Wieviel Platz für Jaguar oder Panther?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von unexperienced, 26. Juli 2003.

  1. unexperienced

    unexperienced New Member

    Hallo,

    Ich bin dabei mein Jaguar neu zu installieren und habe mich gefragt wieviel Platz ich dafür benötige. Da es bald Panther gibt, würde ich meine Festplatte gerne partitionieren um nicht wieder den aufwand zu haben alle dateien zu verschieben.

    Frage 1: Ist es ratsam unter MacOSX zu partitionieren?

    Frage 2: Wie geht das?

    Frage 3: Wieviel Platz fürs Betriebssystem ist notwendig?

    Frage 4: Kann ich die Apps auf eine andere Partition wie das Betriebssystem machen?

    Danke
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    >> Frage 1: Ist es ratsam unter MacOSX zu partitionieren?
    Es ist egal. Partitionieren bringt zumindest keine Nachteile. Ob du es brauchst hängt von deinen persönlichen Arbeitsgewohnheiten hab.Ich hab immer gern ne extra partition für privat und Kundendaten, Programme, ect ...
    Der Vorteil ist wenn mal das sytsem neu installiert wird kann ich die OS Partition platt machen das sich weitere wichtige daten auf der anderen Partuition befinden. Wenn man nur die eine HD hat ist esw unter Umständen ratsam zu partitionieren. Wer 2 oderer mehrere HDs hat brauchts weniger


    >> Frage 2: Wie geht das?
    Mit dem Festplatten Dienstprogramm. Kann bei der Installation aus dem Installermenü aufgerufen werden.

    >> Frage 3: Wieviel Platz fürs Betriebssystem ist notwendig?
    Ich würde die Systempartition nicht unter 10 GB anlegen. Auf gar keinen Fall aber unter 5 GB, das sollte absolutes Minimum sein

    >> Frage 4: Kann ich die Apps auf eine andere Partition wie das Betriebssystem machen?
    Bei ca 97% aller Programme kein Problem
    Bei den anderen 3% bietet das der installer eh gleich gar nicht erst an.
     
  3. tas

    tas New Member

    zu 4): Die OS X-Installation legt auf der root (=Betriebssystem)-Partition eine bestimmte Ordnerstruktur an, darunter auch ein Verzeichnis "Applications". Insbesondere die Apple-eigenen Apps (iTunes, Safari usw.) bestehen darauf, in genau diesem Verzeichnis zu liegen, sonst gibt's namentlich dann Schwierigkeiten, wenn du Updates installieren willst. Ich wuerde alle Apps in diesem Verzeichnis lassen; was bringt's dir, sie auf eine andere Partition zu legen?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    > was bringt's dir, sie auf eine andere Partition zu legen?

    a) mehr Übersicht nach meiner individuellen Sortierlogik.
    z.B. eine HD mit Apps, diese unterteiltz in die Verzeichnisse Sound , Grafik, Office, Tools

    b) schnellerer Zugriff nach evtl Neuinstallation der OS X Partition. enn mal ein Problem auftaucht verschwende ich keine 2 Stunden um evtl den Fehler zu finden und auszumerzen, sondern bügel in ner halben Stunde einfach die Platte breit uns installiere das system neu.
    Danach kann ich relativ Problemlos und sofort auf den Großteil meiner Apps zugreifen ohne diese ebenfalls erst neu installieren zu müssen.

    c) Beim Großteil der Apps scannt der updater eh die komplette Dateistruktur und erkennt updatebare Programme auch wenn sie woanders als im angestammten Verzeichnis liegen

    Und der Bruchteil an Apps die darauf bestehen im Applications Ordner zu liegen, kann das ja auch weiterhin tun.
    Letztendlich liegt es doch einzig un allein an den Arbeits Gewohnheiten des Users, weshalb es wohl keine allgemeingültige Anleitung gibt.
     

Diese Seite empfehlen