Wie PC File mit der Endung .bin öffnen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iMac400, 16. Juli 2002.

  1. iMac400

    iMac400 New Member

    Ich habe ein PC File mit der Endung .bin,
    kann ich dass auch auf meinem Mac öffnen bzw. dekomprimieren?
    Welches Program brauch ich dazu?
     
  2. Taleung

    Taleung New Member

  3. iMac400

    iMac400 New Member

    Mit den Stuffit Expander funktionierts leider nicht,
    gibts noch ne andere Lösung?
     
  4. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hi,

    die Endung .bin kann auf folgende Dateitypen hinweisen:

    1) BIN = Diverse 1. BINärcode nach Compiler
    2) BIN = Diverse 2. sonstige BINärdaten
    3) BIN = Diverse 3. BINary Datei, Code Page-übersetzung, ausführbare Datei
    4) BIN = Windows Brennsoftware Image, zusammen mit CUE (CDRWIN - http://www.cdrwin.info/)

    Ich gehe davon aus, daß es sich um die vierte Möglichkeit (Image - Datei) handelt. Diese *.bin Dateien können mit dem Windows-Programm IsoBuster (http://www.smart-projects.net/isobuster) eingesehen werden.

    Da ich gerade erst dabei bin, meinen Umstieg auf den MAC vorzubereiten, kann ich Dir leider nicht sagen, ob es auch ein MAC - Programm gibt, welches die o. g. Funktionalität bietet.
     
  5. DOH

    DOH New Member

    Hast Du zufällig Toast? Dann stelle ihn auf Image-Datei ein und ziehe die .bin Datei drauf. Wenn er es frisst kannst Du es nun brennen oder mounten um zu schauen was dieses Image beinhaltet.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    das kann auch eine Firmware sein, ist z.B. beim Agfa Scanner, Hagenuk Anlage der Fall.

    Solltest vielleicht mal erwähnen, wofür Du es heruntergeladen hast bzw. was es sein soll.
    Dann braucht man vielleicht nicht so lange raten (Hänschen hüpft nicht mehr ;-) )

    Joern
     
  7. iMac400

    iMac400 New Member

    Ich habe ein PC File mit der Endung .bin,
    kann ich dass auch auf meinem Mac öffnen bzw. dekomprimieren?
    Welches Program brauch ich dazu?
     
  8. Taleung

    Taleung New Member

  9. iMac400

    iMac400 New Member

    Mit den Stuffit Expander funktionierts leider nicht,
    gibts noch ne andere Lösung?
     
  10. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hi,

    die Endung .bin kann auf folgende Dateitypen hinweisen:

    1) BIN = Diverse 1. BINärcode nach Compiler
    2) BIN = Diverse 2. sonstige BINärdaten
    3) BIN = Diverse 3. BINary Datei, Code Page-übersetzung, ausführbare Datei
    4) BIN = Windows Brennsoftware Image, zusammen mit CUE (CDRWIN - http://www.cdrwin.info/)

    Ich gehe davon aus, daß es sich um die vierte Möglichkeit (Image - Datei) handelt. Diese *.bin Dateien können mit dem Windows-Programm IsoBuster (http://www.smart-projects.net/isobuster) eingesehen werden.

    Da ich gerade erst dabei bin, meinen Umstieg auf den MAC vorzubereiten, kann ich Dir leider nicht sagen, ob es auch ein MAC - Programm gibt, welches die o. g. Funktionalität bietet.
     
  11. DOH

    DOH New Member

    Hast Du zufällig Toast? Dann stelle ihn auf Image-Datei ein und ziehe die .bin Datei drauf. Wenn er es frisst kannst Du es nun brennen oder mounten um zu schauen was dieses Image beinhaltet.
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    das kann auch eine Firmware sein, ist z.B. beim Agfa Scanner, Hagenuk Anlage der Fall.

    Solltest vielleicht mal erwähnen, wofür Du es heruntergeladen hast bzw. was es sein soll.
    Dann braucht man vielleicht nicht so lange raten (Hänschen hüpft nicht mehr ;-) )

    Joern
     

Diese Seite empfehlen