wie löscht man eine windows-xp-partition?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 20. August 2004.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    ich weiß, pc-frage im pc-forum stellen, aber als mac-user bekommt man dort immer so unglaublich nette antworten...

    also hier mein genaues problem:

    ein bekannter hat mir meinen pc irgendwann einmal so eingerichtet, dass die festplatte in 2 partitionen eingeteilt wurde (beide ntfs).

    auf c: ist das windows und auf d: habe ich nur audio- und videodateien.

    nun, nach einem jahr zickt das windows aber ständig herum. ich habe schon versucht, von der windows-xp-cd zu booten und die platte zu löschen, aber windows macht das nicht (es will immer reparieren oder so...).

    mache ich eine neue installation, sind hinterher immer noch alte programme auf der platte...

    habe auch schon versucht, mit einer bootdiskette von win 98 zu starten, aber das funktioniert auch nicht.

    also, wie kann ich c: neu formattieren?

    gruß martin

    p.s.: am mac ist das alles so einfach, system-cd rein, festplattendienstprogramm starten, fertig...
     
  2. cblasi

    cblasi New Member

    Hi,


    von Diskette booten, fdisk aufrufen und dort gibt es einen Punkt mit Partition Löschen


    oder ...

    Windows XP booten, new Install wählen, und bei der Auswahl der Partition steht unten was von L für Partition Löschen.

    HTH,
    Christiano
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    newinstall und L hat funktioniert.

    aber man muss ja wirklich jeden dialog ganz genau lesen, damit man die richtigen optionen während des setups findet.

    gott sei dank muss ich so etwas eigentlich nie machen...


    danke für den tipp,
    gruß martin
     
  4. cblasi

    cblasi New Member

    kein Problem, habe erst vor 3 tage meine XP Dose installiert :)

    Have Fun,
    Christiano
     
  5. rudkowski

    rudkowski New Member

    hi cblasi!

    sag mal, hast du vielleicht auch noch eine lösung für die nächsten zwei fragen von mir?

    1)
    ich würde gerne ein backup von dem frischen system auf dvd machen (damit ich mir in zukunft die ganzen servicepacks und treiberupdates ersparen kann). geht das mit bordmitteln von windows oder gibt es da irgendeine shareware?

    2)
    wie deinstalliert man diesen komischen windowsmessenger?


    gruß martin
     
  6. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    zu 1)
    mmh obs nen bordmittel gibt weiß ich nicht, aber ich kann dir auf jeden fall norton ghost ans herz legen. aber das kostet halt wieder ne stange geld.. das kann dann auch auf cds oder vermutlich mit ner neuen version auch auf dvds brennen.

    zu 2)
    installier dir den SP2, da ist imho der messenger bereits deaktiviert. gibt natürlich auch noch ne andere möglichkeit (ohne sp2), aber ich bin grad zu faul zum suchen... ach HALT:
    leg dir das freeware-tool xp-antispy zu, da kannste das einstellen!
     
  7. rudkowski

    rudkowski New Member

    ach so, wegen servicepack 2 ist mir der messenger noch nicht negativ aufgefallen!

    ich erinnerte mich nämlich an meine erste begegnung mit windows xp, und da meldete sich das prog ständig, um mich mit irgendwem zu verbinden.


    zum thema backup: ich glaube, ich habe meine vorsätze schon wieder über bord geworfen, habe einfach keine lust mich mit dem win-system zu beschäftigen.

    der win-rechner steht bei mir nur deshalb zuhause, weil ich aus beruflichen gründen fit in adobe premiere pro sein muss (auch wenn ich privat nur mit final cut express schneide).


    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen