Wie lösche ich Office "rückstandlos"?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Don Quietsch, 8. Januar 2004.

  1. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Ich komme nicht klar mit dem Löschen von Office – es scheint irgendwo eine versteckte Präferenz oder so zu geben, die eine invalide Information beinhaltet, die auch nach der Neuinstalltion Probleme macht. Auch das Dienstprogramm "Office löschen" von der Installations-CD hilft mir nicht weiter. Weiß zufällig jemand, was genau man löschen muss, um Office 100%-ig von der Festplatte zu verbannen? Danke im Voraus.
     
  2. user0815

    user0815 New Member

    Wenn es sich um Office 98 oder 2001 handelt: da gibt es extra ein Remove-Tool, das alle Komponenten löscht. Ansonsten bei MS schauen.
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kann es sein, dass dein Office nicht in "Programme" (Applications) liegt? Dann findet der De-Installer nicht alles, was zum Office-Paket gehört.

    Schau auch mal in deine Startobjekte, ob da noch ein MS-Daemon rumschwirrt (heißt wirklich so und ist verantwortlich für Entourage-Termine/Kalender etc.). Wenn ja, entfernen. Dann abmelden und wieder anmelden.
     

Diese Seite empfehlen