Wie werd ich ein Programm los

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von verdun, 21. November 2001.

  1. verdun

    verdun New Member

    sorry für die doooofe Frage, finde aber keine Lösung.

    Habe auf meiner Platte das Programm "itunes". Habe es dann in applicationen kopiert. Wollte dann das Programm auf der Platte löschen. Geht nicht, da root der Eigentümer ist.

    So ein Blödsinn, ich hab das Programm gekauft, ich bin der Eigentümer, wie mach ich das X jetzt klar?

    gruss

    verdun
     
  2. mats

    mats New Member

    Musst dich als root anmelden und dann das Programm löschen. Das darfst du ja dann, wenn du root bist.
     
  3. Olessi

    Olessi New Member

    Hi verdun!

    Keine Panic...
    Du muss root Benutzer aktiviren.Wenn du es noch nicht gemacht hast hier ist ein link auf die richtige Seite:
    http://www.bresink.de/osx/nis-de.html

    Danach melde dich im Terminal als root an :
    # su -

    Und jetzt kannst du alles löschen was du willst.

    Viel Glük!
    Olessi.
     
  4. verdun

    verdun New Member

    gehts nicht ein bissel einfacher, hab keine lust, meinem imac nachher als aquarium u benutzen.

    verdun
     
  5. hakru

    hakru New Member

    sudo rm -iR /Applications/iTunes.app', wirst dann bei jedem file extra gefragt - mit y oder n antworten ...

    hakru
     
  6. verdun

    verdun New Member

    klappt nicht: bekomme die fehlermeldung:

    rm: illegal option -- /
    usage: rm [-dfiPRrW] file ..

    würde itunes nicht löschen, wenn ich nicht die dt. version aufspielen wollte
     
  7. hakru

    hakru New Member

    sudo rm -iR /Pfad_zur_Directory/Name_der_zu_löschenden_Dir' ?

    sollte klappen.

    hakru
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @verdun
    - Dein jetziges iTune-Icon (Programm-Icon) in den Müllereimer.
    - Das Dock-Icon in Rauch aufgehen lassen
    - Dt. iTunes installieren.
    - Danach kannst Du den Mülleimer entleeren.

    Alles ohne root. Habe ich noch nie gebraucht.
     
  9. verdun

    verdun New Member

    wäre schön wenn das so wäre, lese mein erstes Posting: benötige die root erlaubnis!
    Programm befindet sich auf der Platte nicht im Ordner Application
     
  10. verdun

    verdun New Member

    @ hakru:

    sudo rm -R/iTunes.app

    habe den verweis auf application weggelassen, weil es da ja nicht befindet
     
  11. verdun

    verdun New Member

    hab auch schon den button: MS DOS gesucht. ;-)
     
  12. hakru

    hakru New Member

    sudo rm -R /Pfad_zu_iTunes.app/iTunes.app' mit 3 Leerzeichen (zw. sudo_rm, zw. rm_-R und -R_/Pfad...). Und wo ist deine iTunes.app genau? auf einer anderen Platte/Partition? Dann muss dein Pfad zu iTunes doch mit /Volumes/Name_der_Platte/.../iTunes.app anfangen, oder?

    hakru
     
  13. verdun

    verdun New Member

    @ hakru.

    Du bist der Profi, ich der doofe ehemalige Dosenklicker. Ich will mit X arbeiten und nicht daran experimentieren.

    also das hab ich nun eingegeben:
    sudo_rm_-R/OS_X/iTunes.app

    Dann kommt die Fehlermeldung, dass er den "Command" nicht kennt

    Die Partion heisst OS X.

    Man das ist noch komplizierter als DOS.
     
  14. hakru

    hakru New Member

    /' ist der Directoryname!) eingibst, siehst du den inhalt dieser Partition. Wenn iTunes.app also in der obersten Hierarchie dieser Partition liegt, wie du sagst, dann muss es im Output auftauchen... tut es das?

    Ich bin noch wach, interessiert mich jetzt doch,

    hakru
     
  15. verdun

    verdun New Member

    hallo schick dir eine mail mit einem screenshot

    gruss

    verdun
     
  16. Singer

    Singer Active Member

    Leute... ist das Euer Ernst? Ich kann`s nicht fassen. Es kann doch nicht wahr sein, daß man so einen Aufwand betreiben muß, um ein Programm von der Platte zu schmeißen.

    macixus, bitte sag mir, daß ich diesen thread nur träume. Habe heute 10.1 installiert, habe aber noch nichts damit gemacht. Allmählich bekomme ich Schiß...

    Das erinnert mich daran, wie sevenm und ich damals darüber verzweifelt sind, daß man unter X den Papierkorb nicht leeren durfte - auf seinem eigenen Rechner!

    Ich werde alt.

    Singer
     
  17. verdun

    verdun New Member

    ich dachte X sei ein benutzerfreundliches programm, aber das ich auf ein solches problem treffe.
    Man kann doch nicht von jedem verlangen gleich "so tief" in die Materie einzusteigen. Würde das Sch.. Programm ja dort lassen, aber ein update ist dann nicht möglich!
    Sowas gibt es in der dosenwelt aber nicht!

    Ich ich mach noch im Bekanntenkreis überall Werbung für apple und X
     
  18. hakru

    hakru New Member

    filename' in der "current directory", wo immer das auch gerade ist ...

    Also, mal keine (übertriebene) Angst vor dem Terminal. Mit etwas Übung bringt es echte Power.

    hakru
     
  19. Jab

    Jab New Member

    So, ich hab das Problem mal selber nachvollzogen.
    Ich nehme an, daß du mit "Platte" die root-Ebene, also die aller oberste mit Systemordner und so meinst. Von der kann man iTunes tatsächlich nicht so einfach entfernen.
    Das Problem, das du hast, ist, daß du noch gar kein root-Kennwort hast.
    Dazu gehst du zu

    Applications -> Utilities -> NetInfoManager

    Dann klickst du in dem Fenster unten in das Schloss, und gibst dein Userpasswort ein. Danach kannst du nämlich erst im Menü unter

    Domain -> Sicherheit -> root-Benutzer aktivieren

    ein neues root-Kennwort eingeben.
    Ich weiß nicht, obs da ne einfachere Methode gibt, aber man muß es ja nur einmal machen und es tut.
    Danach kannst du im Terminal

    su

    eingeben. Du wirst nach dem root-Passwort gefragt und bist danach als root angemeldet.
    Nun kannst du nach Lust und Laune Sachen machen.
    Ich hab irgendwie nicht rausgefunden, wie man in der tcsh-shell ein Verzeichnis mit Inhalt löscht. Würde mich mal interessieren, falls das jemand weiß...
    Ich hab mir damit ausgeholfen, iTunes.app in der root-Ebene (also erst mal "cd /" eingeben) mit

    mv iTunes.app <irgend ein anderer Ordner, z.B. Applications>

    von der root-Ebene in ein anderes Verzeichnis zu kriegen.
    Danach kannst du im Finder ganz normal das Ding in den Papierkorb stecken und löschen.
    Einfach, was? ;o)

    TiJab
     
  20. verdun

    verdun New Member

    also nochmals besten Dank @ HAKRU für die nächtliche Unterstützung
    ;-))
     

Diese Seite empfehlen