Wie Platte im Homeverzeichnis mounten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bergauf, 24. Juli 2004.

  1. bergauf

    bergauf New Member

    Hallo Leute,

    wie kann ich eine Platte zwecks konsistenter Einbindung in das Verzeichniskonzept in meinem Homeverzeichnis mounten?

    Grüsse
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    willkommen im Forum,

    was bitte will denn die Frage bedeuten? Eine dickflüssige Einbindung in ein Konzept zur Auflistung in das häusliche Verzeichnis besteigen? Wie oder was?

    Lieber bergauf, wir sind hier alle ganz normale Menschen, die ganz normal sprechen und sich ganz normal verständigen. Nichts für ungut.

    Gruß
    Klaus
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn deine HD im System korrekt installiert ist und sich mit dem Festplatten-Dienstprogramm formatieren, partitionieren bzw. löschen lässt, so solltest du sie auch automatich gemountet bekommen.

    Gruss GU
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich denke bergauf will fragen, ob und wie man eine Festplatte so mounten kann, dass sie nur im eigenen Homeverzeichnis erscheint. Für mich personlich wäre das zwar unnötig, aber so abwegig ist die Frage in Bezug auf das Rechrtemanagement nicht.
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Das dachte ich auch, aber warum schreibt er das dann nicht? Spekulieren können wir alle, was wohl jemand meinen könnte, aber wer ein präziese Antwort will, sollte eine präziese Frage stellen. Oder etwa nicht?
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Jep!

    Dieses Feature Wünsche ich mir schon seit 10.1. Hab auch schonmal SJ angeschrieben.... leider hat die S.. nicht geantwortet ;) ;(

    Gruß
    Kalle
     
  7. delta-c

    delta-c New Member

    Moin,
    Einen mount point nach eigenem Gutdünken, also etwa /Users/bergauf/Datenplatte anstatt /Volumes/Datenplatte kannst Du, wie bei anderen Unices auch, mit der Datei /etc/fstab definieren. Wenn Du Dich mit dem Terminal nicht so gut auskennst, gibt's vielleicht irgendwo bei Versiontracker ein entsprechendes Tool.
    Hilft Dir das weiter?
    So long,
    Kai
     

Diese Seite empfehlen