Wie zufrieden seid Ihr mit Panther?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ManU, 25. Juli 2003.

  1. ManU

    ManU New Member

    habe den panther jetzt seit ein paar wochen am rennen! viele dinge sind sehr cool und werden in der finalen version mit sicherheit rocken. dass die lokalisierung noch ziemlich blind ist wurde hier ja schon oft genug bemerkt. wie sieht es aber mit anderen bugs aus?
    bei mir:
    - kontrollfeld monitor öffnet sich nicht! man kann so natürlich nicht die auflösung des 2.monitors ändern...

    - man kann ja nun über den finder direkt auf andere rechner zugreifen...! aber nur bis zum ordner .../user. der ist dann "abgeschlossen". ich muss also wie gehabt über "gehe zu server" auf andere rechner zugreifen.

    - TOASTen geht nicht

    wie sind eure erfahrungen?
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    2. Monitor funktioniert ( evtl. wurde auch die Einstellung noch von 10.2 übernommen?!?)

    Auf andere Rechner zugreifen kannst du sofort, wenn du ein Alias von dem Server auf die Startobjekte in den Systemeinstellungen ziehst.

    Brennen funktioniert tatsächlich nicht.

    HASP Dongle wird nicht erkannt.

    Finder viel schneller.

    Schon jetzt recht stabil.

    ciao Jörg
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Meine Meinung: Eine für die Entwickler "entkernte" Anfangsbeta. Eben eine typische Baustelle mit wahnsinnig vielen Lücken und Fehlern.
     
  4. ato

    ato New Member

    Das System funktioniert schon sehr gut.

    Das Brennen von CD's funktioniert auch!

    Nach anfänglichen Fehlern scheint sich das System "eingependelt" zu haben.
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich habe es wieder von der platte geschmissen.
    .... muss halt arbeiten und mit panther geht das nicht.
     
  6. Achmed

    Achmed New Member

    Der Panther war gerade 10 Minuten auf meinem ibook und ist dann entsorgt worden.

    Zu lahm auf meinem ibook. zu viele bugs innerhalb der 10 minuten.
    Ansonsten war der neue finder auf den ersten blick nix für mich.
    Aber das war das forum nach der umstellung für viele auch zuviel. aber man gewöhnt sich an alles.
    Nur werde ich mir panther nicht kaufen wenn
    alle programme in zukunft unter 10.2 laufen.

    Eigentlich wäre ich mit 10.1 zufrieden wenn der safari drauf laufen würde.
     
  7. munichmac

    munichmac New Member

    ich habs auf einer eigenen 5 GB-partition, speziell zum ausprobieren von solchen programmen!!!

    ich bin echt begeistert, alles viel flotter und der finder ist so, wie er von anfang an hätte werden sollen ! ich hab auch das gefühl, dass mein safari besser läuft als unter jaguar! vorallem hab ich den eindruck, dass er noch schneller geworden ist mit panther.
    am besten finde ich persönlich den fast-user-switch! ist wie butter :D

    natürlich läuft noch nicht alles, so wie´s soll, ist schliesslich nur ein preview ... ! aber dafür ist es gut gelungen! ich freu mich schon auf das final.
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    > am besten finde ich persönlich den fast-user-switch! ist wie butter

    am besten finde ich persönlich Exposé.
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Panther ist verdammt schnell. Der Finder gefiel mir zu erst gar nicht, aber er ist definitiv besser als unter Jaguar ;)

    Panther ist für ne Beta verdammt gut, zum Arbeiten aber noch nicht zu gebrauchen.

    Das beste X, dass Apple gemacht hat, werde es mir aber nicht kaufen, zu teuer... deswegen kommt ein G5 ins Haus :D

    Gruss
    Kalle

    P.S. Exposé, Finder, FUS und "Suchen" sind wirklich gelungen.
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Das Panther gefällt mir ziemlich gut. Es läuft flott und stabil.
    Am besten hat mir Expose gefallen.

    Toasten geht bei mir auch nicht - klar.

    Bei mir hat Panther allerdings eine negative Auswirkung auf Jaguar gehabt. Obwohl es auf einer anderen Festplatte installiert war, stürzte Jaguar nach ein paar Minuten ab. Ich mußte jedesmal die zweite Festplatte ausschalten um mit 10.2 weiterarbeiten zu können.

    Ansonsten: für eine Beta nicht schlecht.
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ist bei mir ähnlich. Wenn ich einen QT Film öffnen will, startet der QT-Player von Panther und stürtzt ab. Das gleich mit Diskcopy.

    Gruss
    Kalle
     
  12. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Das ist beim MacOS normal, war auch unter OS9 schon so. Wenn man ein Dokument per Doppelklick startet, wird es automatisch mit der neuesten Programmversion geöffnet, die gefunden wird. Wenn Du es mit der alten (Jaguar-)Version öffnen willst, musst Du es über das Kontextmenü per "Öffnen mit..." öffnen oder das Programm zuerst starten und damit das Dokument öffnen.
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Danke, wußt ich nicht :)
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen