Windows auf Macbook – Treiber instalieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sunflower, 13. August 2011.

  1. sunflower

    sunflower New Member

    Hallo.

    Ich habe mithilfe des Bootcamp-Assitenten Windows auf mein Macbook gespielt.
    Hat auch wunderbar funktioniert.
    In der Anleitung, nach der ich das gemacht habe, stand, dass ich nach dem ersten Start von Windows die Mac Installations-CD einlegen soll um die Treiber zu installieren.

    Wenn ich die CD einlege dann kommt folgendes:
    This package requires a newer version of the windows Installer. Do you want to update the version of the Windows Installer on your System?

    Habe dann ja gecklickt. – Dann kommt die Meldung:
    The require resource 'UPDATE' is missing.

    Dann kann im Internet gesucht werden. Leider habe ich noch keinen Zugang zum Internet hinbekommen, ich denke das liegt an den fehlenden Treibern.

    Also eine Endlosschleife.

    Im Gerätemanager habe ich nachgeschaut. Fehlen folgende Treiber:
    Bluetooth USB Host COntroller
    Built-in iSight
    Coprozessor
    Ethernet Controller
    Netzwerkcontroller
    PCI Device
    SM-BUS Controller
    Videocontroller


    Weiß jemand einen Rat wie ich das nun hinbekomme?
    Wäre super dankbar.
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Das Bootcamp-Treiberpaket gibt's bei Apple auch als separaten Download. Das kannst Du auf nen USB Stick speichern, unter Windows mit zB. 7Zip entpacken und dann die Treiber einzeln über den Gerätemanager aktualisieren...

    Leider schreibst Du nicht, welches Windows Du installieren möchtest. Die Fehlermeldung könnte auf XP hindeuten. Ich glaube aber wenn Du den SP3 von XP installierst, sollte der Windows-Installer damit auch aktualisiert werden und Du kannst Deine Treiberinstallation nochmal anwerfen...

    Viel Glück,

    John L.
     
  3. sunflower

    sunflower New Member

    okay… super, das ist schonmal eine Idee.
    werde es heute abend versuchen.

    Ich möchte WIndows XP Installieren. Ich glaube SP2.

    Muss das Treiberpacket genau auf XP SP2 abgestimmt sein?

    Vielen dank schonmal.
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Nein, muss es nicht, XP Treiber sind XP Treiber. ich würd aber trotzdem erstmal XP-SP3 installieren und dann mit den Treibern anfangen...

    Was zur Not auch noch ne Möglichkeit wäre: Wenn Du über den System-Manager die genaue Bezeichnung von zB. Deiner Netzwerkkarte rauskriegst, kannst Du Dir den passenden Windows-Treiber auch direkt von der Herstellerseite runterziehen. Apple verbaut keine Komponeneten, die es nur in Apple Geräten gibt...

    John L.
     
  5. sunflower

    sunflower New Member

    Super, erstmal danke für die schnelle Hilfe.

    Habe mir hier jetzt die Treiber runtergeladen. Und auch Installiert.
    http://www.macuser.de/forum/f24/boot-camp-windows-557413/

    Der Gerätemanager sieht schon viel besser aus.
    Es fehlen jetzt noch folgende:
    Built-in iSight
    Coprozessor
    Ethernet Controller
    SM-BUS Controller

    Waren da irgendwie nicht dabei. Wollte dann nochmal probieren, die Macbook OSX Install CD einzulegen und dachte vllt sind die Treiber da noch drauf, vllt geht es ja… und es kam auch eine andere Meldung al letztes Mal. Dieses Mal heißt es: Es wird für Bootcamp SP2 benötigt. Ich dachte aber eigtl habe ich SP2 installiert. … werde es gleich mal überprüfen und mich dann nochmal melden.


    Die Internetverbindung habe ich nun auch eingerichtet. Signalstärke sehr gut. aber ich kann trotzdem keine Webseiten aufrufen. Da kommt immer, dass es keine Verbindung gibt.
     
  6. sunflower

    sunflower New Member

    soo… habe mir jetzt SP2 heruntergeladen zum updaten. Beim Installieren sagt er mir immer dass 4 MB Speicherplatz fehlen. Habe dieses Problem oft in Google gefunden aber noch keine Lösung.

    Auf der Festplatte sind noch 8 GB frei.

    Kann ich trotzdem ins Internet? denn die Signalstärke wird ja mit sehr gut angezeit und die Verbindung ist ja da. Oder brauche ich dazu SP 2 oder 3?
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du schreibst leider nicht was du für ein MacBook hast. Die neueren Geräte (ab Ende 2010) können mit Windows XP nichts mehr anfangen, dann ist nur noch Windows 7 möglich. Falls es wirklich XP sein muss geht das nur noch mit einer virtuellen Maschine wie z. B. Parallels.

    MACaerer
     
  8. sunflower

    sunflower New Member

    ich habe mein mac book 2008 gekauft.
    … und ich habe nur ein XP CD… möchte jetzt nicht unbedingt Windows 7 kaufen, weil ich brauche es nur um die Steuer mit dem Elsterprogramm zu machen.
     
  9. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Bei einem MacBook von 2008 funktioniert auch noch Windows XP per nativer Installation, das ist also nicht das Problem. Trotzdem würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob nicht die Win-Installation per virtueller Maschine nicht die bessere Lösung ist. Die Installation ist doch wesentlich einfacher.

    MACaerer
     
  10. sunflower

    sunflower New Member

    gibt es dazu eine gute anleitung, weil das sagt mir so gar nichts…
     
  11. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Naja, eine Virtuelle Maschine ist ein unter MacOs laufendes Programm, das einem Windows-System quasi einen PC vorspielt. Da der Mac den gleichen Chipsatz aufweist läuft auch das Windows nativ auf der Mac-Hardware und die VM muss nur die übrige von einem PC abweichende Hardware emulieren. Das kostet ein bisschen Rechenleistung, daher ist eine VM nicht ganz so schnell wie ein per BootCamp installiertes Windows. Das ist aber nur bei systemnah programmierten Applikationen spürbar und bei einer Steuer-SW schon gar nicht. Da Windows bei einer VM in einem MacOs-Fenster läuft braucht man sich keine Gedanken über die Einbindung von Perpherie ins System wie Netzwerk, Drucker, Scanner etc. machen, die bei Windows oft zu einem Fallstrick ausartet.
    Platzhirsch unter den VMs dürfte Parallels sein, das kostet etwa 80€. Die Anwendung ist simpel: Man installiert das Programm wie ein übliches Mac-Programm, startet es und installiert Windows genau so wie unter BootCamp oder einem PC.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen