Wie man die HD im iMac leiser kriegt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Florian, 13. April 2002.

  1. Florian

    Florian New Member

    Nach erfolgreicher Erprobungsphase möchte ich Euch meine Schalldämpfungsmaßnahmen für die iMac-HD nicht vorenthalten.

    Der Grundgedanke ist, die HD von ihrem Rack zu entkoppeln, um von ihr erzeugte Schwingungen nicht auf das Rack zu übertragen, das sonst mitschwingt und Geräusche erzeugt bzw. verstärkt. Die HD ist (original) mit vier Schrauben im Rack verschraubt und liegt mit ihrem gesamten Chassis auf diesem auf - ideale Voraussetzungen zur Schwingungsanregung.

    Gegenmaßnahme: Jeder Musikalienhandel führt sog. Bißplättchen für Saxophon-Mundstücke (nicht zu verwechseln mit den tonerzeugenden Holzblättchen). Diese Bißplättchen sind dünne, selbstklebende, sehr zähe Gummifolien, die in ihrer eigentlichen Verwendung das Mundstück vor den Schneidezähnen schützen.

    Zwei Stück davon längs durchschneiden, die entstandenen vier Stücke mit einem Locher (oder einer Lochzange, Locheisen) in der Mitte lochen und mittig über die Schraublöcher im Rack kleben, so daß die HD auf ihnen anstelle des Racks aufliegt. Beim Zusammenbau die HD-Schrauben nur mäßig anziehen - fertig.

    Der Effekt ist enorm und billig zu haben: vier Stück kosten ca. 4 ¬.

    Bastelgrüße,
    Florian

    PS: Danke meiner saxophonspielenden Wohngenossin Meike, die die Materialwahl entscheidend beeinflußt hat!
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Coole Idee :)
     
  3. noah666

    noah666 New Member

    Und wenn ihr den G4 QS leiser kriegen wollt, müsst ihr einfach nur die Kabel zu den beiden Lüftern durchschneiden. Die Dinger machen einen ziemlichen Krach und sind eigentlich zu nix..... Was riecht denn hier so verbrannt ?????
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *schmunzel*
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    beim neuen imac sagt apple ganz klar: wer das gehäuse weiter öffnet als nur die untere bodenplatte, der verliert seine garantie.
    ähnliches wird wohl auch für den altem imac gelten.
     
  6. 267952

    267952 New Member

    Wäre vorsichtig mit dem akustischen entkoppeln der HD, schließlich geht damit auch die Wärmeableitung flöten.
    Kann dir aber nicht sagen ob es der HD schadet.
     
  7. 267952

    267952 New Member

    Wäre vorsichtig mit dem akustischen entkoppeln der HD, schließlich geht damit auch die Wärmeableitung flöten.
    Kann dir aber nicht sagen ob es der HD schadet.
     
  8. Florian

    Florian New Member

    Nachdem diese Modifikation jetzt seit fast einem Jahr bei mir Dienst tut, kann ich Dir sagen: keine negativen Auswirkungen, ausschließlich Ruhe ist das Resultat!

    Da die Platte kaum handwarm wird, ist die Wärmeableitung unkritisch. Die größte Wärmequelle im alten iMac ist übrigens die Bildröhre.

    Gruß,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen