Wie lange darf ein PB mit max. Leistung laufen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hofmeyer, 2. Mai 2004.

  1. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Normalerweise nutze ich mein Powerbook ja mehr zum Arbeiten, aber manchmal, so wie gerade, wird halt auch gezockt. Damit aktuelle Spiele vernünftig laufen muß ich dann die Performance auf das Maximum hochsetzen, wodurch das Gerät in der linken hinteren Ecke sehr ja doch ziemlich heiß wird und der Lüfter pausenlos vor sich hin läuft. Wie lange kann ich dem Powerbook das antun, ohne das es langfristig Schaden nimmt? Es kommt schon mal vor, dass ich an die 3 bis 4 Stunden zocke und da habe ich dann ein wenig Angst, dass das Gerät insgesamt zu heiß wird.

    Friedhelm
     
  2. iGelb

    iGelb New Member

    Hi,

    wenn der Lüfter läuft, sollte er den Proz auf einer ertragbaren Temperatur halten. Eigentlich sollte es keine Begrenzung der maximalen Leistung geben, habe auch noch nie gehört, dass es da Probleme gegeben hat. Mangels Powerbook kann ich aber keine persönlichen Erfahrungen schildern ..
     
  3. kringo

    kringo New Member

    Mein Sohn spielt seit mehr als einem Jahr auf meinem PB-Ti. Die Lüfter heulen die ganze Zeit, und es wird an einigen Stellen an der Unterseit gut warm. Zum Spiegeleier-Braten reicht es allerdings nicht. Bisher gibt es keine Probleme. Ich habe allerdimgs beim Kauf eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre abgeschlossen, so dass ich dem Ganzen relativ gelassen zuschauen kann.
     
  4. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    da kann nichts schief gehen, solange du die in der Betriebsanleitung angegebene Betriebstemperatur (bei mir sinds 35°C) beachtest.
    Vielleicht sollte man im Sommerurlaub in mediteranen Gefilden in der prallen Sonne etwas aufpassen, aber selbst dann hat das Gerät eine Sicherung und schaltet sich bei Hitze von selbst aus.
    Aber zocken oder DVD, wie "Herr der Ringe, Directors Cut" sollte dem Gerät nichts ausmachen.

    HTH
    Clemens
     
  5. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ich glaube auch nicht dass du probleme kriegen solltest. mein Tibook läuft an meinen visualsnächten teils 6-7 stunden unter volllast, und heizt die nähere umgebung jeweils tüchtig auf...
    aber es läuft immer noch fabelhaft!
     
  6. morty

    morty New Member

    ich hab letztens einen rundflug gerendert, hat 24 std mit dem iBook gedauert, zwischendurch immer mal wieder das iBook zugeklappt und dann anschließend weiterrendern lassen, wurde auch nach einiger Zeit sehr warm, auch der Lüfter war zu hören, habs dann etwas anders hingestellt, sodas auch von unten etwas Luft dran kam und keine probleme mit abschalten

    gestern mit nem dosennotebook auf der couch ... wurde so warm, weil der lüfter von unten luft ansaugen wollte, aber nicht konnte, nach 3 min völlig abgeschalltet und nix ging mehr, war nur nen 1,2 GHz teil

    was lerne ich daraus ... was soll ich mit nen backofen, wenn der zu langsam ist und zu heiß ?

    wenn PB zu warm wird, dann springt der lüfter an oder dreht schneller, weil die die luft oben einziehen und nicht von unten, bei dosen ist dann schon mal schicht im schacht, weil überhitzt

    ciao
     

Diese Seite empfehlen