Win im Mac ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iArne, 24. August 2004.

  1. iArne

    iArne New Member

  2. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Arne.

    Es gab meines Wissens einige dieser Karten, wie gut die funktionieren kann ich aber mangels Erfahrung nicht sagen.

    Ich hatte vor ein paar Jahren mal einen PowerMac 6100 mit einer PPC 601. Dort war eine Erweiterungskarte mit einem 486-Prozessor eingebaut.
    Das ganze hing an einem Monitor und man konnte über eine Tastenkombination zwischen MacOS und Windows umschalten.

    Ob das bei der angebotenen Karte auch so einfach geht weiss ich nicht, aber prinzipiell sollte das funktionieren.

    Gruss

    Fiete
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Warum sollte es nicht?

    Hier sind die technischen Details dazu.

    Christian.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Die Karten für den 6100 liefen nur mit alten OS-Versionen; bei 8 war glaub' ich Ende der Fahnenstange. Ausserdem war ein 486 MMX der "beste" Prozessor, die Karte konnte man nicht aufrüsten.

    Christian.
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Meinen alten PPC 7200 gabs damals auch optional mit PC-Karte zu kaufen.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    hatte kurz überlegt, meinen alten 8500er damit auszurüsten...der Preis hat diese Gedanken ganz schnell gestoppt...99,90€ :wuerg:
     
  7. iArne

    iArne New Member

    Moin moin,

    ich möchte es mir nicht kaufen, aber wie funzt denn das, dass ich dann den PC starte, bzw. den Mac starte ?

    Arne
     
  8. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Arne.

    Wie weiter oben schon geschrieben hatte das bei einem alten PowerMac, aber ich denke das wird ähnlich funktionieren.

    Wenn der Mac bootet dann wird die nötige Software für die PC-Karte automatisch mitgestartet. Ich hatte dann noch eine Partition für Windows welches auch sofort mit gebootet wurde.
    Man konnte dann im zwischen Mac und PC mit einer eingestellten Tastenkombination wechseln. Ging genau so wie ein normaler Programmwechsel z. B. zwischen Photoshop und Safari. Ist bei VirtualPC im Prinzip genauso, nur dass das Win-System da keinen eigenen Intel-oder AMD-Prozessor hat.

    Gruss

    Fiete
     

Diese Seite empfehlen