Wieviel RAM beim iBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ihans, 30. Januar 2002.

  1. ihans

    ihans New Member

    Habe ein iBook mit 192MB RAM, nutze vorwiegend( fast nur) OSX und vermeide es classic im hintergrund laufen zu lassen! Eigentlich läuft das Buch recht zügig, aber manchmal muß es doch recht lange überlegen- besonders bei mehren Anwendungen office, itunes,...Auf wieviel kann ich aufrüsten, hat jemand Erfahrung mit 320mb, gibt es 512mb?
     
  2. much75

    much75 New Member

    384ram keine probleme
    grumu
    habs auch erst ne woche
    (sprich hab auch noch nicht so viel ausprobiert)
    der haken ist, nur ein steckplatz frei, also ueberlegen, was man dazu kauft- nicht 128 sondern vielleicht gleich 256ram dazu
     
  3. ihans

    ihans New Member

    Ich weiß! Hatte mir 128mb gekauft, war auch ein bischen ärgerlich, das nur ein Steckplatz ist, hätte ich mir mal gleich 256 gekauft!
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Wo gibt es günstig 512mb oder welches RAM modul benötige ich?Was kostet denn der Spass?
     
  5. macfux

    macfux New Member

    In diesem Falle gilt: Viel hilft viel. Hau rein was der Geldbeutel hergibt.
    TiPb erst 256MB: ging schon ganz gut, OSX ein wenig zäh. Jetzt mit 512 MB läuft auch das X echt spürbar schneller. Viele kleine "Denkpausen" sind weg.
    Gruß
     
  6. wuta1

    wuta1 New Member

    Grob über den Daumen gepeilt würde ich mal sagen etwa 1DM pro MB . Wobei die 512 er Riegel wohl eher teurer als billiger sind . Check doch mal die gängigen Dealer . Frag Sherlock oder versuchs bei CNET . Dort gibt es Auflistungen von Tagespreisen . Ein Blick in ein Mac Magazin tuts auch . Warte mal eben .
    Also bei pabst.de gibt es heute einen 512er Riegel für z.B G4 für 219 ? ..
    Super Preis muß ich sagen . Ist vor allem ein 133er . doch die sind voll kompatibel zu den 100ern.
    Die Preise für Speicher sollen zur Zeit wieder gehörig anziehen . Also NICHT ZU LANGE zögern..
    CIAO
    klm
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Du könntest unter http://www.macpreise.de mal nachschauen gehen (auf die Kategorie Macs klicken und dann ein Modell wählen, dann werden die Händler aufgelistet...), welche Händler es so gibt und deren Online-Shops durchsuchen. Das mit den ansteigenden RAM-Preisen habe ich jetzt auch schon mehrmals gelesen, also würde ich zur Eile raten.

    Viel Erfolg - und nicht geizig sein - OS X frisst RAm zum Frühstück... dafür entlohnt es ja auch mit toller Optik und optimaler Stabilität.
     

Diese Seite empfehlen