Win98 über WLAN an AirPort und ins Internet :(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von baumpaul, 9. Juli 2005.

  1. baumpaul

    baumpaul New Member

    Servus,

    ich versuche jetzt schon 30 Minuten mit einem Windows 98 Betriebssystem über meine AirPort Extreme Station ins Internet zu kommen.

    Die Verbindung zu der AirPort Station hat geklappt. Zeigt mir zumindest die Software an (aber wer weiß schon was das wieder für ein schrott ist)

    Ich habe die IP der AirPort Station schon als Gateway eingetragen aber es tut sich immer noch nichts.

    Wer weiß Rat?

    Gruß - Phillip
     
  2. priv

    priv New Member

    hast du deinem mac auch gesagt, dass er seine verbindung routen soll? also von wegen sharing usw.
     
  3. baumpaul

    baumpaul New Member

    Was hat mein Mac damit zu tun? Ich will nur eine Internetverbindung für den Win98 Rechner.

    Auf der AirPort Station ist nichts hinterlegt was dem im wege stehen könnte.

    Aber eine Netzwerkverbindung zwischen dem Mac und den Win Rechner geht auch nicht. Das ist aber erst ein mal zweitrangig.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Was für eine Software? Die Airport Software für Windows oder etwas anderes?

    Wo genau?

    Ich vermute mal, du hast am Windows-PC irgendeine WLAN-PCI-Karte drin. dazu gibts auch eine Software - hast du die installiert und nach den Anweisungen des Herstellers eingestellt? Ich habe jedenfalls vor einiger Zeit eine D-Link WLAN-Karte in einen "Win98 SE" PC eingebaut und alles war in ein paar Minuten erledigt.

    Hast du Windows 98 SE (= second edition) oder "nur" Windows 98? Die D-Link WLAN-Karte setzte explizit 98 SE voraus.

    Christian
     
  5. baumpaul

    baumpaul New Member

    Das Mit der Karte sollte schon erledigt sein. Denn ich habe einen Link Quality Status und eine Signal Strength. Es ist eine Karte von Allnet: IEEE802.11g WLAN Card.

    Ich benutze eine 128 Bit Web verschlüsselung.

    Es ist die erste Version von Win98.
     
  6. fotis

    fotis New Member

    Habe hier auch das Laptop meines Schwiegervaters liegen und versuche es schon seit mehreren Tagen in mein WLAN-Netz zu integrieren (Airport Express) - ohne Erfolg:frown:

    Ich habe Win98SE und die Software der PCMCIA-Karte zeigt auch die Verbindung an, aber ich komme trotzdem nicht ins Netz damit. Was muss ich denn in Systemeinstellungen>Netzwerk>TCP/IP einstellen, damit das funzt?

    Habe es bereits mit dem DWL-122 von Dlink probiert, und jetzt eben mit einer PCMCIA-Lösung von Conrad.

    Hat jemand einen Rat, biiiteeee?:cry:

    Fotis
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Versuchs mal zuerst ohne Verschlüsselung; die kannst du immer noch einstellen, wenns dann läuft.

    Möglich auch dass die Systemanforderung "98 SE" daran liegt, dass das Betriebssystem Komponenten hat, die für die korrekte "Weitergabe" der Daten von der Karte an den Rechner zuständig sind. Wenn das fehlt, mag die Verbindungsqualität noch so gut sein. Was steht denn bei deiner Allnet-Karte über die Anforderungen an Hard- und Software?

    Christian.
     
  8. baumpaul

    baumpaul New Member

    Naja, die Allnet Karte geht ja. Aber ich installiere jetzt trotzdem mal SE.

    Muss man vielleicht irgendetwas in der Netzwerkumgebung einstellen?
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich hab dich ja im meinem ersten Beitrag gefragt, was du wo eingestellt hast. Aber eine "vernünftige" Kartensoftware sollte dich dabei unterstützen. Ich glaube mich zu erinnern dass die D-Liunk software gefragt hat, ob die WLAN-Verbindung die Strandardverbindung werden soll und ob sie eine feste IP-Adresse bekommt oder über DHCP eine solche vom Router beziehen soll. Ich habe aber (zum Glück) keinen Win-Rechner hier, wo ich nachschauen könnte was noch einzustellen ist.

    Du sagst "die Karte geht ja" - aber wie gesagt: das heisst nicht dass es funktioniert. Wenn beim Auto der Motor läuft und das Getriebe fehlt (oder hin ist), kannst du trotzdem nicht fahren.

    :eek:)
    Christian
     
  10. baumpaul

    baumpaul New Member

    Ich habe nichts von D-Link ich habe dir Software und die Treiber der Allnet PCMCAI karte Installiert.
    Es ist DHCP eingestellt und bei Gateway habe ich die IP des Routers eingestellt.
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast du denn im AirPort Admin Dienstprogramm die MAC-Adresse des Windows-Rechners freigegeben?

    micha
     
  12. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Das ist mir klar - ich habe dir nur geschrieben dass die D-Link Software mich solche Sachen gefragt hat und wollte eigentlich wissen ob es bei der Allnet-SW auch oder nicht so war...

    Das ist schon mal gut - aber über welches "Medium" geht die Netzwerkverbindung? Wenn du diese Einstellung bei der Verbindung über Ethernet-Kabel gemacht hast, hat das vermutlich keine Auswirkung auf die WLAN-Verbindung.

    Christian
     
  13. baumpaul

    baumpaul New Member

    Das habe den TCP/IP einstellungen der WLAN Karte gemacht. Habe jetzt auch SE installiert, es tut sich aber immer noch nichts.

    Bei der Software habe ich nur die verschlüsselnung eingegeben und dann auf connect geklockt. Seit dem ist das Symbol in der Task leiste grün.

    Habe gerade mit ipconfig nachgeschaut und ich bekomme keine IP zugesiesen.

    Dort habe ich überhauptnichts angegeben.
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Steht denn die Basis auf DHCP?
    Vergib doch mal die IP-Adressen manuell, vielleicht kommst du damit weiter.

    micha
     
  15. baumpaul

    baumpaul New Member

    Bis jetzt brauchte ich das ding ja nur für meinen Mac und da ist DHCP eingestellt.

    Was soll ich bei IP-Adresse gemeinsam nutzen bei der AirPort Station einstellen?

    Was muss bei Windown unter Gateway rein? IP der BaseStation oder des Routers?
     
  16. baumpaul

    baumpaul New Member

    Ich habe das mit der IP-Adresse gemeinsam nutzen versucht und jetzt klappt es immerhin schon mal mit der IP, die ich nun zugewiesen bekomme.
    Es ist doch immer etwas das man übersieht...

    Jetzt sollte es mit der Internetverbindung auch noch klappen......
     
  17. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich häng dir mal ‘nen Screenshot an, wie das bei mir aussieht.

    Sorry, aber dazu kann ich gar nix sagen. Ich habe und hatte nie einen Windows-PC. :shake:

    micha
     

    Anhänge:

  18. baumpaul

    baumpaul New Member

    so
     

    Anhänge:

    • $ip.jpg
      Dateigröße:
      125,1 KB
      Aufrufe:
      103
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ja, genau so siehts bei mir auch aus.
    Sorry, ich hatte den Screenshot mal wieder vergessen. :embar: Ist aber geändert. :)

    Wenn es über DHCP nicht funktioniert, dann versuch doch wirklich mal die manuelle Adressvergabe.

    micha
     
  20. baumpaul

    baumpaul New Member

    Habe es jetzt auch über menuelle IP Adresser versucht, es klappt auch nicht. Dieses schie.... Win98.

    Bei DHCP bekomme ich immer eine falsche IP. Müsste einer 10... und nicht 192... sein.
     

Diese Seite empfehlen