Wie optischen Ausgang des iMacs nutzen??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DSLUser262, 16. November 2004.

  1. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Wie kann ich denn den optischen Ausgang des iMacs nutzen??

    Muss ich dazu eine Dolby Sorround-Anlage haben, die einen solchen Anschluss hat oder gibt es auch ein Kabel, dass aus dem einem Stecker einen Steckerpack mit den 6 Kanälen macht, also am anderen Ende 6 Anschlüsse hat??

    Leider weiß ich das nicht ... ;( ;( ;( ;(
     
  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Sascha.

    Aus dem optischen Ausgang kommen nur Lichtsignale, die dann noch in einem entsprechenden Decoder in elektrische Signale umgewandelt werden müssen.
    Du brauchst also einen Dolby-Surround-Receiver o.ä. um das Lichtsignal zu entschlüsseln und zu verstärken.

    Gruss

    Fiete
     
  3. mamue

    mamue New Member



    der optische ausgang kann, je nach wiedergabe-format, entweder ein mehrkanal-audio-signal (für welches du einen entsprechenden decoder brauchst) oder auch ein normales stereo-signal abgeben.

    für ein stereo-signal (s/p-dif im fachjargon genannt) wird ein digitaler stereo-eingang eines verstärkers oder ein d/a-wandler benötigt, um es an einem analogen stereo-verstärker hörbar zu machen.


    gruss,mamue
     
  4. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Kennt ihr einen Dolby Sorround Reciever??
    Denn ich habe keine Informationen darüber gefunden!
     
  5. McMartin

    McMartin New Member

    Stimmt es dann, daß ein elektrischer digitaler Audio-Ausgang ein besseres Signal ausgibt?
     
  6. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Kennt ihr einen Dolby-Surround-Reciever???
    Ich habe nichts gefunden ! ;(
     
  7. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Schau doch mal auf den Homepages von:

    - Yamaha
    - Onkyo
    - Denon
    - Technics
    - Rotel (High End)
    - Sony
    ....

    nach. Mittlerweile hat jeder von denen einen entsprechenden Verstärker oder Receiver mit optischen Eingang.

    Dass der optische Eingang eine bessere Qualität liefern soll als ein analoger ist übrigens heftig umstritten. Besonders die High-End Fraktion schwört da auf ihre analogen Eingänge (bes. bei akustischer Musik)

    Ach ja, ich hab noch was für den USB Port gefunden, das wohl ebenfalls für Dolby-Surround geeignet sein soll:

    http://www.trianglecables.com/snd-dsb-usb51.html

    Ob das aber den soundverwöhnten genügt ist fraglich. Aber in Kombination mit einem PC-Surround System reichts allemal:

    www.teufel.de (sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis und Top Sound)

    gruss
    el-guapo
     
  8. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das USB-Teil sieht eigentlich schon garnicht so schlecht aus ... mal sehen, ob ich mir das auch irgendwo in Deutschland bestellen kann ...

    Da ich schon ein Surround-System habe, wäre so etwas die beste Lösung.

    Wie sieht das bei eyeTV aus? Kann man da irgendwie direkt von der Box die 6 Kanäle ansteuern??
     
  9. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hab ich leider keine Ahnung. Meiner Meinung nach ist das Teil aber nur für den TV-Empfang und durchschleifen an den Mac gedacht.

    Eine Version von EyeTV hat ebenfalls nur nen optischen Ausgang. Die analogen Ausgänge für Front, Rear, Center .... hat das Teil auch nicht.

    Außerdem ist die EyeTV Kiste mit über 200 Euro weitaus teuerer als die USB-Lösung.

    Ne andere Frage! Ich seh gerade in deinen Angaben, dass du nen 20" imac G5 hast. Wie zufrieden bist du denn mi dem Gerät?
    Hast Du die teilw. berichteten Probleme auch oder läuft Deine Kiste rund?

    Gruß
    el-guapo
     
  10. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Der eine Lüfter ist schon etwas lauter, aber mich stört es eigentlich garnicht ...

    Mit den anderen Sachen habe ich noch keine Erfahrungen gemacht :).

    Ich wollte mir die eyeTV 300-Box holen ... da ist ein optischer Ausgang dran??
     
  11. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Im Datenblatt der 300 eyeTV-Version steht:

    • Stereo/links/rechts
    • Dolby Digital AC3
    • Dolby Digital Surround 5.1 auf dem Power Mac G5

    Was soll das letzte heißen??
     
  12. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    dann hat die Elgato EyeTV 3 x chinch Ausgänge:

    2 x für Stereo (rot/weiss)
    1 x für Bildsignal (gelb

    + 1 x optischen Ausgang

    schau mal www.cyberport.de und gib bei der suche "Eye TV" ein!

    Da siehst dann die Geräte. Wenn du auf das Bild klickst hast Du auch die rückansicht. Die sieht alles andere aus als dass die Dolby Digital Fähig wäre. Ausser du schliesst sie wie deinen imac direkt an nen Verstärker / Receiver der nen optischen Eingang hat

    Dein iMac hat diesen Ausgang bereits integriert. Ist doch so ein Combo Ausgang für Stereo (Klinkensteker wie walkman kopfhörer) oder eben optisch Digital.

    iMac -> optischer Ausgang m. opt. Eingang an Digital Verstärker mit 5.1, oder mehr..... = Dolby Digital für Filme

    iMac -> m. analog kabel = Stereo Signal

    DAs El Gato Eye TV macht doch keinen Sinn da Du wieder das gleiche Signal wie beim iMac hast und das muss in einen Verstärker!

    Kauf lieber nen gebrauchten Verstärker! EyeTV ist nur was für Videoaufnahme u. TV schauen auf dem Mac. An einem entsprechendem Verstärker oder Boxen-Set m. optischem Eingang kommst wohl nicht rum.

    Im PC Bereich haben die Soundkarten meist 3 Ausgänge. 1 x Center, 2 x rear, 2 x front. Die hängen dann am Subwoofer m. Y-Kabeln.
    Apple geht sicherlich den besseren aber auch teureren weg! (Wer hat schon seinen Mac in unmittelbarer Nähe seines Verstärkers stehen?)

    Gruß + viel Erfolg
    el-gaupo
     
  13. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Ich will mir eyeTV doch kaufen, weil ich Fernsehen auf meinem iMac gucken will !!!!

    Und dann wollte ich halt auch gerne Dolby Digital verwenden ... ;( ;(
     
  14. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    das ging aus Deiner eingangs gestellten Frage nicht hervor.

    Zum TV gucken auf dem Mac ist das sicherlich das richtige Gerät.

    Um einen Verstärker m. digitalem Eingang wirst nicht herum kommen.
    Oder so ein Boxenset das im Bundle mit nem Dekoder erhältlich ist.

    Gruß
    el-guapo
     
  15. DSLUser262

    DSLUser262 Member

  16. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Der mitgelieferte Dekoder in dem Bundle verteilt das optische Signal, das er von Deinem iMac erhält auf die Endstufen + Subwoofer (Front, Rear, Center).

    Für das Geld ist das sogar im preislichen Rahmen.

    Gibts auch von anderen Herstellern aber das siler sieht ja nicht so schlecht aus....

    Gruß
    el-guapo
     
  17. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Der verteilt das doch auch auf die hinteren Lautsprecher, oder??
     
  18. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Übermittelt die eyeTV-Box den Dolby Digital-Sound an den iMac weiter, damit ich mein Kabel zum Dolby Surround-Reciever am iMac anschließen kann und somit auch meine DVDs in Dolby Surround hören kann, genau wie Fernsehen?? :confused:
     
  19. DSLUser262

    DSLUser262 Member

  20. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Ich denke mal, dass

    die einzige Möglichkeit wäre, dass das EyeTV dieses signal über Firewire an Deinen Mac gibt. Ich könnte mir vorstellen, dass bei dem eyeTV nur die Möglichekeit besteht das Tonsignal über den opt. Ausgang zu bekommen (oder Stereo über die Chinchausgänge).

    Andererseits hast du ja den Mehrkanalton wenn Du einen film z. B. auf die Festplatte speicherst ja ebenfalls.

    Das sicherste wäre, sich nen Verstärker mit 2 oder mehreren optischen Eingängen zu kaufen. Dann bist auf der sicheren Seite ;-)

    Schau doch mal bei der El-Gato Homepage nach ob da was darüber steht.....

    Oder bestell das teil beim Versender, teste es einfach und wenns nix ist, schick es innerhalb von 10 Tagen zurück....

    Gruß
    el-guapo
     

Diese Seite empfehlen