wieder einmal: Lüfter beim macbook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von radialsystem, 30. August 2008.

  1. radialsystem

    radialsystem New Member

    Auch mich hat es getroffen: seit irgendeinem update springt der Lüfter immer an. Auch wenn ich kein einziges Programm offen habe. Zwei Jahre lang sprang der auch nie an. Er geht kurz aus, dann gleich wieder an. Sehr nervig, gerade in Bibliotheken.

    Auch habe ich hier im Forum gesucht und gefunden.(--> http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=680220) Man muss - wie Apple es ja auch vorschlägt- bekanntlich den Stecker ziehen, den Akku entfernen und die Ein/Aus Taste fünf Sekunden gedrückt halten. Dann trat auch tatsächlich Besserung ein - aber nur für kurze Zeit. Jetzt läuft der Lüfter wieder ununterbrochen. Kann man da grundsätzlich etwas dagegen tun, oder muss man jedesmal die PMU auf oben beschriebene Weise zurücksetzen?

    Wenn sonst jemand von dem nervigen bug betroffen ist: ich bin dankbar für jeden Hinweis.
     
  2. xydf

    xydf New Member

    Hast du schon mal in der Aktivitätsanzeige nachgesehen???
    Bei mir war es auch so, dass die Lüfter auf Vollgas liefen. In der Aktivitätsanzeige hab ich dann gesehen, dass ein Programm (Stuffit irgendwas) 98,8% CPU beanspruchte. Programm beendet und alles läuft super.

    lg xydf

    PS.: auch ein Neustart hat da nicht geholfen, warum weiss ich auch nicht.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    >Zwei Jahre lang sprang der auch nie an.

    Woher weißt Du das? Nur weil er vorher nie zu hören war? 'Angesprungen' sind sie jetzt vielleicht, weil sie scheinbar nur in höherer Drehzahl rotieren.
    In meinem MBP sind auch zwei Lüfter, die unhörbar ihren Dienst verrichten, und trotzdem mit ø ca. 1900-2000 min-1 drehen. Ablesen kann man das wunderbar mit iStat Pro.
     
  4. radialsystem

    radialsystem New Member

    Das mit der Aktivitätsanzeige ist eine gute Idee, Danke! Nur: Firefox läuft gerade mit 7 % Auslastung, sonst nichts. Daran kann es also nicht liegen. Der Lüfter pustet, auch wenn sonst kein Programm geöffnet ist. Er geht kurz aus, dann wieder an. Für Bibliotheken ist das Ding nun irgendwie unbrauchbar geworden... Wenn noch jemand eine Idee hat?
     
  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    probier es mal mit einem PRAM-Reset.

    http://support.apple.com/kb/HT1379

    Ansonsten hilft oft ein nochmaliges installieren des letzten Combo-Updates nach Rechtereparatur mit dem Festplattendienstprogramm.

    Hast bereits mit Tools wie FanControl experimentiert?

    http://www.lobotomo.com/products/FanControl/

    Ich nutze das Tool auf meinem MBP. Wichtig bei diesen Tools ist jedoch bei Nichtgefallen eine saubere Deinstallation, sonst spinnt der Lüfter dauerhaft.

    Gruß

    Volker
     

Diese Seite empfehlen