wieso wird immer stuffit classic gestart

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von waNNaBe, 25. Juni 2001.

  1. waNNaBe

    waNNaBe New Member

    ... wenn ich eine datei runtergeladen habe und sie entpacken will (geschieht ja auch gerne automatisch), will die biene classic booten um dessen stuffit expander zu benutzen... wie mache ich dem schatz klar, dass er auch einen eigenen stuffit expander hat?
     
  2. user

    user New Member

    Hallo bei iCab giebt es mit> Einstellungen> Download-Manager > Nach dem Download: Nachbearbeiten über das "Internet"-Kontrollfeld. eine Einstellung mit der Du das automatische Nachbearbeiten ausschalten kannst. Dann muß Du die allerdings stuffit ins Dock legen und die Dateien von Hand darauf ziehen um sie zu entpacken.
    Gruß Holger
     
  3. TomV

    TomV New Member

    Hi
    die einfachste Lösung ist:
    Stuffit Expander in das Dock ziehen und als Autostartup definieren.
    Dann ist es zwar immer offen, braucht aber nur wenige resourcen.

    Tom
     
  4. waNNaBe

    waNNaBe New Member

    ...das ist ja der witz... stuffit wird mitgestartet und liegt im dock....
     
  5. mfs

    mfs New Member

    Wenn du auf den klassichen Expander verzichten kannst, dann lösche ihn doch einfach. Wenn nicht, kann man in den Browsereinstellungen einstellen, welches Programm gestartet werden soll. für iCab stehts ja schon da. Bei InternetExplorer gehts so: Menü Explorer - Einstellungen Protokollhilfsprogramme. Da muss überall, wo InternetExplorer steht auf ändern gedrückt werden und der OS X Expander ausgewählt werden.

    Meine wirren Worte verstanden? wenn nicht kann ich es nochmal versuchen.

    Gruß mfs
     
  6. teknomanu

    teknomanu New Member

    Das kann man auch so einstellen welches Programm bei welchem Dateityp gestartet wird (glaub ich). Da stand was von MIME. Dort sind Dateitypen aufgelistet und daneben das Programm das gestartet wird. (bei X). Bei 9... gibts das auch.
     

Diese Seite empfehlen