wie zum teufel mach ich eine boot-cd?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Painkiller, 22. August 2001.

  1. Painkiller

    Painkiller New Member

    C' noch mit apfel+option+shift+backspace gelingt es mir von der cd zu starten. die cd ist macos standard hfs und wurde mit toast 5.01 per drag and drop gebrannt. irgendwelche tips?
    danke
    MR
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

  3. w4asak

    w4asak New Member

    hi!
    so wie ich das weiss, kannst du startfaehige cds nur erstellen, in dem du in toast ein volume auswaehlst, d.h festplatten-partition oder cd-rom laufwerk, dann startfaehig anklicken. mit ordner auswaehlen funzz nicht.
    vorschlag: 1:1 copie von system-cd oder alle dateien ersteinmal auf eine extra cd brennen, dann diese cd als volume auswaehlen, startfaehig anklicken...
    gruesse, jo
     
  4. spock

    spock New Member

    Du kannst mit Toast eine "temporäre Partition" erstellen; auf diese Partition kopierst Du Deinen Systemordner (drag and drop), somit ist er ein "Volume";
    das kannst Du dann mit der Option "startfähig" auf CD brennen, zusammen mit allem , was Du sonst noch so brauchst; somit hast Du Dein System jederzeit als Backup zur Verfügung
    -so geht´s mit Toast 4.x, ich denke mit 5 ist es auch nicht viel anders

    Gruß, spock
     

Diese Seite empfehlen