Wie Ping abstellen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von polysom, 1. November 2004.

  1. polysom

    polysom Gast

    Ich habe gerade auf der Seite von Symantec gefunden, dass es dort eine Möglichkeit gibt seinen Computer zu testen ob er vor äußeren Angriffen geschützt ist oder nicht.
    Bei mir kam herraus mein Mac sei sicher, abgesehen vom Ping.
    Als Erklärung was Ping ist kam folgendes:
    Jetzt meine Frage, wie kann ich es denn einstellen, dass mein Mac nicht auf den Ping antwortet?
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Wenn du z.B. einen Belkin-Router hast ->
    Firewall -> Sicherheit -> iCMP Ping blockieren

    Bei der Mac Firewall geht es nicht einzustellen.
     
  3. polysom

    polysom Gast

    Ich hab nur eine Standart Mac Firewall.
    Ist das ein großes Risiko wenn man den Ping aktiv hat?
     
  4. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Intego NetBarrier ist dazu in der Lage
     
  5. polysom

    polysom Gast

    Ich habe gerade meine Festplatte nach allen Dateien durchsucht, die im Dateinamen "Ping" enthalten.
    Folgende sind mir dabei besonders aufgefallen:
    HD/usr/bin/appleping
    HD/usr/share/man/man1/appleping.1
    HD/sbin/ping
    HD/usr/share/man/man8/ping.8
    HD/usr/lib/ruby/1.6/ping.rb
    HD/sbin/ping6
    HD/usr/share/man/man8/ping6.8

    Hat irgendeine von den Dateien was mit diesem Ping zu tun und wenn ja, kann man bei dieser Datei etwas umändern, so dass der Ping deaktiviert ist?
    Nicht dass ich etwas im System durcheinanderbringe.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mach Dich nicht verrückt wegen dieses Ping. In Deinen Mac kommt eh keiner rein.
     
  7. maccie

    maccie New Member

    Und was ist mit PONG?

    :crazy:

    *binjaschonwiederwech*
     
  8. polysom

    polysom Gast

    Naja, ich mein ja nur.
    Ich will ja keine Schwachstelle an meinem Mac haben.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Meldung von Semantec war doch garantiert, das ICMP (ping) sichtbar ist, aber nicht offen.
     
  10. SC50

    SC50 New Member

    in der ipfw.conf Datei "add deny icmp from any to any in icmptype 8" eintragen
    Dann hat es sich mit "Ping".
     
  11. polysom

    polysom Gast

    Bei ICMP-Ping stand als Ergebniss, der Port sei offen.


    Wo soll den die Datei ipfw.conf sein?
    Ich hab nur diese gefunden:
    HD/sbin/ipfw
    HD/usr/share/man/man8/ipfw.8
    HD/private/var/log/ipfw.log
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    okeh, bei Pong will ich nix sagen.
     
  13. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Wenn dein Mac von außen "Ping-bar" ist, bedeutet das nicht, dass das eine Sicherheitslücke ist. Er lässt sich halt nur anpingen, aber offen ist dann noch lange nichts...
     
  14. polysom

    polysom Gast

    Das ist natürlich beruhigend.
    Wurmen tut mich nur, dass nach diesen Test der PC meines Vaters (ohne jegliches Firewall-Programm) besser abschneidet als mein Mac.
    Allerdings sind beide anpingbar.
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

  16. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: "Session expired", oder was wolltest du uns mitteilen?
    micha
     
  17. Kate

    Kate New Member

    Jede Sicherheitslücke ist schliessbar, auch eingebildete, indem man einfach das Netzwerkkabel abzieht.

    Symantec hat ein anderes Interesse als du. Du willst überflüssige Ports schliessen und die wollen ihre Sicherheitsprodukte verkaufen.

    Informiere dich doch erstmal über die Funktionesweise von Netzwerken und die daraus resultierenden Risiken. Dann entscheide selbst was du willst. Dann nimmst du dir eines dieser Firewall - Erstellungs- Progrämmchen und setzt das um.
    Oder ziehst das Kabel ganz.
     
  18. arte

    arte New Member

    Wo ist denn der Sicherheitscheck by Symyntec überhaupt zu finden?
    Ich habe (zumindest auf der deutschen Seite; andere habe ich mir noch nicht angeschaut) gar keine Möglichkeit zum Test gefunden. Der einzig mögliche Link läßt sich mit meiner Konfiguration gar nicht erst aufrufen, und irgendwo stand etwas, daß als System nur verschiedene Windows-Konfigurationen getestet werden könnten.

    Da bislang nichts, aber auch gar nichts an meinem Rechner passiert ist, was auf Viren o.ä. zurückzuführen wäre, wär's eh nur mal ein Gag. Aber neugierig wäre ich schon ...
    ;)
     
  19. Laques2000

    Laques2000 New Member

  20. arte

    arte New Member

    Danke. Bei Symantec war ich dann schon ganz richtig, aber ich mußte erst Javascript ausschalten, um dorthin zu gelangen.
    Tje, und mit meinen Brausern konnte Symantec goar nüscht anfangen. Scheint also nur für den IE ausgelegt zu sein ... hat man da noch Worte?

    Bei pcflank gibbet et wenigstens Ergebnisse. 4 Pings, und der Brauser verrät wohl etwas viel (referrers). Läßt sich sowas abstellen?

    Ansonsten mache ich mir noch immer keine Sorgen.
    :)
     

Diese Seite empfehlen