Wie werde ich ROOT ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Newmac, 28. Oktober 2002.

  1. Newmac

    Newmac New Member

    Hallo

    es gibt in dem Logs-Ordner eine Crash - Datei von einem Programm, dass ich deinstalliert habe...jetzt hält sich da eine Datei fest, wenn ich die löschen will, heisst es , ich habe keine Rechte dazu - nur ROOT ....also - wie werde ich Root - wo kann ich das einstellen ?

    Und noch was . warum ist der Finder usw. so vergesslich unter 10.2 ?
    Und seltsamerweise tummelt auf einmal die Deutschland - Flagge oben in der Leiste....

    Ich glaub, der Jaguar will mich vera..........

    Gruss Newmac
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Wie macht man die Flagge weg:
    Sys Prefs>Landeseinstellungen>Tastaturmenü: Nur die deutsche Flagge markieren, alle anderen dürfen nicht markiert sein.

    Wie wir man root:
    Netinfomanger( im Utiliti Verzeichniss)>Domän>Sicherheit:
    Idetifizieren, danach den root aktivieren und das passwort eingeben.
    Danach kannst du noch bei Sys Prefs>Anmeldung>Anmeldefenster: dort den Punkt "Alle anderen Benutzer"....zeigen markieren.
    bei nächsten booten kannst du dich als root anmelden.

    P.S.: Mit dem root sehr vorsichtig sein, damit kann man viel kaputtmachen.

    Warum ist der Finder so vergesslich:
    Keine Ahnung. Alles weiß ich auch nicht.

    mfg Noah
     
  3. Clemens1

    Clemens1 New Member

    erstens:
    Applications/Utilities/NetInfo Manager: Security-> Authenticate
    dann im Terminal per "sudo ..." oder "su root" oder am Rechner als "root" anmelden!

    zweitens:
    was heißt vergesslich?

    drittens:
    SyswtemPrefs->International->InputMenu dort nur German anhaken, nichts anderes, schwup Flagge weg

    HTH
    Clemens
     
  4. Newmac

    Newmac New Member

    Danke !
     
  5. Newmac

    Newmac New Member

    vergesslich = Ordner an anderen Orten / Symbolansicht statt Listenansicht
     
  6. Newmac

    Newmac New Member

    Hab jetzt alles gemacht....aber vielleicht was vergessen ?
    Den die Datei hat sich nicht löschen lassen ?

    Wie seh ich , dass ich auch ROOT bin ?
     
  7. Anindo

    Anindo New Member

    Mein finder öffnet jetzt immer alles in Spaltenansicht (selbst wenn´s im Finder nicht angehackt ist). Hab mit dem root alles auf Spalte gestellt. Ungefähr seitdem klappt das auch im Usermode.
    PS: als root einloggen reicht nicht unbedingt um was zu löschen, aber man kann die Rechte ändern.
     
  8. noah666

    noah666 New Member

    Der Mac wird eingeschaltet, das Anmeldefenster erscheint.
    Dann klickst du auf "andere benutzer".
    Danach im Feld "benutzername" das wort "root" eingeben, bei Passwort dann das (wie sollte es auch anders sein?) Passwort das du für den root ausgesucht hast.

    Jetzt bist du als root Angemeldet, Gott über alle Dateien, Herr über Leben und Tot deiner Daten, du bist unbesiegbar und allmächtig.
    ...
    ...aber lass dir das nicht zu Kopf steigen. *lol*

    mfg Noah
     
  9. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Soll ich Dir mal einen wirklich schmutzigen Witz erzählen?
     
  10. Blackness

    Blackness Gast

    Tja, hm, hab mit der Suchfunktion diesen Thread gefunden und hab auch alles wie beschrieben gemacht damit ich mich als root einloggen kann, aber es funzt trotzdem net. Er verweigert standhaft mein eingegebenes Kennwort für root, keine Chance. Irgendwelche Vorschläge? Irgendjemand?
     
  11. noah666

    noah666 New Member

    Du hast den Rootbenutzer aktiviert ?
    Du hast ihn mit zweimaligem Eingeben eines Passwortes verifiziert ?
    Du hast auf die Groß/Kleinschreibung geachtet ?
    Du hast Sonderzeichen aus dem Passwort herausgelassen?
    Du hattest beim Starten nicht die Capslock Taste aktiviert ?

    Wenn du alles mit JA beantwortet hast, und es immer noch nicht funktioniert, dann versuch einfach mal den root erneut zu aktivieren.

    mfg Noah
     
  12. Blackness

    Blackness Gast

    Danke für die schnelle Antwort. Habs nochmal versucht, jetzt gings. Keine Ahnung was los war. Ich hab den root deaktiviert, dann wieder aktiviert, und dann kam nochmal die Meldung daß kein Paßwort vergeben war. Hab dann halt nochmal eines vergeben und dann gings.
     

Diese Seite empfehlen