1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Wie sind die neuen Ti/iBooks?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 22. Dezember 2002.

  1. Wer hat sie schon, wie sind sie? Erzählt von euren Erfahrungen!
     
  2. macmacmac

    macmacmac New Member

    Hab das 887er und bin super zufrieden. Hatte vorher das Wallstreet 292er. Am beeindruckendsten finde ich, wie Photoshop mit den Bilddateien umgeht. Schwuppdiwupp geht das.

    Was halt immer noch fehlt ist die Akkuleistung. Die 5 Stunden sind schlichtweg nicht machbar. Maximal 3 konnte ich bisher erreichen.

    Ich vermisse auch immer noch, daß das Netzteil gemeinsam mit dem Akku extern für sich allein funktioniert. So könnte man einen Akku laden, während man mit dem anderen arbeitet.

    Wenn jemand irgendwas von einem extra Ladegerät eines Drittanbieters weiß, dann gebt mir bitte Bescheid. Sowas fehlt mir noch.

    Der Vorteil von Airport geht nämlich ein Stück weit dadurch verloren, daß schon nach drei Stunden das Netzteil angeschlossen werden muss.

    Insgesamt war das Akkuhandling beim G3-Powerbook besser als beim Ti-Book.

    Fazit: das Ti-Book kann zwar keine Eier legen, ist aber trotzdem eine feine Wollmichsau.
     
  3. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Hallo Eiskalte Frau:),

    kann dir nur Folgendes berichten: der Lüfter des 867er war mir eindeutig zu laut (die 1. Stufe ist bald mal losgegangen und nahm seinen Lauf), jetzt habe ich das Gerät gegen ein 800er (Auslaufmodell) umgetauscht - würde ich wieder machen, denn leistungsmäßig ist zwischen den beiden nicht viel (wenn überhaupt merkbar) Unterschied.

    Gegen das frühere Ibook 500 (das ja auch du hast) geht es natürlich gerade bei den G4 unterstützenden Applikationen ordentlich ab - Videoschnitt war mit dem G3 ein "Krampf", seit ich ein Powerbook habe, gibt's bei mir keinen Desktop mehr, ich mache alles mit dem Notebook.
    Ich freue mich schon auf die ersten 80GB-Notebook-Platten mit 5400rpm, dann kann man auch datenmäßig (gerade beim Videoschnitt) bei adäquater Geschwindigkeit und schnellem Festplattenzugriff einiges auf die Platte bringen.

    Gruß,
    adrianlanglauf

    P.S.: willst du dir eines zulegen???
     
  4. naipool

    naipool New Member

    Hallo,

    was soll ich sagen. Die Antwort schicke ich aus einem netten Cafe in Stuttengarten.Und das ganze per Sony T68. Surfen macht auch mit tdsl via airport richtig Spaß.Der 867er ist richtig flott, und zwar in jeder Hinsicht.Ich hatte noch nie das Gefühl ,dieser Rechner sei zu laut, langsam oder sonstwas.... dieser Rechner ist eine Wucht.

    gruss
    naipool
     

Diese Seite empfehlen