wie viel bringen mir mehr ram...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rbcb, 20. März 2003.

  1. rbcb

    rbcb New Member

    ... unter osx wirklich??

    hab 512mb ram und würde jetz nen 512er riegel billig bekommen (dh dann 768)

    bringt das noch was? surfen brennen spielen etc

    pb 1ghz x 10.2.4
     
  2. HansHund

    HansHund New Member

    wären dann 1024, wenn ich nicht irre. ;-)
    wieviel es in zahlen bringt, weiß ich nicht, aber die devise soll ja sein: je mehr, je besser. habe jedenfalls beim wechsel von 320 auf 768 einen deutlichen sprung erlebt.
     
  3. rbcb

    rbcb New Member

    njo zz sind 512 /dh 2 riegel) dann 256 raus und 512 rein

    gibts da auch benchmarks was schneller wird oder inwiefern macht sich das bemerkbar
     
  4. HansHund

    HansHund New Member

    achso...
    ich bin da kein spezialist, aber es macht ein anderes gefühl. der mac "hängt einfach sauberer am gas". so.
     
  5. morty

    morty New Member

    zwischen 768 und 512 ist nicht der große Unterschied, wenn man von 256 auf 768 macht , dann vielleicht, 800 MB ist so die Grenze, wo es dann etwas umkippt, weil es nicht so viel bringt, erst wenn man sehr viele programme oder besonders intensive Progrmme nutzt
    ich habe letzte Tage von 256 auf 640 aufgerüstet und das habe ich zwar gemerkt, aber der Risenunterschied ... ne, ich hab mir mehr vorgestellt, ist aber nur bei nem iBook gewesen :)

    Gruß, morty
     
  6. HansHund

    HansHund New Member

    hmm... auf meinem alten imac (auch g3 wie dein ibook) war os x mit 320 mb so lahm, dass ich es einfach nicht nutzen wollte. mit dem ram-einbau ist er zwar keine rakete, aber doch immerhin unter os x benutzbar geworden worden.
     
  7. morty

    morty New Member

    es ist sehr stark abhängig von den verwendeten Programmen, wenn man etwas haushaltet, dann gehen auf dem Book auch schon 256 oder 384 MB, der Unterschied zu 640 MB ist hier nicht wirklich soooo spürbar gewesen, die Akkulaufzeit hat sich auch nicht verändert, eben nur, wenn man wirklich vieles gleichzeitig macht

    das was nervt ist einfach, das die FP so lahm ist, die fliegt noch irgendwann heraus !

    gruß, morty
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    ... ich habe von 800 MB auf 1,31 GB aufgerüstet und finde schon das es immernoch merklich zugenommen hat, selbst bei diese Grössenordnugen.

     
  9. rbcb

    rbcb New Member

    ... unter osx wirklich??

    hab 512mb ram und würde jetz nen 512er riegel billig bekommen (dh dann 768)

    bringt das noch was? surfen brennen spielen etc

    pb 1ghz x 10.2.4
     
  10. HansHund

    HansHund New Member

    wären dann 1024, wenn ich nicht irre. ;-)
    wieviel es in zahlen bringt, weiß ich nicht, aber die devise soll ja sein: je mehr, je besser. habe jedenfalls beim wechsel von 320 auf 768 einen deutlichen sprung erlebt.
     
  11. rbcb

    rbcb New Member

    njo zz sind 512 /dh 2 riegel) dann 256 raus und 512 rein

    gibts da auch benchmarks was schneller wird oder inwiefern macht sich das bemerkbar
     
  12. HansHund

    HansHund New Member

    achso...
    ich bin da kein spezialist, aber es macht ein anderes gefühl. der mac "hängt einfach sauberer am gas". so.
     
  13. morty

    morty New Member

    zwischen 768 und 512 ist nicht der große Unterschied, wenn man von 256 auf 768 macht , dann vielleicht, 800 MB ist so die Grenze, wo es dann etwas umkippt, weil es nicht so viel bringt, erst wenn man sehr viele programme oder besonders intensive Progrmme nutzt
    ich habe letzte Tage von 256 auf 640 aufgerüstet und das habe ich zwar gemerkt, aber der Risenunterschied ... ne, ich hab mir mehr vorgestellt, ist aber nur bei nem iBook gewesen :)

    Gruß, morty
     
  14. HansHund

    HansHund New Member

    hmm... auf meinem alten imac (auch g3 wie dein ibook) war os x mit 320 mb so lahm, dass ich es einfach nicht nutzen wollte. mit dem ram-einbau ist er zwar keine rakete, aber doch immerhin unter os x benutzbar geworden worden.
     
  15. morty

    morty New Member

    es ist sehr stark abhängig von den verwendeten Programmen, wenn man etwas haushaltet, dann gehen auf dem Book auch schon 256 oder 384 MB, der Unterschied zu 640 MB ist hier nicht wirklich soooo spürbar gewesen, die Akkulaufzeit hat sich auch nicht verändert, eben nur, wenn man wirklich vieles gleichzeitig macht

    das was nervt ist einfach, das die FP so lahm ist, die fliegt noch irgendwann heraus !

    gruß, morty
     
  16. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    ... ich habe von 800 MB auf 1,31 GB aufgerüstet und finde schon das es immernoch merklich zugenommen hat, selbst bei diese Grössenordnugen.

     

Diese Seite empfehlen