Windows bootfrage (bootmanager)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 26. März 2005.

  1. joerch

    joerch New Member

    Also,
    mein arbeitskollege hat sich den shuffle geholt + der läuft ja nicht unter Wintendo 89 - sonder unter XP,
    als ich ihm XP zur installation anbot - war seine reaktion eher zurückhaltend, jemand hätte ihm erzählt das XP noch viel virenanfälliger sei als 98...
    lange rede kurzer sinn:
    Mein gedanke, zwei partitionen auf seiner HD, eine mit 98, eine mit XP...
    wie bekomme ich denn das hin das der rechner beim booten fragt von welchen volumen er starten soll ?
    Und - wie ist das mit den viren wirklich ?
    Was ist anfälliger - 98 oder XP ?
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    XP mit Service Pack 2 und nem brauchbaren Virenscanner, das geht schon einigermaßen, der Virenscanner frißt aber Power, bei deutlich älteren Rechnern wird´s dann langsam. Aber im "Absturzverhalten" kein Vergleich zu 98, dabei gab´s immer .....es ist ein schwerer Ausnahmefehler aufgetreten...., da ist XP doch wirklich besser, hat vor allem viel mehr Treiber für USB-Geräte drin, die Du unter 98 immer mühsam suchen mußt.
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich würd folgendes vorschlagen... (hab es auch so gemacht)

    Irgendeine billige kleine Platte 10,20 GB dazu einbauen und die als Master(Laufwerk1) an den Bus hängen als FAT32 formatieren - und Windows98SE installieren.

    Am Slave kommt NTFS gut zurecht.
    Also XP-CD rein,Rechner damit booten-Laufwerk2 aussuchen als NTFS formatieren und XP installieren.

    Bei jedem Neustart kann nun entweder Wn98se oder XP ausgewählt werden.
    Du hast 2 unabhängige Systeme und keine Konflikte damit.
    Bei 2Systemen auf einer Platte hätte ich bedenken....

    So klappt es sehr gut bei mir - einziger Unterschied - ich hab Xp wieder runter geschmissen und win2000 drauf gemacht.
     
  4. SC50

    SC50 New Member

    Zuerst XP intallieren und dann 98. Der Bootmanager von XP (-> boot.ini) fragt dann schon.

    Win 98 ist deutlich anfälliger weil es keine nennenswerte Rechteverwaltung hat. Aber, fast alle neueren Viren funktionieren nicht mehr unter 98, so gesehen ist man damit natürlich auf der "sicheren" Seite.
     
  5. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    iPod Shuffle und Win98 geht wohl schon. Hier gibts den Treiber.
     

Diese Seite empfehlen