Wieviel MBs passen auf CDs?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DanielediNapoli, 5. März 2003.

  1. DanielediNapoli

    DanielediNapoli New Member

    Buenas,

    bin neu hier und hab da gleich mal ne Frage. Mein kleines iBook das unter 10.2.4 läuft will mir immer weißmachen, dass CD-Rohlinge die laut Hersteller 700 oder gar 800 MB Platz bieten nur 660,7 MB zur Verfügung stellen können. Kann das wirklich sein, oder muss ich in irgendwelchen Grundeinstellungen was verändern? Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.
    Danke,
    Daniel
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    000 Bytes, und das sind für einen Computer 667.57MB (zwei mal geteilt durch 1024)

    Von diesen 667.57MB gehen noch Speicherplatz für die Dateiverwaltung verloren, so dass am Schluss gerade mal Deine erwähnten 660MB übrig bleiben.

    Übrigens gilt das genau gleiche auch für Harddisks, DVD's, ZIP-Laufwerke und alle anderen Datenträger.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Blackness

    Blackness Gast

    Also bei ZIPs und HDs ist das so, aber bei CDs nicht. Ich kann definitiv auf einen 700 MB-Rohling 699 MB draufbrennen. Plus Dateiverwaltung sind dann 702 MB oder so. Geht mit Toast ohne Probleme.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    kann ich bestätigen
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s ist's dann aber definitiv wieder anders, denn auf einen 4.7GB-Rohling passen 4.35GB Daten...
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Na - jetzt ham wa aber Napoleon nich geholfen! Wie is denn das nun unter OS X. Brennt ihr da 700 MB oder 660 auf ne 700er?
    Also ich brenne mit Toast Titanium unter 9.2.2 700 MB.

    by the way:
    hat jemand schon mal größere CDs beschrieben, bspw. 800er oder gar 900er?
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, ich ;-) 781MB auf eine 800MB/90Min. (Geht bestimmt auch mit 900MB/99Min, nur hatte ich keinen solchen Rohling.)

    Und zwar mit MissingMediaBurner. Andere Variante ist Xcdroast, braucht aber eine X11-Installation, da keine Auqa-Software.

    Das mit den 700MB unter Toast prüfe ich mal heute abend. Bei DVD's sind es aber garantiert nur 4.34GB, das weiss ich 100%-ig

    Gruss
    Andreas
     
  8. deumel

    deumel New Member

    Hallo, erstaml wilkommen hier im Forum, die Leut hier sind alle ein wenig durch den Wind aber ansonsten ganz OK. Die Lösung Deines Problems heißt wahrscheinlich Disk Burner, ganz simpel das ins MacOs integrierte Brennprogramm kann nur max 660 MB bearbeiten, alles darüber wird nicht erkannt. Besser ist unter OSX Toast http://www.roxio.de.
    PS Bei technischen Fragen auch immer mit angeben welcher Rechner, System Version (OSX 10.1. oder 10.2.4 oder OS 9 etc) und welches Programm die Probelem macht. dann werden sie geholfen :)
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Gib Deine Konfiguration (Mac, OS-Version, spezielle Hardware etc.) am besten im Profil unter "Hobby" ein. Dann ist die Hilfe noch besser möglich.

    Gruss
    Andreas
     
  10. DanielediNapoli

    DanielediNapoli New Member

    Danke, ist viel mehr Hilfe als ich mir erwartet habe. Werd' mir wohl Toast besorgen müssen.
    Gruß, D.
     
  11. Blackness

    Blackness Gast

    Aber nix tun was ich nicht auch tun würde. ;)
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    000 Bytes, und das sind für einen Computer 667.57MB (zwei mal geteilt durch 1024)

    Von diesen 667.57MB gehen noch Speicherplatz für die Dateiverwaltung verloren, so dass am Schluss gerade mal Deine erwähnten 660MB übrig bleiben.

    Übrigens gilt das genau gleiche auch für Harddisks, DVD's, ZIP-Laufwerke und alle anderen Datenträger.

    Gruss
    Andreas
     
  13. Blackness

    Blackness Gast

    Also bei ZIPs und HDs ist das so, aber bei CDs nicht. Ich kann definitiv auf einen 700 MB-Rohling 699 MB draufbrennen. Plus Dateiverwaltung sind dann 702 MB oder so. Geht mit Toast ohne Probleme.
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    kann ich bestätigen
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s ist's dann aber definitiv wieder anders, denn auf einen 4.7GB-Rohling passen 4.35GB Daten...
     
  16. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Na - jetzt ham wa aber Napoleon nich geholfen! Wie is denn das nun unter OS X. Brennt ihr da 700 MB oder 660 auf ne 700er?
    Also ich brenne mit Toast Titanium unter 9.2.2 700 MB.

    by the way:
    hat jemand schon mal größere CDs beschrieben, bspw. 800er oder gar 900er?
     
  17. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, ich ;-) 781MB auf eine 800MB/90Min. (Geht bestimmt auch mit 900MB/99Min, nur hatte ich keinen solchen Rohling.)

    Und zwar mit MissingMediaBurner. Andere Variante ist Xcdroast, braucht aber eine X11-Installation, da keine Auqa-Software.

    Das mit den 700MB unter Toast prüfe ich mal heute abend. Bei DVD's sind es aber garantiert nur 4.34GB, das weiss ich 100%-ig

    Gruss
    Andreas
     
  18. deumel

    deumel New Member

    Hallo, erstaml wilkommen hier im Forum, die Leut hier sind alle ein wenig durch den Wind aber ansonsten ganz OK. Die Lösung Deines Problems heißt wahrscheinlich Disk Burner, ganz simpel das ins MacOs integrierte Brennprogramm kann nur max 660 MB bearbeiten, alles darüber wird nicht erkannt. Besser ist unter OSX Toast http://www.roxio.de.
    PS Bei technischen Fragen auch immer mit angeben welcher Rechner, System Version (OSX 10.1. oder 10.2.4 oder OS 9 etc) und welches Programm die Probelem macht. dann werden sie geholfen :)
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Gib Deine Konfiguration (Mac, OS-Version, spezielle Hardware etc.) am besten im Profil unter "Hobby" ein. Dann ist die Hilfe noch besser möglich.

    Gruss
    Andreas
     
  20. DanielediNapoli

    DanielediNapoli New Member

    Danke, ist viel mehr Hilfe als ich mir erwartet habe. Werd' mir wohl Toast besorgen müssen.
    Gruß, D.
     

Diese Seite empfehlen