Wie System von externer HD auf neue interne HD?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ding-o, 27. Februar 2009.

  1. Ding-o

    Ding-o Member

    Liebe Gemeinde,
    ich hatte mein OS X bisher auf einer externen Festplatte. Habe mir ne neue interne HD
    zugelegt. Ich würde jetzt gerne die Daten auf die neue interne spielen und diese zum Startvolume
    machen. Die externe dann fürs Backup.
    Was ist hier die beste Lösung?
    Vielen Dank,
    Gruß Thomas
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Meine Empfehlung ist "SuperDuper!". Suche mal danach bei Versiontracker oder bei MacUpdate.

    Ein weiteres Programm mit ähnlicher Funktionalität wäre "Carbon Copy Cloner".

    Bei beiden Programmen musst du drauf achten, dass du die Ziel-Festplatte als startfähig definierst.

    Christian
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn du das System von einer HD auf eine andere übertragen willst, reicht es nicht die Daten per Finder zu übertragen. Du brauchst dazu ein Klon-Programm um die unsichtbaren Systemdateien zu übertragen. Wie mac-christian schon empfohlen hat, gibt es hier den SuperDuper oder den CarbonCopyCloner. Beide Programme haben in etwa die gleiche Funktionalität und tun sich nicht viel. Etwas weniger einfach geht es auch mit dem Festplatten-Dienstprogramm: Funktion "Wiederherstellen"

    MACaerer
     
  4. AGB

    AGB New Member

    Wieso weniger einfach? Das ist doch mindestens genauso einfach wie mit CCC. Und beides funktioniert einwandfrei.
     
  5. Ding-o

    Ding-o Member

    Danke für eure Antworten.
    Bin noch nicht erfolgreich...
    Habe es mit dem Apple Dienstprogramm versucht - startet nicht von der HD.
    Dann Carbon Copy -
    hier erscheint die Fehlermeldung:
    "Macs mit Power PC Prozessorwerden nicht von dem Zielvolume starten können,
    da diese eine Festplatte mit dem Apple-Partitionsscheme starten."

    Ich habe die HD mit dem Festplattendienstprogramm gelöscht (MacOs Extended/ Journaled...)

    Jemand ne IDEE????

    Danke, Gruß Thomas
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Gegenfragen:

    1. Von welchem Mac war das System?
    2. Für welchen Mac soll das System sein?

    Nur wenn in beiden Fällen der gleiche Mac gemeint ist, geht das. Die o.g. Fehlermeldungen deuten aber darauf hin, dass du versuchst, ein PPC-System einem Intel-Mac unterzuschieben (oder umgekehrt)! Das geht natürlich nicht, denn PPC- und Intel-Prozessoren sind NICHT binärkompatibel.
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Überprüfe doch mal, mit welchem Partitionsschema die Platte eingerichtet wurde. Macs mit PPC-CPU brauchen das Apple-Partitionsschema, Macs mit Intel-CPU dagegen das GUID-Partitionsschema. Überprüfen, bzw. im Bedarfsfall einrichten kannst du das auch mit dem Festplatten-Dienstprogramm.

    MACaerer
     
  8. Ding-o

    Ding-o Member

    Danke -
    wie MACaerer richtig vermutete....
    Da war noch eine Schaltfläche "Optionen" und jetzt habe ich sie RICHTIG partitioniert -
    und es klappt! :)

    Danke und schönen Tag noch,

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen