Wie löscht man CR-RW´s mit Toast 5 ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maggi, 20. November 2001.

  1. maggi

    maggi New Member

    Moin,

    wie lösche ich CD-RW´s in Toast Titanium?

    Grüßt
    MAGGI
     
  2. marooc

    marooc New Member

    Wieso sind eigentlich alle geil auf Toast Titanium? kann mir mal jemand erklähren, was ich mit der 5er Version kann und mit der 4er nicht? und sind diese Features eigentlich auch wirklich wichtig? Schliesslich kann ich auch mit der 4er-Version im Hintergrund brennen und cdrw's funzen auch blendend....

    gruss
    marooc
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    ne cd-rw musst du immer ganz löschen, das is wahrscheinlich das was dich irritiert

    wenn du die cd drin hast, in der menuleiste auf recorder und dann löschen.

    rene
     
  4. maggi

    maggi New Member

    @ Rene

    Danke, versuch ich morgen mal!

    Grüßt
    MAGGI
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    eh, marooc, wie unqualifiziert!!!

    toast 4 brennt definitiv *nicht* im hintergrund, egal ob standard- oder deluxe-version, kennt keine dvd-ram, dvd-rw und dvd-r, kann keine mpegs kodieren (für video-cd), gibt es nicht für mac os x und unterstützt viele moderne brenner nicht mehr. die letzten beiden punkte dürften die entscheidenden sein.
     
  6. marooc

    marooc New Member

    So ein Bullshit! Und wie das im Hintergrund brennt! Kannst gerne mal zu mir nach Hause kommen und gucken, wie Toast 4.1.2 im Hintergrund brutzelt! Hab mir noch nie nen Rohling verbrannt (dank Burn-Proof)!

    Wer muss denn schon DVD brennen, ausser irgendwelche Sys-Administratoren? Baust du dir etwa so grosse Daten zusammen, welchen icht mal mehr auf eine optische Scheibe passen?!? Sorry, aber dann bist du selberschuld! Und dass soviele Leute Video-CD's brennen kauf ich echt der Menschheit nicht ab...

    Zum OS-X, wieso willst du denn unter X brennen, wenn du sowieso noch nich damit arbeiten kannst?!? Schliesslich gibs weder ein Photoshop, XPress etc, ausser du arbeitest in der Classic umgebung... mach das etwa Sinn?!?
     
  7. babychlor

    babychlor New Member

    ...und Du kannst dann auswählen zw. Quick Erease und einer anderen Variante. Ich nehm immer Quick, geht schneller (drum heisst's och so :))).... musst dann aber die CD wieder mit Toast beschreiben.

    ps. bin zum ersten Mal mit OSX unterwegs, sieht irgendwie geil aus :))!!
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    welcome to the mac os ox idiots ;-)))

    aber es tut gut ;-)
    na so ungefähr sieht der dialog dann aus, wusste es nicht so genau und habs lieber weggelassen. das lösche dauert aber so oder so ewig wenn ich mich recht erinnere

    die toast berta rockt auch schon ganz gut unter x

    rene
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    okay, ich komm vorbei. das mit dem "im hintergrund brennen" kann ich immer noch nicht glauben, vielleicht reden wir ja etwas aneinander vorbei. im hintergrund brennen heißt für mich, dass ich mit anderen programmen arbeiten kann, während toast toastet. kannst du zum beispiel photoshop starten, wenn toast 4 gerade brennt?

    burn proof ist kein feature von toast 4 oder 5, sondern eines des brenners.

    dvds sind dann interessant, wenn ich an genügend große rohlinge zu einem guten preis komme, um dort filme abzuspeichern. die daten meiner arbeit passen natürlich locker auf cds. (btw: dvds sind auch "optische scheiben", wie du es nennst).

    zugegeben: man kann auch ohne dvd überleben. wenn du mein posting aber mal richtig durchliest, dann steht da, dass die beiden entscheidenden punkte die os x-fähigkeit und die unterstützung moderner brenner sind. nicht jeder mac-nutzer ist auf photoshop angewiesen, so wie wir beide.
     
  10. marooc

    marooc New Member

    s rippen und anschliessend auf irgend einen Server schmeissen, damit andere diese runtersaugen können und auf DVD's brennen... aber diese Leute sind ja eher die Minderheit und zähl ich darum nicht. Ich meine der normale Mac-User!

    Bei der Unterstützung von modernen Brennern, das ist der einzige Punkt, wo ich dir recht geben muss. Aber wieso willst du denn unter X jetzt schon brennen?!? Wechselst du jedesmal, wenn du brennen willst das System? wohl kaum, oder?

    Ach ja, wann hast du Zeit? Musst aber in die CH kommen, aber wohne an der Grenze, von dem her ists ja nicht so weit *g*

    Gruss
    marooc
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    so, ich glaube wir sind jetzt fast einer meinung. wenn toast 4 tatsächlich im hintergrund brennen kann, dann habe ich was dazugelernt.

    ich arbeite natürlich wegen der fehlenden apps noch mit os 9, würde aber gerne os x zu mehr benutzen als zum damit-herumspielen-und-ausprobieren. eines tages wird es soweit sein ;-)

    übrigens gibt es ein update auf toast 4.1.3, das ein problem mit der datenbank behebt, die einem ja das eintippen von titeln bei audio-cds erspart (soweit ich mich erinnere, ist ja schon eine weile her ;-))
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    hmm, schweiz.

    in einer halben stunde klingelt es an deiner tür ...
     
  13. marooc

    marooc New Member

    Na loos! *g* schoenen Abend noch!

    Gruss
    marooc
     

Diese Seite empfehlen