wildcard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tiger, 10. Februar 2002.

  1. Tiger

    Tiger New Member

    Ruhig, Brauner! Das sch* Wochenende ist ja bald 'rum! ;-))

    Alf
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wir schreiben doch auch immer akiem und nicht a.k.m.
    Wo ist das Problem?
     
  3. quick

    quick New Member

    soft oder hardware wildcard?
     
  4. macmundy

    macmundy Member

    Im Prinzip nein  es sei denn, es hilft einen drohenden Schlaganfall abzuwenden.

    Ich bin meistens Freitag nachmittag zwischen 15 und 20 Uhr gefährdet, wenn ich eine ganze Zigarette schlucken und einen Krug Kaffee inhalieren kann, bevor ich ein einziges Forums-Refresh zuwege bringe.

    Ein (in Ansätzen) Nachsichtigerer
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    @akiem
    Wie machst Du das ? Kein Faschingstyp,
    aber voll wie die Hacke.
    Gruß 2112
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    @akiem
    *schei..e* - scheibchenweise
    *ar...loch* - Armreifenloch
    *fi..en* - finden
    *ei.r* - Eimer
    *wi..ser* - Windabweiser
    Ist es den so schwer die Wörter auszuschreiben ?
    Gruß 2112
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    2112 - t(w)o be or not t(w)o be

    ...macht aber nichts, wenn Du nicht folgen kannst. Ist ein Drama von Shakespeare und nicht von Mallorca.
     
  8. 2112

    2112 Raucher

    @macixus
    Ich kenne den Drummer von den Skorpions,
    wenn Du nicht folgen kannst
    dann laufe langsamer - wir warten auf Dich.
    Gruß 2112
     
  9. quick

    quick New Member

    d,
    Excitements of my reason and my blood,
    And let all sleep? while, to my shame, I see
    The imminent death of twenty thousand men,
    That, for a fantasy and trick of fame,
    Go to their graves like beds, fight for a plot
    Whereon the numbers cannot try the cause,
    Which is not tomb enough and continent
    To hide the slain? O, from this time forth,
    My thoughts be bloody, or be nothing worth!'
     
  10. quick

    quick New Member

    "Täuschwörter, Lügenwörter

    Oft Versuche, den Hörer oder Leser für dumm zu verkaufen; Wörter, die imponieren, beschönigen oder verharmlosen sollen; schlimmer als nur höfliche Euphemismen.

    * Brennstoffkreislauf (kein Kreislauf)
    * Dünnsäure (nicht dünn)
    * fallen, als "im Krieg umkommen" (wer wirklich nur fällt, steht wieder auf; vergleiche aber "gefallenes Mädchen")
    * Generationenvertrag (da ist gar kein Vertrag; man hat nur die schon eingesammelten Beiträge verpulvert, angefangen mit dem Zweiten Weltkrieg, und wälzt seitdem diese buchstäblich immensen Staatsschulden von einer Generation auf die nächste über)
    * Neutralseife (keine Seife; chemisch etwas ganz anderes)
    * Neuverschuldung (ist der Zuwachs der Schulden, nicht etwa die gesamte "neue Verschuldung", von der noch zurückgezahlte alte Schulden abzuziehen wären, wie ein Ministerialrat mich glauben machen wollte; so kann unsere Staatsführung sogar sich selbst überlisten)
    * pflegen (von Software): oft nur berichtigen, Fehler beheben.
    * Restrisiko (nicht nur unbehandelte Fälle, sondern auch Fehler beim planmäßigen Abfangen von Risiken)
    * Sachzwang (ist immer relativ; das Wort soll Unausweichlichkeit vortäuschen)
    * Software-Pflege oder -Stabilisierung oder -Wartung : Änderung (nämlich Fehlerbehebung, Leistungsverbesserung, Anpassung an geänderte Umgebung, Anpassung an geänderte Anforderungen : ISO/IEC 2382-20 :1990)
    * Sozialversicherung (eine echte Versicherung sammelt die Prämien an)
    * unterprivilegiert (gar nicht privilegiert)
    * Vermögensbildung (ein wenig Sparförderung)

    http://www.gmd.de/People/Eberhard.Wegner/wliste.htm#anderes
     
  11. macmiguel

    macmiguel New Member

    *pflegen (von Software)*
    da lachen die Hühner entgülletich

    -is so was "PC"- im Forum

    gruss
    m
     
  12. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Irgendwann gibt der Holländer mir noch den Rest....

    Gruß Patrick
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    ;-) ;-) ;-) ;-)
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>> 3 stunden paerl harbor <<<

    ... deine laune kann ich verstehen.
     
  15. quick

    quick New Member

    >>Irgendwann gibt der Holländer mir noch den Rest<<

    :)

    Deutsche

    ...sortieren ihren Müll.

    ...trinken durchsichtigen Kaffee.

    ...sind Mitglied in unzähligen Vereinen.

    ...schämen sich dafür, Deutsche zu sein. Das ändert sich nur während der Fußballwelt- und Europameisterschaft. (Falls Sie denn hinfahren)

    ...sind stolz darauf, dass sie entgegen aller Modetrends immer noch weiße Socken tragen.

    ...glauben, dass sie bei der Fußball-WM Weltmeister werden, wenn es ihnen gelingt, sich auf die deutschen Tugenden zu besinnen.

    ...haben ein Nationalgericht: Pizza.

    ...gehen nicht bei Rot über die Ampel und halten sich auch sonst an Gesetze.
    Das Wort, dass sie am häufigsten benutzen heißt: Verboten.

    ...lachen nicht.

    ...ärgern sich bei Mensch-Ärger-Dich-nicht.

    ...haben ein ganz eigenes Demokratieverständnis. Der Kernsatz lautet: freie Fahrt für freie Bürger.

    ...bauen am Strand Sandburgen.

    ...haben einen Bierbauch.

    ...streiken nur für ihre eigene Arbeitsplätze.

    ...überlegen, ob sie sich ein Kind leisten können.

    ...schwören, dass der Ball 1966 in Wembley vor der Linie aufgekommen ist.

    ...wollen auswandern. Egal wohin, Hauptsache es ist sonnig und die Leute sind fröhlich.

    ...fahren 250 Kilometer pro Stunde auf der Autobahn und fühlen sich dabei wie bei gutem Sex.

    ...erfinden Eissorten wie Basilikum-Rosmarin, Avocado-Nougat oder Whiskey-Cola.

    ...haben 694 Folgen Derrick geliebt, bei denen der wandelnde Tränensack am
    Ende jeder Folge durch moralinsaures Geschwafle selbst Un-schuldige dazu
    gebracht hat, die abwegigsten Verbrechen zu gestehen.

    ...tranken noch Met auf dem Bärenfell, als alle anderen Europäer bereits zivilisierte Kulturvölker waren.

    ...werden Letzte beim Grand Prix de la Chanson.

    ...sehen sich jedes Jahr am Silvesterabend "Dinner for one" im Fernsehen an.

    ...sitzen kollektiv bei "Wetten daß..." vor dem Fernseher. Der Höhepunkt
    der mindestens sechs Stunden dauernden Sendung ist die Saal-Wette, bei der
    es darum geht, ob es dem "Wetten dass"-Team gelingt, zehn einarmige
    chinesische Köche mit Hasenscharte zu finden, denen Frühlingsrollen in den
    Ohren stecken und die "Drei Chinesen mit dem Kontrabaß" singen.

    ...verlieren die Weltkriege, die sie anzetteln.

    ...halten es für vollkommen normal, dass Dr. Dreßler aus der Lindenstraße innerhalb von vier Wochen zum Alkoholiker wird, nur weitere vier Wochen braucht, um wieder clean zu werden. Und das schon zum zehnten mal.

    ...schunkeln.

    ...verfallen beim Abschlußapplaus auf Massenveranstaltungen bereits nach zehn Sekunden in ein einmütiges rhythmisches Klatschen, mit dem sie am liebsten nie aufhören würden und das für sie die Ausgeburt der Freude darstellt.

    ...schieben ihre Eltern ins Altersheim ab.

    ...lachen darüber, wenn sich jemand auf ein Furzkissen setzt.
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    *gggrrröööhhhhhllll*

    muahahahha...

    danke q ;-)))))

    ra.ma.
     
  17. quick

    quick New Member

    *g..................................................................................................l*
     
  18. macmercy

    macmercy New Member

    Holländer:

    - fahren NICHT zur WM

    - haben auch noch NIE die WM gewonnen

    - haben dicke, versoffene Prinzen, die nach Argentinien fahren müssen um eine Braut zu finden

    - basteln aus orangenen Kondomen dusselige Kronen und verfallen dem kollektiven Feierwahnsinn

    - glauben immer noch, daß Holzschuhe ohne Fußbett orthopädisch das Beste sind

    - schaffen es, Wasser in hauchdünne rote Bällchen zu füllen und das dann als Tomaten zu verkaufen

    - ersäufen ihre Pommes in Mayo

    - halten sich für die legitimen Nachfolger der Wikinger - statt Drachenboot aber Wohnwagen

    - haben zu 90% den Niedergang der deutschen TV-Unterhaltung verschuldet (endemol) mit (Alb)traumhochzeit, (Pig)Brother etc.

    - haben es immer noch nicht verkraftet, daß sie in knapp 2 Wochen überrannt worden sind

    - bauen keine eigenen Autos

    - haben aber EINE europäische Metropole (Drogenhauptstadt Amsterdam)

    - drehen miserable Pornos

    - gucken gerne deutsche TV-Sender per Satellit

    - schlagen sich mit den Tommies den Schädel ein und besaufen sich danach gemeinsam

    - wollen es immer noch nicht einsehen, daß Holland eigentlich nur ein großer Parkplatz für die deutschen Nordsee-Urlauber ist
     
  19. quick

    quick New Member

    lache nicht wenn sich jemand auf ein furzkissen setzt ;-)
     
  20. quick

    quick New Member

    @ ra.ma.

    Ein Österreicher, Holländer und Deutscher sitzen in Saudi-Arabien (absolutes Alkoholverbot) in einem Hotel und leeren ein ins Land geschmuggeltes Fass Bier. Plötzlich fliegt die Türe auf und die Polizei steht im Rahmen und nimmt sie mit zum Scheich.
    Urteil: Todesstrafe. Sie legen Berufung ein. Urteil: Lebenslang.
    Da aber Nationalfeiertag in Saudi-Arabien ist, werden sie vom Scheich begnadigt, sollen aber jeder 20 Peitschenhiebe bekommen. Der Scheich verkündet das Urteil, sagt aber, dass jeder noch einen Wunsch frei habe.
    Sagt der Holländer : "Binde mir ein Kissen auf den Rücken!"
    Nach 10 Peitschenhieben geht das Kissen kaputt.
    Als nächstes ist der Deutsche dran. Der überlegt kurz, denkt, dass zwei Kissen besser wären, und wünscht sich zwei Kissen auf dem Rücken. Nach 10 Peitschenhieben sind aber wieder beide Kissen kaputt.
    Jetzt ist der Österreicher dran. Als der Scheich hört, dass er aus Österreich kommt, hat er Mitleid. Er sagt: "Du bist ein armer Kerl. Mit eurem Fussball ist nichts mehr los, und auch im Tennis habt ihr schon bessere Zeiten gesehen. Du hast zwei Wünsche frei!"
    Antwortet der Österreicher: "Ich will 40 Peitschenhiebe!"
    Der Scheich guckt ganz erstaunt und fragt: "Und was ist dein zweiter Wunsch?"
    Antwortet der Österreicher: "Binde mir den Deutschen hinten drauf!"

    ;-)
     

Diese Seite empfehlen