Wie lange habe ich Zeit einen "eBaypartner" zu bewerten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LatteJupp, 17. März 2007.

  1. LatteJupp

    LatteJupp New Member

    Hallo,
    ich warte nun über 3 Wochen auf das Geld eines sogenannten eBaypartners.
    Ich würde ihm gerne eine negative Bewertung geben ohne dass er die Möglichkeit hat mich zu bewerten.
    Wann läuft diese Frist ab jemanden bewerten zu können?

    Etwas hinterhältig ist das schon aber auf diese Vertröstungen habe ich keine Lust mehr.
     

  2. so weit ich weiss - nie.
    fahr hin hau ihm zwei auf die zwölf ... ist besser und wirkungsvoller wie eine schlechte berwertung. oder melds ebay ..
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Meines Wissens nach drei Monaten. Ich habe bisher nur zwei negative Bewertungen vergeben müssen und habe damit auch gewartet bis zum Abend des 90. Tages... und vorher noch rechtzeitig per EMail eine Warnung verschickt, um den Leuten eine letzte Chance zu geben.

    Jetzt gerade habe ich so einen Holländer, der frech behauptet, daß er meine fünf Euro nicht bekommen hätte. Noch 25 Tage, dann hat er wegen 5 Euro (Porto schon dabei!) eine negative Bewertung - wie kann man nur so blöd sein?

    Ciao, Maximilian
     
  4. EiBook

    EiBook New Member

    ich glaub nach 30 Tagen
     
  5. falsch .. :meckert:

    http://pages.ebay.de/help/feedback/questions/leaving-feedback.html

    wie ich schon oben schrieb ... eigentlich endet sie nie.

    manchmal frage ich mich schon warum jemand der weiss wie ein rechner funktioniert, der weiss was google ist und der ebay kennt, nicht dazu in der lage ist die einfachsten sachen zu recherchieren .. :rolleyes: :angry:
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Definitiv nach 90 Tagen endet die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben!

    Innerhalb von 60 Tagen solltest Du aber eBay Mitteilung machen, daß es Probleme mit einem „Partner“ gibt. Nur mach Dir keine großen Hoffnungen, die helfen Dir nicht. Vor allem – Du wirst vom Gauner auch eine negative Bewertung bekommen und wenn Du dann an eBay schreibst, daß Du nachweisen kannst, daß Du der Betrogene bist, geben sie Dir den guten Tip, Dich mit dem Gauner zu einigen. Nur so bekommst Du die schlechte Bewertung wieder los, die Dir der Gauner gab. Das ist blanker Hohn!

    Ich habe eine solche Sache gerade hinter mir und mich kräftig mit eBay angelegt. Jedes Wort war zuviel – vergeudete Lebenszeit. eBay ist es scheißegal, ob Du reinfällst, die verdienen auch an Betrügern. Und der, der mich betrog, ist ein Großverkäufer mit über 4.400 Verkäufen. Er hat eine positive Bewertung von 97,4%. Die 2,6% Bescheiße bringen ihm ein schönes Zubrot. Das sind keine Meckerer, sondern er schickt denen einfach die Ware nicht. Mir hat er 3 von 8 gekauften Postern nicht geschickt, sich sofort entschuldigt und angeblich die vergessenen 3 losgeschickt. Dann hat er nach Wochen angeboten, das Geld zu schicken. Dies kam auch nie an. In meiner Beurteilung schrieb er dann noch frech, ich hätte ihm nie gemailt und ihm einfach eine schlechte Bewertung gegeben. Bei mir stapelten sich die Mails an und von ihm.
     
  7. ooochhhh pewe ... von dir hätte ich aber erwartet dass du lesen kannst. klick doch mal auf meinen link. 90 tage defintiv: :shake: :shake: :shake:
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    „Liegt eine Transaktion mehr als 90 Tage zurück, können Sie möglicherweise keine Bewertung mehr abgeben.“

    So ist es bei mir, ich hätte demnach noch welche bewerten können, die ich nicht bewertet hatte (weil sie zuviel für den Versand nahmen), sie sind aber nach 90 Tagen aus meiner Bewertungsliste verschwunden.

    Deshalb nahm ich natürlich an, daß es tatsächlich nach 90 Tagen nicht mehr geht. Ich frage mich jetzt, bei wem das geht. Nach welchen Kriterien funktioniert das manchmal, manchmal nicht? Man kann sich also nicht darauf verlassen und sollte innerhalb der 90 Tage bewerten. Faktisch hast Du recht, aber die Realität scheint zumindest bei mir anders zu sein.

    Aber mit DSL hatte ich recht! :cool: Und ich hatte nicht „defintiv“ geschrieben! :teufel:
     
  9. hab heute mittag das intel combo geladen (310MB) ca. 6:20 also rund 45MB pro minute mit DSL 6000
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich hatte bei eBay in der beschriebenen Hinsicht zwar meistens Glück, aber eben wenn es mal schiefging, war von eBay tatsächlich wenig Unterstützung zu erwarten.

    Neu ist jedoch die Möglichkeit, "Unstimmigkeiten online klären" zu lassen. Da eröffnet man ein "Zwiegespräch" mit dem "Betrüger" (ähnlich einem Forumsthread), und wenn der sich nicht rührt und die Fristen verstreichen lässt, erstattet eBay unter gewissen Umständen den Großteil des Geldes zurück und wirft den Betrüger raus. So zumindest die Theorie. Praktisch war das bei mir zum Glück noch nicht nötig.
     

Diese Seite empfehlen