Wildschwein-Patenschaften

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gyuri, 20. November 2001.

  1. Gyuri

    Gyuri New Member

    @MacELCH (aber auch @alle Anderen)
    Folgenden Beitrag hab ich auch in einem anderen Forum stehen.
    Ich glaube, dieses Problem dürfte dich auch berühren.

    Es gibt, so wurde mir angetragen, auch für Ausländer die Möglichkeit eine Patenschaft für Wildschweine zu übernehmen. Es handelt sich um eine Naturschutz-Aktion, die sich um eine Verbesserung des stark dezimierten Schwarzwildbestandes in Ungarn bemüht.

    Ich hab mir mal so ein Wildschwein angeschaut und muss sagen, das sind ganz liebenswerte Tiere. Sie lassen sich streicheln, jedoch nicht gegen den Strich, und beißen überhaupt nur, wenn sie sich angegriffen fühlen. Und dazu gibt es seit dem Patenschaftsprojekt keinen Anlass dafür. Eine Sau habe ich schon liebevoll Susi getauft. Ob mich Susi versteht, (Susi grunzt nur ungarisch) kann ich nur raten, ich glaube schon. Immer wenn ich sie rufe, kommt sie im Schweinsgalopp angerannt, bis zum Zaun, grunzt ganz glücklich, und freut sich schon auf ihr Leckerli: Ein Wiener Würstchen, deutscher Herkunft. Obwohl, die Jäger sehen das nicht so gern. Wegen der Gefahr der Übertragung von Schweinepest, die in Ungarn praktisch unbekannt ist! Na ja, ich hab ihr auch schon ein Túró Rudi gegeben. Susi weiß halt was gut ist!

    Wenn ich anfangs April wieder nach Ungarn komme, habe ich dann das Recht auf den Abschuss eines Jungen von Susi. Das heißt, ich selbst darf nicht schießen, ich hab ja keinen Jagdschein. Aber ich kann einen Jäger beauftragen und ich darf mir dann den Wildschweinbraten schmecken lassen.

    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen so ein liebes kleines Schweinchen zu töten. Wenn ich das aber nicht mache, muss ich die Patenschaft für ein junges Schweinchen dann wieder bis April 2003 übernehmen.

    Jetzt weiß ich gar nicht so recht, was ich bis nächstes Jahr machen soll. Ich habe diesen Beitrag vielleicht zu früh geschrieben, aber ich mache mir halt jetzt schon meine Gedanken. Meine Frau hat schon gemeint, ich hätte mich auf sowas nicht einlassen sollen. Wie steht Ihr zu der Sache?
     
  2. quick

    quick New Member

  3. quick

    quick New Member

    noch nicht genug zuschuss bekommen? ... :)
     
  4. quick

    quick New Member

    WAS?

    die 3758 tomaten ~ oder sind die noch nicht bei dir angekommen?

    war echt keine kleinigkeit!
     
  5. quick

    quick New Member

    aber sicher!

    auf die restlichen kommt zu stehen: rudieinzelbriefwurfsendung

    OK ?
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    Und wenn er sich verschifft soll ers bitte wieder aufwischen.
    Gruß 2112
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    @Gyuri
    Ich glaube Deine Frau hat recht,sie hätte sich auf Dich nicht einlassen sollen.
    Gruß 2112 ;-)
     
  8. quick

    quick New Member

    rudi'-echt.
    und was die anweisungen betrift: was für eine audi-lappalie.
     
  9. quick

    quick New Member

    halte dich hier raus :)
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    @gyuri

    ich halt mich da mal raus *g*

    Ich schicke Dir mal bei Gelegenheit ein Bildchen von meiner Wildschwein Patenschaft.

    Gruß

    MacELCH
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der ELCH könnte doch auf seinem neuen TiBook einen lustvollen Hausschweinporno abnudeln (für Susi natürlich mit rein männlichen Darstellern wie 2112, quick und akiem z.B., Masken brauchen die nicht), Susi schaut verzückt zu und fällt von selbst auf den Grill. ELCH muss dann nur noch dunkles Bier für krosse Schwarte drüberträufeln.

    Da haben alle was davon und Deine Frau nichts dagegen.
     
  12. 2112

    2112 Raucher

    @akiem
    >> in kleinen Einzelpäckchen schicken <<
    Da möchte ich aber nicht daneben stehen wenn die Abgestempelt werden.
    Gruß 2112
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    @macixus
    Bei dem Wort Schwarte habe ich gerade eine sehr gute Idee Herr Gemeine Schreiber - bis sie knackt.

    Gruß 2112
     
  14. Isch

    Isch New Member

    Wildschwein ist auch sehr schmackhaft!
    Es gibt Länder da sind die Tierchen eine Plage!!
    Aber Elch soll auch ganz gut schmecken
    ,,,,
    (°;°)
     
  15. Gyuri

    Gyuri New Member

    Beim Studium der Lebensgewohnheiten der Wildschweine fiel mir auf, dass Wildschweine im April Junge bekommen. Diesen Sachverhalt habe ich dem Tibor (so heißt der Jäger in Ungarn) mitgeteilt und Wandlung gefordert. Tibor hat es auch gleich eingesehen, dass es mit der geplanten Wildschweinjagt am Ostermontag, 2002 nichts werden kann.

    Weil es aber für einen guten Zweck sei, möchte er mir das Geld nicht zurückgeben. Er bot mir jetzt eine andere Patenschaft an. Die Puszta-Lachwachtel (landläufig auch mókamadár genannt) sei noch viel seltener und darum nicht minder schützenswert.

    Nun gut, man kann sie nicht streicheln und sie kommt auch nicht, wenn man sie ruft, aber sie mag auch keine Túró Rudi. Sollte es bei ihr am 1. April keine essbaren Jungen geben, könnte man dann die Wachteleier sammeln, meinte Tibor.

    Da drängt sich mir ein böser Verdacht auf. Warum sind diese Vögel so selten? Wohl doch nur, weil von den Paten zu viele Eier eingesammelt werden. Ich werde das nicht machen. Ich werde mich an die Wachteln selbst halten. Die schmecken ja bekanntlich auch nicht schlecht. Und wem sie zu klein sind, der kann sie ja stopfen. Man muss nur aufpassen, dass das Tier nicht zu schwer wird. Man sollte es schon noch auf den Arm nehmen können.

    Jetzt werdet Ihr sicher sagen: Der Gyuri hat n Vogel!. Wenn man es anders sieht, habt Ihr damit sogar recht. ;-)
     

Diese Seite empfehlen