wie leert man das "PRAM"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Reto, 26. März 2001.

  1. Mac-Reto

    Mac-Reto New Member

    ich hab da mal ein paar fragen betreffend PRAM!

    mit welcher tastenkombo löscht man das "PRAM", wofür ist das gut, und was hat es zur folge?

    wäre super, wenn jemand die antworten kennt.

    Mac-Reto
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    beim neustart befehls- und optionstaste sowie buchstabentasten P und R (jeder einarmige ist gekniffen).
    Tastenkombo solange halten bis zweiter start-sound komt. (bei mac mit PCI slot rechner komplett abschalten, dann diesen tastenkombo drücken und dan wieder einschalten).

    gruss - klaus
     
  3. starwatcher

    starwatcher New Member

    vergessen zu erwähnen: PRAM enthält einstellungen wie mausbewegung, tastatureinstellungen, monitor farbeinstellungen, schreibtischhintergrund, auswahl des startvolumes, druckerauswahl, netzwerk...). Diese einstellungen bleiben in PRAM, auch wenn er ausgeschaltet ist. Wenn sich mal was verhaspelt hat, dann löschen´, anschliessend wieder alles neu einstellen.

    klaus
     
  4. Mac-Reto

    Mac-Reto New Member

    ich hab da mal ein paar fragen betreffend PRAM!

    mit welcher tastenkombo löscht man das "PRAM", wofür ist das gut, und was hat es zur folge?

    wäre super, wenn jemand die antworten kennt.

    Mac-Reto
     
  5. starwatcher

    starwatcher New Member

    beim neustart befehls- und optionstaste sowie buchstabentasten P und R (jeder einarmige ist gekniffen).
    Tastenkombo solange halten bis zweiter start-sound komt. (bei mac mit PCI slot rechner komplett abschalten, dann diesen tastenkombo drücken und dan wieder einschalten).

    gruss - klaus
     
  6. starwatcher

    starwatcher New Member

    vergessen zu erwähnen: PRAM enthält einstellungen wie mausbewegung, tastatureinstellungen, monitor farbeinstellungen, schreibtischhintergrund, auswahl des startvolumes, druckerauswahl, netzwerk...). Diese einstellungen bleiben in PRAM, auch wenn er ausgeschaltet ist. Wenn sich mal was verhaspelt hat, dann löschen´, anschliessend wieder alles neu einstellen.

    klaus
     

Diese Seite empfehlen