wieistmeineip

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peterle, 14. April 2011.

  1. Peterle

    Peterle Member

    Es ist eigenartig mit der DSL-Geschwindigkeit. Wenn ich über wieistmeineip die Download-Geschwindigkeit über Safari messe, komme ich bei einer Flatrate von 16000, nie über 2.648 oder 2.486 kbit/s. Komischerweise fast immer die gleiche Zahl über Monate. Wenn ich über Firefox messe komme ich auf ca. 14.000 kbit/s. Es muss irgend etwas in der Leitung liegen. Wenn ich allerdings einen anderen DSL-Speed-Anbieter bei Safari nehme, gibt er die gleiche hohe Geschwindigkeit als bei Firefox an. Da ich wieistmeineip als seriös ansehe, liegt mir viel daran, diesen Geschwindigkeits-Anbieter zu nutzen. Bei den Messungen berücksichtige ich folgendes:

    Rufen Sie keine anderen Webseiten auf.
    Laden Sie keine Dateien herunter.
    Schließen Sie alle anderen Browserfenster und -tabs.
    Beenden Sie Ihr E-Mail Programm (Outlook, Thunderbird, o.ä.).
    Beenden Sie laufende Filesharing- und FTP-Programme.
    Falls Sie Voice-Over-IP (VoIP) haben, verzichten Sie während des Speedtests auf Telefonate.

    Die Aktivitätsanzeige gibt auch keine erhöhten Werte an. Um diesen Fehler abzustellen, wäre ich dankbar, wenn sich jemand meines Problems annehmen würde.

    Mein Equipment:
    Modellname: Mac mini
    Modell-Identifizierung: Macmini4,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2,4 GHz

    :confused:
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Wenn Du es wirklich (relativ) genau wiessen möchtest, zieh Dir von 5 oder mehr verschiedenen Download Servern CD Images, schau Dir die Zeiten an, die für die Datenmenge gebraucht wurden und rechne das in KBit/s um...

    Das Thema hier ist nur, das Du die Downloads von Servern machen solltest, die richtig ordentlich "spucken"...denn Deine Surf- u. Downloadgeschwindigkeit hängt nicht nur von Deiner Leitung sondern auch von dem Webserver, auf dem die Webseite gehostet wird, die Du aufruft, ab...

    Der schwedische FTP Server von FreeBSD galt mal ganze Weile als "Spuckwunder"...

    Viel Glück und viel Spaß,
    John L.
     
  3. Peterle

    Peterle Member

    Vielen Dank für die Antwort,
    aber ich will gar nicht so tief in die Materie eindringen. Ich konnte mich auf die Angaben des DSL-Anbieter wieistmeineip.de immer verlassen. Wie gesagt, wieso zeigt er die Geschwindigkeit in jüngster Vergangenheit und nur mit Safari zu niedrig an? Ist es nur bei mir so oder haben andere User das gleiche Problem?
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Bei mir liefert "wieistmeineip" mit Safari die korrekten Werte.
    (System 10.6.7, Safari 5.04)

    MACaerer
     
  5. Peterle

    Peterle Member

    Danke, aber ich muss dann doch die Geschwindigkeit mit einem anderen Speedtest messen. Es ist ja kein großes Problem. Ich könnte mir vorstellen, dass es an dem Server wieistmeineip.de liegt. Er gibt die Download-Geschwindigkeit immer mit um 2.648 oder 2.486 kbit/s an. Nie mit mehr oder weniger. Übrigens habe ich das gleiche System 10.6.7, Safari 5.0.4. Da ich vorher immer mit Firefox ins Internet gegangen bin, habe ich mich jetzt vollständig auf Safari eingerichtet. Es bietet die besseren Anwendungen an. Trotzdem vielen Dank noch einmal. :nicken:
     

Diese Seite empfehlen