Wildes Hardware-Raten zur EXPO

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von T-Rex, 25. August 2005.

  1. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Hallo Freunde,

    verdammt still hier zur Zeit, finde ich.

    Wird mal wieder Zeit für so einen richtig schönen Spekulations-Thread. Und es gibt doch auch tolle Themen dafür: z.B. die EXPO in Paris (20-24.09.).

    Was kriegen wir zu sehen?

    - Theoretisch könnten die IBM 970MPs bis dahin so gut wie fertig sein und SJ könnte neue Power Macs vorstellen. Allerdings sind die gar noch nicht so furchtbar an der Reihe.

    - Viel heißer wären doch die Powerbooks! Aber was kommt da? Nochmal G4? Freescale hat den 7448 / e600 ja auch so gut wie fertig, angeblich ja auch bei 2 Ghz. Wär zumindest nicht schlecht. Ich finds allerdings komisch, dass Thinksecret von max. 1,7 Ghz redet. Hm - 1,67 haben wir doch schon. Komische Sache. Nur 30 Mhz mehr? Verwirrend. Und dann dieses komische iBook-Update mit 1,33 und 1,42 Ghz statt 1,33 und 1,5... woran liegt das nur? Marktstrategie? Das macht nur Sinn, wenn neue Powerbooks demnächst mit 1,5 und 1,7Ghz kommen. Und die machen nur in einem Fall Sinn: Wenn sie einen G5 haben!
    Ja klar, irgendwann ab Mitte nächsten Jahres kommen bekanntlich Intel-Chips. Was macht da ein Powerbook G5 noch für Sinn?
    Nun - IBM hat die Chips in Japan vorgestellt. Apple arbeitet vermutlich schon lange dran. Vielleicht war das Powerbook G5 schon lange reif und wartete nur auf Blaupause auf die stromsparenden Chips von IBM? Bald sind sie zumindest da... was macht Apple damit, wenn nicht ins Powerbook setzen?
    Ich glaube, wir sehen auf der EXPO in Paris das Powerbook G5 und alle werden wir sagen: "Ä-ä. Echt?" - Ich auf alle Fälle.

    - Was kann noch sein? Mac mini mit G5? Nein, zu teuer und erst "geupdatet", wenn auch nur lächerlich wenig.

    - Xserves wären lange mal wieder überreif, man könnte sich vorstellen, dass da auch demnächst mal wieder was Neues kommt, natürlich mit PPC970MP. Die Dual Cores sind dafür geschaffen.

    - Motorola iTunes Handy? Von mir aus, brauch ich eh nicht.

    - Neue Software? Vermutlich. Steve liebt es ja, neue Software auf der Bühne möglichst fehler- und absturzfrei vorzustellen.

    ...ich glaube, es wird mal wieder ein interessanter Keynote-Dienstag.

    Mehr dazu gibts übrigens genau aufgrund dieser Dienstag-Vorliebe von Apple ab sofort auch unter http://www.spassamdienstag.de

    Was denkt Ihr?
    Grüße an alle!
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Au ja, endlich mehr als 4 GB RAM in einem mobilen, das hat gefehlt - oder wofür soll das gut sein :confused: , alleine von 64 Bit ist noch niemand schnell geworden :p
    Die G4 mit höherem Bustakt und mehr Cache würden auch erst mal ganz schön die Leistung anheben, dann ist es auch egal, ob es nur 30 MHz mehr sind… ;)
     
  3. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Klar, jede Verbesserung ist gut, aber mir sind - ehrlich gesagt - 30 Mhz mehr auch bei besserem Cache + 200Mhz Bus und vielleicht neuem Speicher einfach ein bisschen wenig...

    Aber vielleicht werden die neuen Freescales einfach bei 2 Ghz zu warm für Powerbooks? Apple hat ja da sowieso etwas Probleme. Es gibt viele Benutzer, die sich über sehr heiße 1,5 Ghz Powerbooks beschweren, zT. auch 15,1"-Zöller, nicht nur 12"er.

    Wer weiß, wer weiß. Ich bin ja eigentlich ein G4-Fan, aber mir riecht das trotzdem tendentiell nach G5.

    Jedoch: Apple hat selten das gebracht, was erwartet wurde (wenn es nicht MacBiduille oder Thinksecret vorher aus Mitarbeitern von Apple rausgefoltert haben). ;)
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Falls es tatsächlich noch PBs mit e600 geben wird, warte ich erste Performance Tests ab und schlage evtl zu... mal schauen.
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wird der Freescale nicht für das Itunes Handy gebraucht ?

    Was auch immer kommt ich brauch einen Rechner.
     
  7. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Nein! Freescale ist die ExMotorola Prozessorsparte.

    Aber nach dem lauwarmen Geschichten bisher dieses jahr bzw. dem klaten Buffet, wäre mal wieder etwas heißes an der Reihe: Powerbook g5 :cool:
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich weiß, allerdings wird wohl das Handy viel Power brauchen um die Musik umzuwandeln *g*

    Völlig überflüssig meiner Meinung nach - aber ich hab auch kein Handy.
     
  9. Pahe

    Pahe New Member

    Ich wünsche mir zur Expo einen G5 / 2,3GHz iMac mit 23" Bildschirm und eingebautem Digitaltuner, mitgelieferter Mighty Mouse und iPhoto Pro.

    Wer möchte so etwas auch?
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Och naja, wenn er übrig ist würde ich auch einen nehmen :D

    Aber auch gleich mit BD-ROM und ner richtigen Graka mit 256 MB a la 9800 oder X800 :cool: (man möchte ja auch die HD Filme in Zukunft von Scheibe schauen können :geifer:
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Meinst du so’n Teil zum Fernsehen?

    Nur wenn man den Digitaltuner optional rauswählen kann. :pirat:

    micha
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Willst Dich wohl um die GEZ drücken? :pirat:

    :biggrin:
     
  13. Pahe

    Pahe New Member

    Zur Not würde ich ihn dann auch über die "eierlegende Wollmilchsau-Option" ordern.
    Aber die Idee mit dem BR-Disk Laufwerk und einer noch besseren GraKa würde die o.g. Option richtig komplettieren.

    Noch weitere Ideen, was noch alles reingehört?
     
  14. Pahe

    Pahe New Member

    Ab 2007 muß er auch für seinen Rechner löhnen. - Weil der Rechner ja E-Mails empfangen kann. So die Begründung der Kommission zur Einführung der GEZ-Gebührenpflicht für Rechner.
    :cry: :rolleyes:
     
  15. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Die bekommen von mir keinen Cent. :shake:

    Kein Radio, kein Fernseher also auch nix für die GEZ - :teufel: .

    micha
     
  16. macbike

    macbike ooer eister

    Nicht das Du heimlich den Tagesschau Podcast hörst! :rolleyes:
     
  17. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das glaub’ ich erst wenn’s soweit ist. Und was haben meine privaten e-mails mit der GEZ zu tun? :boese:

    Und wenn die der Meinung sind, daß man über’s Internet ja auch Fernsehen kann, dann sollen die das gefälligst Gebührenpflichtig machen. :nicken:

    Von mir bekommen die nix. :shake: :pirat:

    micha
     
  18. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich klicke nichtmal auf Links, die auf eine Webseite vom Fernsehen führen. :shake:

    micha
     
  19. Pahe

    Pahe New Member

    Genau so steht es in der Begründung zur Gebührenpflicht für Rechner ab 2007.

    :confused: :rolleyes:

    Wenn es so kommt, bin ich sicher, dass so etwas einer gerichtlichen Überprüfung nicht standhält. Mit dieser Begründung jedenfalls nicht.
     
  20. Pahe

    Pahe New Member

    Ich denke aber, wenn ein solcher Rechner als eHome-Gerät erscheint, haben viele Konkurrenten das Nachsehen. - Sinnvoll komplett, bestes Design, bestes BS wo gibt und wenn der Preis noch stimmt, dann kann man sich viele Geräte sparen neu anzuschaffen.
     

Diese Seite empfehlen