben, - kommt nix!
    In diesen Zeiten mehr als unverständlich...

    Wie lange dauert es bevor seine Forderung ungültig wird?

    Macbob
     
  2. christiane

    christiane Active Member

    würde ich auch gern wissen. Im April hatte ich den Tierarzt beim Pferd und bis jetzt ist noch keine Rechnung gekommen.

    Wäre ja gut, wenn nix kommt, aber normal ist das ja nicht, oder?
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    3 Jahre nach dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist, sind die Forderungen verjährt.
     
  4. macbob

    macbob New Member

    so´n Scheiß, der Erinnert sich bestimmt in den nächsten drei Jahren...;(

    Macbob
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Unser Tierarzt schickt nur zweimal im Jahr Rechnungen, insofern habe ich mich inzwischen daran gewöhnt, dass das 'normal' ist!

    Auf 'Ätsch-Bätsch-Verjährt'-Spielchen würde ich mich mit dem Tierarzt leiber nicht einlassen, sonst heisst es bei der nächsten Kolik vielleicht: 'Ätsch-Bätsch-bin-gerade-beim-Abendessen! Ruf doch den Metzger an, der kommt bestimmt gerne...'

    ciao, Maximilian

    PS: Kleineren Auftraggebern schicke ich selbst nur einmal im Jahr eine Rechnung, ansonsten ist der Aufwand (Buchhaltung, Steuerberater, usw.) nämlich schnell höher als die Summe, um die es geht.
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich dachte, bei Zebras gilt Vorauskasse mit Scannen des Strichcodes an der Tierarzt-Kasse? ;)
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das gilt aber nur für Schuldverhältnisse, die nach dem 01.01.2002 entstanden sind.

    Für die "Altfälle":

    Kaufmann leistet an Nichtkaufmann= 4 Jahre
    Kaufmann leistet an Kaufmann = 2 Jahre

    Gruß, Robdus
     
  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Stimmt schon, aber christiane erwähnte den April. Ich nahm an, sie meinte den April 2004.
     
  9. christiane

    christiane Active Member

    stimmt, April 2004.

    Ne, ich mach dem Tierarzt keine Probleme, wenn die Rechnung erst in ein paar Monaten kommt. Ich bin so froh, diesen Tierarzt zu haben. Immer freundlich, aber bestimmt. Das ist bei meinem Pferd sehr wichtig. Erato muss ja nur das Auto vom TA sehen, schon geht der Kopf hoch und alles ist zur Flucht vorbereitet.
     
  10. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Richtig so! Fristen hin oder her - Rechnungen soll man bezahlen. Man hat schließlich etwas dafür bekommen und erwartet schließlich auch, dass die eigenen Forderungen bezahlt werden. Ist ein Geben und Nehmen. :bart:
     
  11. macbob

    macbob New Member

    Moin die Herren und Damen Wirtschafstprüfer:

    Es ist kaum zu fassen ich möchte Geld loswerden, aber mein Lieferant schreibt einfach die Rechnung nicht. Ich habe den schon mehrmals aufgefordert doch endlich die Rechnung zu schreiben, - kommt nix!
    In diesen Zeiten mehr als unverständlich...

    Wie lange dauert es bevor seine Forderung ungültig wird?

    Macbob
     
  12. christiane

    christiane Active Member

    würde ich auch gern wissen. Im April hatte ich den Tierarzt beim Pferd und bis jetzt ist noch keine Rechnung gekommen.

    Wäre ja gut, wenn nix kommt, aber normal ist das ja nicht, oder?
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    3 Jahre nach dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist, sind die Forderungen verjährt.
     
  14. macbob

    macbob New Member

    so´n Scheiß, der Erinnert sich bestimmt in den nächsten drei Jahren...;(

    Macbob
     
  15. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Unser Tierarzt schickt nur zweimal im Jahr Rechnungen, insofern habe ich mich inzwischen daran gewöhnt, dass das 'normal' ist!

    Auf 'Ätsch-Bätsch-Verjährt'-Spielchen würde ich mich mit dem Tierarzt leiber nicht einlassen, sonst heisst es bei der nächsten Kolik vielleicht: 'Ätsch-Bätsch-bin-gerade-beim-Abendessen! Ruf doch den Metzger an, der kommt bestimmt gerne...'

    ciao, Maximilian

    PS: Kleineren Auftraggebern schicke ich selbst nur einmal im Jahr eine Rechnung, ansonsten ist der Aufwand (Buchhaltung, Steuerberater, usw.) nämlich schnell höher als die Summe, um die es geht.
     
  16. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich dachte, bei Zebras gilt Vorauskasse mit Scannen des Strichcodes an der Tierarzt-Kasse? ;)
     
  17. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das gilt aber nur für Schuldverhältnisse, die nach dem 01.01.2002 entstanden sind.

    Für die "Altfälle":

    Kaufmann leistet an Nichtkaufmann= 4 Jahre
    Kaufmann leistet an Kaufmann = 2 Jahre

    Gruß, Robdus
     
  18. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Stimmt schon, aber christiane erwähnte den April. Ich nahm an, sie meinte den April 2004.
     
  19. christiane

    christiane Active Member

    stimmt, April 2004.

    Ne, ich mach dem Tierarzt keine Probleme, wenn die Rechnung erst in ein paar Monaten kommt. Ich bin so froh, diesen Tierarzt zu haben. Immer freundlich, aber bestimmt. Das ist bei meinem Pferd sehr wichtig. Erato muss ja nur das Auto vom TA sehen, schon geht der Kopf hoch und alles ist zur Flucht vorbereitet.
     
  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Richtig so! Fristen hin oder her - Rechnungen soll man bezahlen. Man hat schließlich etwas dafür bekommen und erwartet schließlich auch, dass die eigenen Forderungen bezahlt werden. Ist ein Geben und Nehmen. :bart:
     

Diese Seite empfehlen