Wie würde das Wahlprogramm der Partei "Apple" lauten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacGenie, 22. September 2005.

  1. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Der Parteivorsitzender ist unser Steve Jobs.
    Was würde er verändern?

    Stell Euch mal vor ... :)
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    PCs verbieten.
    Jeder bekommt statt der Geburtsurkunde eine Apple-ID.
    :nicken:
     
  3. derschwabe

    derschwabe New Member

    Die Macwelt würde abgeschafft und die Macworld zur Partei-Postille. Think Secret ginge in den Untergrund.
     
  4. graphitto

    graphitto Wanderer

    Und macrumours würde der parteieigene Geheimdienst. :D

    Das Programm ließe sich mit dem Slogan zusammenfassen: »Freizeit für alle. Usability für alle!«

    gruß
     
  5. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Jedem eine Tatoo mit Apple-Logo am Stirn verpassen ...
     
  6. apoc7

    apoc7 New Member

    Jeder Neugeborene würde einen iPod shuffle erhalten. Zur Einschulung würde es einen Mac mini geben und statt BaFög würde es Apple-Care geben.
    Wer in Rente geht erhält als Dank für seine Leistung (sofern über 45 Jahre treu eingezahlte Rente) einen iMac 20". Die GEMA würde durch den iTMS ersetzt und ein Internetacshluß währe ein Grundrecht.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.


    56k?
    :rolleyes:
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    Mindestens. Für Leipziger: Höchstens. :D

    gruß
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Aha. Mal wieder Zeit für einen Patsch!
    :teufel:
     
  10. xl

    xl Pixelschubser

    Steuern rauf auf 75% aber dafür gibts dann coole Wahlplakate und zu jeder Neujahrsansprache one more thing. Ist halt ein bisschen teuerer different zu voten...
     
  11. 2112

    2112 Raucher

    Dann lieber das Bremer Model.

    [​IMG]

    Nicht miteinander sondern aufeinander. :D

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen