WinDateien zu Mac???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Me, 19. Januar 2001.

  1. Me

    Me New Member

    Bin absoluter MAC-Neuling, das schon einmal vorweg.
    Suche eine Lösung für die Konvertierung von einem
    Win-Web-katalog (Html,Gifs,Jpeg,Pdf usw.) zu Mac
    kompatiblen Format.

    Wer kann mir helfen???

    Gruß, Me
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Alle diese Dateiformate sind auch auf dem Mac üblich und gebräuchlich. Da braucht es überhaupt keine Konvertierung.

    Gruss
    Andreas
     
  3. click41

    click41 New Member

    jo, auch das am PC am weitesten verbreitete packformat .ZIP kannst du am mac mit stuffit (schon beim OS dabei) entpacken...

    bye
     
  4. BassTee

    BassTee New Member

    Kann mich nur anschließen alles ohne Konvertierung möglich. sollte dir allerdings ein Programm zum öffnen der grafik dateien fehlen (mal abgesehen von den HTML eingebundenen Varianten, denn die kannst du selbstverständlich mit jedem auf dem mac üblichen Browser, explorer ist beim OS dabei betrachten) kann ich dir sehr Grafikkonverter empfehlen. Ist shareware und wenn man mit zehn Sekunden verzögerung beim laden leben kann quasi frei (auf den macweltseiten runterzuladen) und kann fast alles an Grafikdateien öffnen. In der Aktuellen Version taugt es auch schon zu beachtlichen Bearbeitungen.

    Bass
     
  5. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Alles richtig, du solltest aber noch darauf achten, daß die Dateien von Mac so erkannt werden, daß sie dem richtigen Programm zugeordnet werden. Dafür gibt es standardmäßig das Kontrollfeld PCExchange, das automatisch DOS-Affixe in CREATOR-IDs wandelt. Zusätzlich rate ich zu einem Programm wie FileTyper, wo du sowas auch mal bequem von Hand einstellen kannst bzw. eigene AutoTyper basteln kannst, die gleich einen ganzen Ordner mit den gewünschten Marken versehen.
     

Diese Seite empfehlen