wieder eine lücke geschlossen:-)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maceddy, 26. März 2003.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    Wieviel macmac bezahlt ??

    maceddy
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hi, akiem!
    habe für Fahrerlaubnis und PA (Brieftasche + Papiere geklaut) ein Passbild gescannt, um den Weg und die Zeit beim Fotografen zu sparen. Auflösung 300 dpi, Scan war ok, Ausdruck auch.
    Nur: mein Agfa Snapscan hat dafür genau so lange gebraucht wie für ein DIN a4 Blatt. Ich hatte irgendwo mal gelesen, daß es speziell in D vorgeschrieben ist, daß Scanner nicht schneller arbeiten dürfen, obwohl es ginge und daß man einen ausländischen Treiber dafür braucht. Was weißt du darüber und hat dein neues Teil auch diese Beschränkung?

    Gruß R.
     
  3. mikropu

    mikropu New Member

    wunderbarer small-talk ;P
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    Hab ich mal irgendwo/wann gelesen, hängt wohl mit dem/der Urheberabgabe zusammen.

    maceddy

    PS. Zur Not englische Treiber usw. benutzen.
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....habe mich auch über die Plazierung gewundert.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    >>Zur Not englische Treiber usw. benutzen.<<
    ....würde der mit meinem dt. System zusammen spielen?

    R.
     
  7. maceddy

    maceddy New Member

    Sollte funktionieren.

    maceddy
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    das Programm ScanWise von Agfa ist an sich sehr super. Es wählt nur den zu scannenden Bereich aus, in meinem Fall die 5 cm Passbild, dann dauerte es aber sehr lange, bis dieses gescannt war. Die bewegung des Schlittens konnte man kaum wahrnehmen. Ich werde mal maceddys Tipp ausprobieren.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Danke! Ich lade mir den entsprechenden Treiber mal runter und schau mal, wie es läuft.

    R.
     

Diese Seite empfehlen