1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

wie mache ich dateien unsichtbar

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von faustino18, 22. März 2004.

  1. faustino18

    faustino18 New Member

    Eine eigentlich einfache Sache. Aber wenn ich einen Punkt vor den Dateinamen setzten will, sagt mir das System (zurecht), dass das fürs System reserviert wäre. Wie kann ich es trotzdem machen? Oder brauche ich da extra ein Programm dafür? Aber ich bin sicher, es gibt einen Weg über das Terminal. Wer kann ihn mir sagen?

    Ich danke euch
    Patrick
     
  2. cblasi

    cblasi New Member

    Hi,

    mach ein Terminal auf, gehe in das directory mit cd und mach mv <space> org_datei_name<space> .datei_name.

    wichtig ist der "." vor dem namen.

    Du kannst es auch erst mit cp (copy) testen und später das original mit rm datei_name löschen.

    Ruf einfach man mv oder man cp auf man -> manual pages.

    //Christiano
     
  3. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich danke dir vielmals. Ich werde das mal testen wenn ich en casa bin.
    Gracias

    Patrick
     
  4. xxxl

    xxxl New Member

    Benutz Tinkertool 3.1 . Da kannst du Dateien sichtbar und unsichtbar mit einem Häkchen einschalten.
     

Diese Seite empfehlen