Wie trenne ich mails automatisch!?????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 4. Februar 2003.

  1. Chance

    Chance New Member

    Ich möchte meine eingehenden mails trennen und zwar in die privaten mails und in die geschäftlichen!

    Wie trenne ich beide am Besten, sodaß die privaten zB automatisch in einen eigenen Ordner gelegt werden und die geschäftlichen in einen anderen?
    Ich möchte aber die privaten mails irgendwie schützen, sodaß nur ich sie lesen kann - wie stelle ich das an!???

    (Ich habs zwar mit den Regeln in Outlook probiert, aber ich kann da nur einen Ordner definieren, diesen aber nicht mit einem eigenen Paßwort schützen).

    Tausend Dank!!!!
    Grüße Chance
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn du dafür 2 verschiende mailaccounts hast dann probiers mal mit Identität wechseln.
    Du kannst eine neue anlegen, den Zugang zu der mit einem Passswort versiegeln und dir dort sogar eine komplett andere Ansicht, Ordnerhirachie einrichten.
     
  3. Chance

    Chance New Member

    Hallo kawi,

    nun ich habe nur eine email Adresse zur verfügung!

    Auf dieser Adresse kommen eben geschäftliche wie auch private emails herein und die möchte ich trennen und meine privaten schützen!

    Gibts eine Möglichkeit mit einer email Adresse meine mails zu trennen bzw. die privaten zu schützen(vielleicht steh ich jetzt auf der Leitung, aber ich habs durchprobiert und bekomms nicht hin!?)

    Danke nochmals!!!!
    Grüße Chance
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    Du kannst Regeln aufstellen (Mail > Einstellungen), um Mails die von bestimmten Absendern kommen automatisch in bestimmte Ordner zu legen.
    Einfacher wäre allerdings ein 2. Account (z.B. bei Web.de, freenet.de, gmx.de) der für private (oder geschäftliche) Mails genutzt wird. Diesen kannst du dann in einem eigenen Postfach anzeigen lassen.

    mfg Noah
     
  5. Chance

    Chance New Member

    Hallo noah666,

    das mit den Regeln ist mir schon klar, auch daß ich einen eigenen Ordner anlegen kann, um dort meine mails abzulegen ABER mein Problem ist ja: WIE schütze ich diesen bestimmten Ordner(u. die darin enthaltenen mails) mit einem Paßwort!!!???

    Ich habs zwar geschafft, daß alle bestimmten mails in meinen in den Regeln definierten Ordner automatisch abgelegt werden, aber ich kann den Ordner nicht mit einem Paßwort schützen!
    Ich habe alle Menüpunkte durchgesehen, aber ich finde einfach keinen Paßwortschutz-Punkt, den ich anklicken könnte....???

    Vielleicht steh ich auf der Leitung, hilf mir bitte nochmals auf die Sprünge!

    Danke nochmals!!!
    Grüße Chance
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Achso, da habe ich dich wohl missverstanden.

    Ein Passwortschutz für einen Ordner ist mit "Mail" leider nicht möglich.
    Alles was du tun könntest wäre ein Image (oder eine Patition) auf deiner Platte zu erstellen, das du dann mit einen Passwort sicherst. Es wäre allerdings schwierig, da der Ordner jedes mal mit dem Passwort entschlüsselt werden müsste wenn Mail die Nachrichten dort ablegt.
    Das könntest du mit einem Script erreichen, in dem du das Passwort hinterlegst.

    Allerdings habe ich nicht genügend Ahnung um dir dabei zu helfen. Was Scripts angeht bin ich selbst noch blutiger Anfänger.

    Vielleicht kann dir ja ein etwas versierterer User aus dem Forum helfen.

    mfg Noah
     
  7. cpp

    cpp programmierKnecht

    wenn du deine privaten mails vor fremden blicken schützen willst, kannst du ja gpg oder pgp benützen. gib jedem deiner bekannten, freunde etc. den public-key und schon werden mails nur noch sichtbar, wenn du ein passwort eingibst. sicherer geht es nicht mehr.

    cpp
     
  8. Chance

    Chance New Member

    Hallo cpp,

    nun deine Lösung scheint super zu sein, nur muß ich leider eingestehen, daß mir gpg bzw. pgp im Moment absolut nichts sagt!

    Sind das Zusatzprogramme, oder features in Outlook???

    Eine kleine Hilfe diesbezüglich wäre wirklich super, dann wäre ich meinem Ziel schon näher!!

    Danke!!!
    Grüße Chance
     

Diese Seite empfehlen