windkanal

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hi2hello, 1. Juli 2004.

  1. hi2hello

    hi2hello New Member

    habe ich doch gestern noch geschrieben, dass der g5 2x2 im normalen betrieb wirklich flüsterleise ist, so durfte ich heute erleben was passiert, wenn die prozessoren mal ein wenig arbeit bekommen.

    beim installieren von panther auf meiner externen fw-800 platte hat sich ein ganz neues indistrielles betätigungsfeld für apple ergeben: ich denke, die neuen g5 können unter belastung auch locker als windmaschinen für die chassisentwicklung von z.B. autos im windkanal eingesetzt werden. ich dachte wirklich, der tower hebt gleich ab.
    evtl. könnte man die neuen modelle im nächsten jahrhundert-sommer auch als ventilator benutzen.

    vielleicht ergründet apple da ja ganz neue märkte.

    nach der installation und neustart hat er dann wieder ganz leise vor sich hingeflüstert - als sei nichts gewesen.

    :)

    PS: jetzt kann ich mir endlich vorstellen, warum der ganze zauber um die 2x2,5 ghz flüssigkeitskühlung.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    das liegt wohl vor allem daran das die Lüfter in erster Linie vom betriebssystem gesteuert werden. Und wenn noch kein system da ist (also auch während einer Installation des solchigen) drehen die eben ungesteuert.

    Ich glaube keiner hier will bezweifeln das 9 Lüfter auf Hochbetrieb nur vor sich hinsäuseln ;-)

    aber das mit der Ventilatorlösung für den Sommer hat was ;-)
     
  3. hi2hello

    hi2hello New Member

    theoretisch vielleicht was dran, aber:
    die lüfter gingen auch nicht aus, als das system bereits installiert war und nach eingenständigem neustart die zweite installations-cd verlangt wurde. von der cd 2 werden aber nur noch druckertreiber und sprachkomponenten geladen, die wichtigen und lüfter-steuernden komponenten sind da schon längst auf der platte.

    ich werde morgen mal testen, ob es generell zu bedingungen kommt, von denen surfer nur träumen können wenn ich panther von einer externen platte starte.


    ja und im herbst kann man damit das laub von den strassen blasen. :)
     
  4. hi2hello

    hi2hello New Member

    habe ich doch gestern noch geschrieben, dass der g5 2x2 im normalen betrieb wirklich flüsterleise ist, so durfte ich heute erleben was passiert, wenn die prozessoren mal ein wenig arbeit bekommen.

    beim installieren von panther auf meiner externen fw-800 platte hat sich ein ganz neues indistrielles betätigungsfeld für apple ergeben: ich denke, die neuen g5 können unter belastung auch locker als windmaschinen für die chassisentwicklung von z.B. autos im windkanal eingesetzt werden. ich dachte wirklich, der tower hebt gleich ab.
    evtl. könnte man die neuen modelle im nächsten jahrhundert-sommer auch als ventilator benutzen.

    vielleicht ergründet apple da ja ganz neue märkte.

    nach der installation und neustart hat er dann wieder ganz leise vor sich hingeflüstert - als sei nichts gewesen.

    :)

    PS: jetzt kann ich mir endlich vorstellen, warum der ganze zauber um die 2x2,5 ghz flüssigkeitskühlung.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    das liegt wohl vor allem daran das die Lüfter in erster Linie vom betriebssystem gesteuert werden. Und wenn noch kein system da ist (also auch während einer Installation des solchigen) drehen die eben ungesteuert.

    Ich glaube keiner hier will bezweifeln das 9 Lüfter auf Hochbetrieb nur vor sich hinsäuseln ;-)

    aber das mit der Ventilatorlösung für den Sommer hat was ;-)
     
  6. hi2hello

    hi2hello New Member

    theoretisch vielleicht was dran, aber:
    die lüfter gingen auch nicht aus, als das system bereits installiert war und nach eingenständigem neustart die zweite installations-cd verlangt wurde. von der cd 2 werden aber nur noch druckertreiber und sprachkomponenten geladen, die wichtigen und lüfter-steuernden komponenten sind da schon längst auf der platte.

    ich werde morgen mal testen, ob es generell zu bedingungen kommt, von denen surfer nur träumen können wenn ich panther von einer externen platte starte.


    ja und im herbst kann man damit das laub von den strassen blasen. :)
     
  7. hi2hello

    hi2hello New Member

    habe ich doch gestern noch geschrieben, dass der g5 2x2 im normalen betrieb wirklich flüsterleise ist, so durfte ich heute erleben was passiert, wenn die prozessoren mal ein wenig arbeit bekommen.

    beim installieren von panther auf meiner externen fw-800 platte hat sich ein ganz neues indistrielles betätigungsfeld für apple ergeben: ich denke, die neuen g5 können unter belastung auch locker als windmaschinen für die chassisentwicklung von z.B. autos im windkanal eingesetzt werden. ich dachte wirklich, der tower hebt gleich ab.
    evtl. könnte man die neuen modelle im nächsten jahrhundert-sommer auch als ventilator benutzen.

    vielleicht ergründet apple da ja ganz neue märkte.

    nach der installation und neustart hat er dann wieder ganz leise vor sich hingeflüstert - als sei nichts gewesen.

    :)

    PS: jetzt kann ich mir endlich vorstellen, warum der ganze zauber um die 2x2,5 ghz flüssigkeitskühlung.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    das liegt wohl vor allem daran das die Lüfter in erster Linie vom betriebssystem gesteuert werden. Und wenn noch kein system da ist (also auch während einer Installation des solchigen) drehen die eben ungesteuert.

    Ich glaube keiner hier will bezweifeln das 9 Lüfter auf Hochbetrieb nur vor sich hinsäuseln ;-)

    aber das mit der Ventilatorlösung für den Sommer hat was ;-)
     
  9. hi2hello

    hi2hello New Member

    theoretisch vielleicht was dran, aber:
    die lüfter gingen auch nicht aus, als das system bereits installiert war und nach eingenständigem neustart die zweite installations-cd verlangt wurde. von der cd 2 werden aber nur noch druckertreiber und sprachkomponenten geladen, die wichtigen und lüfter-steuernden komponenten sind da schon längst auf der platte.

    ich werde morgen mal testen, ob es generell zu bedingungen kommt, von denen surfer nur träumen können wenn ich panther von einer externen platte starte.


    ja und im herbst kann man damit das laub von den strassen blasen. :)
     
  10. hi2hello

    hi2hello New Member

    ein kleiner "testbericht" als nachtrag zum obigen thread:

    wie gesagt, beim installieren von 10.3.4 auf meiner externen platte (fw800) dachte ich, der rechner hebt gleich ab.

    die volle lüfter-action endete auch nicht, nachdem die installation beendet war und ich den rechner neugestartet und anschliessend im betrieb hatte.

    abhilfe schaffte erst die software-aktualisierung: ich hatte ja bereits 10.3.4 von cd installiert (laut cd-version und "über diesen mac"), trotzdem waren lt. aktualisierung updates vorhanden. also 10.3.4 aus der sw-aktualisierung geladen, installiert und seitdem ist der g5 auch vom system der externen platte flüsterleise :)
     
  11. obrand

    obrand New Member

    Ja, wenn das nur nicht Warmluft wäre. Aber mit einem Sack voller Eiswürfel davor geparkt...?

    Produktnamen: iIcesummer, iFan, iIcewind :D
     
  12. MacDragon

    MacDragon New Member

    Na dann doch lieber im PLanschbecken voller Eiswuerfel wie Garfield....

    :party: :D :cool:
     
  13. obrand

    obrand New Member

    buha, dabei wird man aber nass! *pfötchenleck*
     

Diese Seite empfehlen