Windows auf iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Klickscan, 28. Februar 2003.

  1. Klickscan

    Klickscan New Member

    Hallo,
    für viele vermutlich eine nicht zulässige Frage. Deshalb trotzdem: Kann man auf einem iMac bei Einbau einer FAT 32 formatierten Festplatte (also keinerlei Spur von MacSoftware) ein Windows Betriebssystem installieren und laufen lassen? Also iMac Hardware, alles andere Windows.
     
  2. Fadl

    Fadl New Member

    Einfache Antwort: NEIN

    Du kannst aber mit Hilfe von Virtual PC Windows installieren.
     
  3. karli

    karli New Member

  4. Aschie

    Aschie New Member

    Nein, das ist absolut nicht möglich. Der Grund liegt in der unterschiedlichen Prozessorarchitektur. Einzige Möglichkeit: VirtualPC von Connectix.
    http://www.connectix.com/products/vpc6m.html
    Das ist ein Programm, innerhalb dessen Windows läuft. Ist aber verhältnismäßig langsam.

    Grüße
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wenn Du einen OldWorlMac hättest könntest Du Windows NT 3.5 oder 4.0 verwenden, aber wer will das schon ?
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Was ist ein OldWorldMac? Wie "old" müsste der denn sein?
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    PCI Mac vor der G3 Generation.
    Nur gibt es kaum bis keine Software oder Update für die PPC Variante von NT.

    Joern
     
  8. phil-o

    phil-o New Member

    Hilfe, Frevel!!
     
  9. desELend

    desELend New Member

    :) genau das war auch meine frage vor fast 4 jahren bei meinem mac händler , hab mir damals sorgen gemacht ob ich auf der neuen plattform auch wirklich alles bekomme was ich so zum leben brauche... und jetzt ein jahrtausend später muss ich sagen ... gut das ich mir damals nicht VirtualPC gekauft hab und der MacSW eine chance gegeben hab.
    Viel spass beim switchen

    http://www.desELend.de/macosx.htm
     
  10. sdiezig

    sdiezig New Member

    Deine Website ist der absolute Hammer (insbesondere die Audio-, VIdeo- und Bildersektion)!
     
  11. desELend

    desELend New Member

    Hey vielen dank .... so fängt der sonntag schon mal gut an

    Gruß MichaEL
     
  12. sdiezig

    sdiezig New Member

    Habe sogar per Massenmail meine Email-Kumpels darauf angesetzt. Da können sie noch was lernen, hab' ich mir gedacht.
     
  13. desELend

    desELend New Member

    seh schon mein zähler rotiert... hoffendlich hält das mein traffic aus... :)
     
  14. mpire

    mpire New Member

    Windows auf iMac ist eigentlich keine große Sache. Sofern es ein original iMac ist. Soweit ich mich noch erinnere, war der iMac, der richtige iMac damals mit Intel-Prozessoren von 233-350MHz ausgestattet. Der Original-iMac sollte also Windows fahren können. Das Betriebssystem laut den Medien damals sollte MacOS1 sein. Ein auf Windows95 basierendes MacOS. Laut den Medien. Leider habe ich nie einen iMac gesehen mit Intel-Prozessor. Einige Kaufhäuser boten diese jedoch an. Die frage wäre ja auch sonst gewesen, wofür das "i" stünde. Was daraus geworden ist, kann ich jedoch nicht sagen...
     
  15. Imothep

    Imothep New Member

    HÄÄÄÄÄ!?!?!?!?!
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Boah was hast du denn geraucht?
     
  17. Aschie

    Aschie New Member

    Nicht hinhören, ist nur Verarsche!

    Grüße
     
  18. spock

    spock New Member

    - Yoh !

    HELAU !
     
  19. phil-o

    phil-o New Member

    Hilfe, Frevel!!
     
  20. desELend

    desELend New Member

    :) genau das war auch meine frage vor fast 4 jahren bei meinem mac händler , hab mir damals sorgen gemacht ob ich auf der neuen plattform auch wirklich alles bekomme was ich so zum leben brauche... und jetzt ein jahrtausend später muss ich sagen ... gut das ich mir damals nicht VirtualPC gekauft hab und der MacSW eine chance gegeben hab.
    Viel spass beim switchen

    http://www.desELend.de/macosx.htm
     

Diese Seite empfehlen