wieder mal stress mit e-mail programm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von camparidue, 29. April 2003.

  1. camparidue

    camparidue New Member

    Hallo,

    ich hatte zum gleichen Thema schon früher mal was gepostet und leider keine Lösung gefunden, daher heute erneut meine Frage:

    Mit welchem eMail-Anbieter kann ich wirklich jederzeit und stabil auf meine eMails zugreifen und wie kann ich erreichen, dass ich über Apple-Mail auch eMails versenden kann? Der Empfang funktioniert meistens ganz gut, aber dann auch mal stundenlang nicht. Ein Versand von eMails hat bisher nur einmal geklappt.

    Zur Zeit bin ich bei web.de. Das der Zugang auf das eMail-Konto auf ca. drei Zugriffe pro Stunde begrenzt ist habe ich schon heraus bekommen.

    Was bringt der Kauf des .Mac Pakets mit einer eMail-Adresse unter Mac.com?

    Danke für Eure Antworten im voraus.

    P.S.: Bin langsam etwas verzweifelt. Meine Freunde lachen langsam über mich und die Tatsache, dass ich Probleme mit dem Senden und Empfangen von eMails habe.
     
  2. macNick

    macNick Rückkehrer

    Alle Webspace-Anbieter offerieren mittlerweile Mini-Pakete für ein paar Cent im Monat, wo Du unter deinname.de o.ä. unbeschränkten Zugriff auf mehrere POP/SMTP-Accounts hast und sogar ein paar MB Webspace bekommst.
    Ist schneller & cooler als Freemail und viel billiger als .mac!
     
  3. camparidue

    camparidue New Member

    Würde die Bedienung über das Apple-Mail Programm funktionieren? Und welchen Anbieter kannst du konkret empfehlen?

    Danke!
     
  4. macNick

    macNick Rückkehrer

    Also: Ich bin zur Zeit mit meiner HP bei 1&1 (http://www.1und1.de) und benutze ausschließlich Apple Mail. Ich rufe im 5-Minuten-Takt 2 Accounts ab (von denen eins alle nicht definierten Adressen meiner Domain abfängt) und hatte noch kein einziges Problem.
     
  5. camparidue

    camparidue New Member

    Das hört sich gut an. Ich werde mir die Seite mal ansehen!
    Danke!
     
  6. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Ich empehle immer eher kleinere Provider -- die haben oft bessere Angebote und besser gepflegte Server als die Großen. Und vor allem einen Kundensupport, der seinem Namen gerecht wird.

    Beispiele:
    http://canhost.de/start/index.php oder
    http://www.all-inkl.com/

    Und, wenn man's braucht: Selbst bei kleinen Paketen sind PHP und MySQL dabei.

    Atarimaster
     
  7. macNick

    macNick Rückkehrer

    Stimmt, all-inkl scheint ein brauchbarer Verein zu sein. Da ich bald PHP-Skripte brauche, plane ich dorthin umzuziehen.
    Aussagen zur langfristigen Nutzung via Apple Mail konnte ich aber bloß zu 1&1 machen, und da gips keine Probleme!
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    lege dir doch ganz einfach einen mail-account mit viel platz auf http://www.macnews.de an und dies funktioniert auch mit mail :)

    RALPH

    p.s. habe auch probleme mit meinem t-online account :((
     
  9. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Ich kann nur Aussagen zu Candan (canhost.de) machen, und als OS9er habe ich keine Erfahrung mit AppleMail.

    Aber mit meinem Mailprogramm (SweetMail) hatte ich bisher keine Probleme.

    Atarimaster
     
  10. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    > Mit welchem eMail-Anbieter kann ich wirklich jederzeit und stabil auf meine eMails zugreifen

    T-Online
     

Diese Seite empfehlen