Wie Premiere Pro am besten lernen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BrianMillhouse, 12. August 2013.

  1. BrianMillhouse

    BrianMillhouse New Member

    Hallo,

    bisher habe ich meine Videos immer mit iMovie bearbeitet. Generell ist iMovie gar nicht so schlecht, selbst das HD Material aus meiner Nikon D800 verarbeitet das Programm anständig. Allerdings habe ich damit nur Kurzvideos gemacht, nun steht ein größeres Projekt an. Deshalb will ich eine Stufe professioneller gehen und auf Premiere Pro umsteigen.

    Das Problem: Die 30-Tage Demo hat mir ziemlich schnell verdeutlich, dass Premiere Pro doch eine andere Nummer ist. In anderen Worten: Ich blick da nicht wirklich durch. Weil ich es aber können möchte, will ich tiefer einsteigen. Hier sehe ich zwei Möglichkeiten, nämlich entweder einen Kurs oder Bücher.

    Bisher tendiere ich zu diesem Premiere Pro Kurs von Macromedia (hier). Hiervon verspreche ich mir eine sehr schnelle und praxisnahe Vermittlung der Infos. Andererseits hat der Kurs natürlich seinen Preis, weshalb ich noch am Zögern bin. Schließlich gibt es noch die Möglichkeit mit den Büchern.

    Was mich an Büchern stört, ist der enorme Zeitaufwand: Was ich beim Kurs an einem Tag mache, dauert beim Buch gleich mal zwei Wochen (so habe ich auch mal HMTL gerlernt). Dafür sind Bücher wiederum günstiger und ich kann auch mal nachschlagen.

    Frage an die Experten: Wie kann ich hier am besten vorgehen? (ohne Hilfe wird es sicherlich nicht gehen, denn mit bloßem Ausprobieren bin ich bisher nicht weit gekommen.)
     
  2. policeacademy

    policeacademy New Member

    Guten Tag,

    möchtest du denn die Videos privat bearbeiten oder dient das eher beruflichen Zwecken? Falls das der Fall sein sollte, kannst du dich mal an camos.de wenden, die sind schon seit langer Zeit mit der Kundenarbeit vertraut und können dir sicher dabei helfen deine Dienstleistungen zu optimieren.
     

Diese Seite empfehlen