Wie viel GB erkennt ein PB G4 800?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 26. Mai 2004.

  1. Auf dem Gebiet kenn' ich mich leider nicht sonderlich gut aus, aber ich habe gehört, dass nicht jeder Rechner von Apple derzeit jede Festplattengröße unterstützt, ist das wahr? Wie sehen da die Details aus? Kann ich an meinem PowerBook G4 800 eine externe 160 GB Festplatte verwenden? Was wäre die maximale Größe?

    Danke.
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Dein Rechner kann mit Festplatten bis 120 GB umgehen.
     
  3. WAS? Da ist schon die Grenze?
    Warum? Wieso?
    Und hier gibt es keine Möglichkeit, das zu umgehen?
    Also damit ich schon richtig verstanden werde: Ich will sie ja nicht einbauen (ginge ja auch gar nicht, die größten 2,5 Zöller umfassen bislang ja 80 GB, oder?) sondern per Firewire 400 anhängen...

    ;(
     
  4. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Extern am Firewire Bus kannst Du mehrere Platten anschliessen. Ich denke, die 120 GB gilt nur für intern (alte IDE Beschränkung am Mac oder so). Ich habe z. B. zwei 120 GB und eine 60 GB Platte extern am PB G4 dran. Vermutlich kannst Du auch die neuen BigDisks (mit 800 oder 1000 GB) extern am Firewire Bus betreiben.

    Wobei mir keine internen Platten > 80 GB für Laptops bekannt sind (muss aber nix bedeuten).
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    Es gehen über FireWire auch BigDisks grösser als 120 GByte.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  7. Also ich hab' im Augenblick eine 120er und eine 80er dran hängen und würde nun eben gerne SICHER wissen, bevor ich mir eine 160er zulege, dass die auch erkannt wird und voll nutzbar ist.

    PS: Was genau sind Big Disks?
     
  8. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member


    Grüße, Eiskalte,

    Sure geht das mit einer großen Firewire-Platte (habe ja selbst 1x120GB, 1x180GB, 1x250GB dranhängen); bevor du dir noch eine externe Pladde kaufst, würde ich aber überlegen, ob du nicht doch eine neue interne reinschraubst (demnächst sollten die ersten 2,5"-100GB-Platten im Handel erhältlich sein!).

    Gruß,
    adrianlanglauf

    P.S.: P.G. ist jetzt auch "Mitglied" im illustren Club der Final Cut-User :cool:
     
  9. Hallo adrian!

    Puh, da bin ich ja erleichtert! Aber Moment mal - wenn mich nicht alles täuscht, dann handelt es sich bei deinem Rechner um ein wesentlich neueres Modell, oder? Du hast ja auch ein Power Book (?), aber sicherlich doch von der Alu Serie? Also kann ich nach wie vor nicht sicher sein, ob meines hier (TiBook) 160 GB verträgt?
    Intern kommt für mich eher nicht in Frage, da ich dazu einfach zu wenig Geld habe. Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei den externen einfach um ein Vielfaches besser, zumindest was die Mobilen angeht, oder bin ich da falsch informiert?

    Ja, von P.G. weiß ich. ;)
    Zuerst hatte er ja überlegt, sich von mir FCE 2 zu... ähem... Aber daraus ist nun doch nichts geworden... ;(
     
  10. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Wenn ich mich recht entsinne, hatte ich bereits das 180er-Modell zu meinen Titanium-Book-Zeiten (ich sage mal mit 90%iger Sicherheit), die 250er-Platte habe ich meines Wissens nur bei den Alu-Books getestet...
    Aber ich habe noch nie gehört bzw. gelesen (auch nicht bei den älteren Modellen), dass es ein Problem sei, größere FW-Platten anzuschließen - IDE-Platten ja, aber FW-Platten...?

    Ich denke, hier kannst du beim Kauf nicht viel falsch machen (sollte es nicht funktionieren - vorausgesetzt du kaufst wieder dieselbe Platte im Icecube-Gehäuse wie gehabt - kaufe ich dir das Teil zum halben... äh vollen Preis... ab:)

    Nachsatz: wäre dir eine 120er-Platte zu klein? Ich hätte diese (wie bereits gehabt) eventuell übrig (momentan habe ich sämtliche geschnittene Videos nämlich nicht mehr digital aufliegend, weil ich sie DVDisiert habe und daher zur Zeit mehr als genug Speicherplatz...!).

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  11. satzknecht

    satzknecht New Member

    hallo eiskaltes frauchen...

    ich habe hier genau das gleiche powerbook zu liegen und JA, es hängt eine externe 160 gb platte dran - verwalten & lesen & was auch immer kannst du quasi alles, wenn der brückenchip des firewire-gehäuses das unterstützt - hatte auch erst ein älteres fiwi gehäuse, durch das die verbaute 160 gb platte nur mit 127 gb angezeigt wurde [gehäuse schon ca. 2 jahre alt] - hab mir dann ein schickes neues aus alu und ohne lüfter gekäuft und damit läuft alles tadellos, ich bin sehr zufrieden...

    thats it!!!

    gruß,
    s@tzknecht
     
  12. @satzknecht (wie bist du auf den Namen gekommen?): Haha, das freut mich! Wenn, dann würde ich natürlich ein neues Gehäuse verwenden - eben das, welches dabei ist. Und die IceCubes sind ja eigentlich auf'm neuen Stand.

    @adrianlanglauf: Du hast wirklich noch eine 120er übrig? Welche Anschlüsse hat die denn?
    Ich kann halt nur mit FW 400 was anfangen. Wenn dem so ist, dann wäre ich sehr an deiner HD interessiert.

    PS: Wo wir gerade beim Thema sind. Falls du hardwaremäßig (also ein PowerBook z.B. :)) mal wieder was los werden willst - du bist da ja immer etwas flotter unterwegs als wir :), dann lass' es mich wissen, mein Onkel spielt intensiv mit dem Gedanken, ein Switcher zu werden und fragt schon andauernd bei mir an, ob ich nicht irgendwen kenne, der was anbietet.

    Nun ja, das wollte ich mal gesagt haben.

    In diesem Sinne,
    Gruß und gute Nacht
    Eiskalte Frau
     
  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Meine Fresse, habt ihr alle einen Speicherbedarf! :rolleyes:
    Was macht ihr damit? DVDs auf Platte archivieren?
    Ich habe hier 60 GB, die ich beruflich und privat nutze – sie ist mittlerweile halbvoll.
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    *hehe*
    …meine 80er reicht mir auch dicke!

    :)
     
  15. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Jepp, habe ich noch übrig - ist exakt gleich gebaut wie deine 80er (die du ja sehr günstig erhalten hast;-), ebenfalls nur mit FW 400.
    Und zu deinem Onkel: "und führe mich nicht in Versuchung..." (wollte ursprünglich das Teil zumindest 2004 behalten - mal sehen; melde dich diesbezüglich einfach per Mail bei mir wegen den Details; vielleicht kannst du auch 'ne Telefonnummer hinterlassen, dass ich dich anrufen kann bzw. wir etwas terminisieren können:rolleyes: )

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  16. Ich drehe einen Film. :)

    @adrianlanglauf: Du hast Post.
     

Diese Seite empfehlen