WIN 98 soll auf meine freien Dateien zugreifen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von user, 10. Juni 2003.

  1. user

    user New Member

    Hallo Leute,
    bis jetzt sind wir ja zufrieden mit dem gemeinsamen Surfen der Dose über den Mac :)
    Jetzt möchten wir aber mehr Daten schneller von Mac zu der Dose übertragen. Was muß ich machen damit der Win98 Rechner auf meine freien Seiten direkt über das Netzwerk zugreifen kann?
    Auf meinem Mac 10.2 habe ich bei "Windows File Sharing" ein Häkchen gemacht. Was muß ich auf dem Win Rechner machen?

    Und wenn jetzt einer schreibt - suche benutzen - habe ich - allerdings standen da immer nur so mega große Netzwerke - ich möchte nur was einfaches - und eine kleine Antwort (ich glaube das ist jetzt in bezug des Winrechners schon ein Wiederspruch;-)

    Oder giebt es irgendwo im Netz eine gute Anleitung?

    Gruß
    Holger
     
  2. bastigs

    bastigs New Member

    ist leider nicht so einfach wie vom Mac auf Win zuzugreifen, da brauchst du Software

    PCMacLan z.B. oder Dave

    PCMacLan gibst als Demo, läuft 2 h, dann mußt du die Dose neu starten um weiter auf den Mac zugreifen zu können.
    Kommt auch immer mal ein Popup

    Aber das Kopieren kann doch auch ganz einfach vom Mac aus machen, wenn das Dosen-LW als Server auf dem Mac gemountet ist
     
  3. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    ich habe ein windows-98-notebook. vom mac greife ich via finder "mit server verbinden" auf das windowsgerät zurück: smb:// dann die ip. nun gibts du den username und das passwort ein und kannst auf die freigegebenen ordner zugreifen zb c oder eigene dateien. vom windows gibt es folgende (gratislösung) browser starten -> ftp:// anschliessend username des macs dann @ dann ip des macs, bsp: ftp://lg@10.0.1.5 du kommst so auf dein privates verzeichnis.

    gruss
    lg
     
  4. TAOG

    TAOG New Member

    es geht noch einfacher.im PC dem TCP/IP protokoll di IP 192.168.0.2 zuweisen. teilnetzmaske 255.255.255.0
    dem mac ip 192.168.0.1 und teilnetzmaske 255.255.255.0 zuweisen.
    im PC fragt das windows beim starten anch einem benutzer passwort. dort die daten deines account aufn mac angeben!! im mac unter benutzer einstellen das winodwsuser sich mit deinem account anmelden dürfen, da du der einzige bist mit den daten also du.

    im PC dauerts eine weile bis sich unter netzwerk dann mal der mac zeigt aber es geht.
    im mac mit apfel+k smb://192.168.0.2 eingeben.

    wichtig: wenn eine firewall im mac oder PC installiert ist müßen die entsprechenden ports freigeschaltet werden.
     
  5. user

    user New Member

    Danke für die Hinweise.
    habe jetzt erst mal nur mit Samba auf dem Mac und SMB auf dem WIN Rechner dafür gesorgt das der Win Rechner meinen Mac als Server sieht. Das reichte mir schon für die paar Daten. Problem dabei war auch das das nicht beides meine Rechner sind - deshalb wollte ich nicht alles freigeben. Mit einem neuen Benutzer der dan über win zugreifen kann ist das aber schon sehr gut gelöst bei dem Mac :).
    Gruß
    Holger
     
  6. user

    user New Member

    Hallo Lucas,
    kannst du mir nochmal erklären wir ich von meinem Mac auf dem Win rechner zugreifen kann?
    Es ist so das der Win Rechner über meinen Mac im Internet ist.
    Das heist doch der Win Rechner hat einen IP von mir bekommen - aber welche und wo kann ich die sehen?

    Wenn ich vom mac via finder "mit server verbinden"
    mache dann erreiche ich nur nichts oder einen Kernelpanik :-(

    Oder muß ich auf dem Win rechner erst eine ip Manuel vergeben oder sonswas einstellen?

    Umgekert hat es übrigens sehr gut geklappt.
    Das heist der Win rechner kann sich bei dem X anmelden. Nur nicht anders herum :-(

    Gruß
    Holger
     

Diese Seite empfehlen