windows dummerchen ist umgestiegen... und jetzt!?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von etzel, 26. Januar 2004.

  1. etzel

    etzel New Member

    so jetzt habe ich den Salat! nach langem zöögern habe ich mir einen eMac zugelegt. Leider muss ich feststellen, daß mich die win-Gemeinde wirklich für dumm hält. Alles war so schön einfach...ob .avi`s...divx`s....mp3`s....man hat alles ziemlich direkt gefunden, bzw. mir wurde die Entscheidung quasi abgenommen. Aber jetzt sitze ich vor meinem OS/X und stelle fest, daß ich von bits und bytes null ahnung habe. Vielleicht kann mir jemand mit ein paar nützlichen links aushelfen...! Ist ja nicht so das ich nicht wissbegierig bin.
    Also in Erwartung sag ich mal danke!
    MfG
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    www.thinkmacosx.ch
    http://www.oreilly.de/catalog/macosxmm2ger/

    und nicht zu vergessen, das Fragezeichen oben in der Menüleiste, denn di MacHilfe ist im Gegensatz zur Hilfe in Windows wirklich zu gebrauchen...

    Ansonsten: Willkommen und viel Spaß mit dem Mac !

    P.S.: wenn du in dein Profil deine genaue Rechnerkonfiguration einträgst, kann dir später auch bei konkreteren Problemen leichter geholfen werden.
    :wink:
     
  3. macuta

    macuta New Member

    Hallo und willkommen in der Mac-Gemeinde,
    als erste Hilfe: einmal ist das Forum-Archiv (suchen) hier sehr nützlich, dann gibt es Internet-Seiten wie maceinsteiger.de oder thinkmacosx.ch
    Mir ist nicht genau klar, was Deine konkrete Frage ist, aber hier gibt es Einige, die sich mit der Windows-Welt auskennen und sich sicher noch melden werde.
    Glückwunsch zu Deiner Entscheidung!
    Uta
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    willkommen im club der tot gesagten mac benutzer:D

    als erstes solltest du deinem mac noch einen extra 512 MB RAM riegel spendieren. 128 MB ist einfach für osx zu wenig. das teil läuft zwar, aber mit angezogener handbremse.

    was das ganze videozeugs angeht: dieser zusätzliche player sollte auf keinem mac fehlen:

    http://videolan.org/vlc/

    dann gibt es noch den -mplayer-, der als alternative auch ganz gut ist. eine gute quelle, um solche software zu finden ist immer
    http://www.versiontracker.com

    ansonsten erst mal viel spass mit deinem neuen spielzeug.
     
  5. DieterBo

    DieterBo New Member

    und egal wie blöd deiner Meinung auch die Fragen sein mögen, hier im Forum wird Dir geholfen. Glaub mir , nach einem wechsel von Win auf Mac es wird einige Zeit brauchen um die Einfachheit dieses Systems zu leben und zu lieben.
     
  6. bambuu

    bambuu New Member

    Hallo Etzel, herzlich willkommen von einem, der auch noch nicht so lange im Forum ist, aber schon lange auf Mac arbeitet!
    Keine Sorge, Du wirst bald merken, dass Du Dich richtig entschieden hast. Ich empfehle Dir, vielleicht ein Buch zu kaufen, dass Dir den Mac etwas näher bringt, insbesondere das Mac OS x v.10.3 aus der Reihe Smart Books von Anton und Simone Ochsenkühn, das find ich wirklich recht gut.

    Gruss aus der Schweiz
     
  7. hbenne

    hbenne New Member

  8. Hi etzel,
    willkommen auch von mir. Du wirst sehen, wie viel einfacher und eleganter alles mit Mac OS ist. Du kannst dich wieder auf das Wesentliche konzentrieren: computern.

    Bei Fragen kannst du zunächst auch die Suchfunktion des Forums nutzen: ob Videostreaming, Bild- und Textbearbeitung, Netzwerkverbindungen, Datenabgleich etc.

    Bei Unix-Neugier empfehle ich dir einen der Links.

    Und das mit der Dummheit vergiß gleich wieder. Die Dosenbenutzer sind meist nur neidisch.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Ganz wichtig:
    Bei konkreten Problemen auch konkrete Fragen stellen. Ein allgemeiner Rundumschlag wie "ich weiß nicht wie und wo man mit MP3, filmen, divx und sost so in OS X klarkommt" nützt keinem was.
    Du findest hier auf alles eine Antwort, wenn du die Frage auch artikulierst ;-)

    Thema MP3 - iTunes
    Ist die allumfassende Antwort. Egal ob rippen, umwandeln, abspielen, sortieren, verwalten, brennen in Playlisten anlegen ect ... Vergiss alles was du unter windows zum Thema MP3s kennst (außer iTunes für Windows). Einfacher war der Umgang und die Erstellung von MP3s noch nie.

    Thema DivX: ja da ehts schon los mit der konkreten Fragestellung. Gucken? selbst machen? brennen ? Konvertieren?

    Ansonsten viel Spaß mit denem mac, willkommen im Forum und bald wirst du merken das es dir egal ist, für wie dumm dich die win gemeinde hält, weil du feststellst wie dumm die win gemeinde eigentlich ist ;-)
     
  10. Borbarad

    Borbarad New Member

    So ist es!

    B
     
  11. Xboy

    Xboy New Member

    Hmm, meiner Meinung nach die wichtigsten Adressen sind:

    www.versiontracker.com/macosx
    www.mactechnews.de
    www.macupdate.com
    www.macnews.de
    www.macdesktops.com
    www.xicons.com
    das Forum hast du ja schon gefunden :)

    Du kannst natürlich auch die ganzen englisch sprachigen Newsseiten ansteuern, allerdings scheibt die deutschpsrachige Newswelt eh von denen ab, und auch umgekehrt :) (das it kein Vorwurf an die Mac-Presse!!!!!)
    Man findet aber immer wieder Interessante Beiträge :)

    Am schönsten ist es doch das neue System zu durchsuchen, in alle Ecken und unter den Teppich herumzustöbern.
    Am besten mal alle Menüs im Finder angucken, dann weisst zu schon mal was wie funktioniert, und das tolle ist ja, dass auch die Tastenkombinationen im Menü angegeben sind :)

    iTunes würde ich mir ganz am anfang vorjnöpfen, weil dann kannst du beim weiteren stöbern schon mal Musik lauschen.

    Viel Spass!
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Ich sehe gerade, dass du nur 128 MB RAM in deinen eMac eingebaut hast.

    OS X hat RAM-Speicher ebenso wie XP zum fressen gerne, also je mehr RAM um so flüssiger läuft alles!

    Noch 256 MB, oder bsser sogar gleich 512 MB (da biste mit 100€ dabei) und die Menüs, Fenster uws. flutschen :)
     
  13. AikiAlf

    AikiAlf New Member

    Mein Nachbar hat im letzen Jahr mein PowerBook-Lombard (Baujahr 5/99) mit OS X 10.2 übernommen. Hat sich dann eingeschlossen und begrüsste mich 3 Tage später mit den Worten:
    Wie kann so eine dumme S.. wie Bill Gates überhaupt existieren.
    Gelegentlich nervt er mich mit der Frage:
    Hast Du nichts für mich? Mir ist so langweilig.
    Meine Gegenfrage: Wieso?
    Seine Antwort: Es läuft alles!!!
    Der Mann war es einfach gewohnt, dauernd an seinem PC herumzuschrauben und nun das.

    Liebe Grüsse
    Alf
     
  14. Borbarad

    Borbarad New Member

    Mit einem kleinen unterschied. Ab 512MB bringt es bei XP nichts mehr.

    B
     
  15. etzel

    etzel New Member

    danke danke für die netten Antworten!
    werde mich wohl ebenfalls einsperren müssen und die genannten Links und Info´s abarbeiten...

    Danach denke ich werde ich auch Prob´s explizieter ansprechen bzw. erfragen.

    cu all!!
     
  16. etzel

    etzel New Member

    Ich vergaß. Natürlich muss ich den RAM noch aufrüsten...nur wenn ich nach drei Tagen schon "tune" bekomme ich wohl einige Fragen gestellt..
     
  17. macfux

    macfux New Member

    Ram rein ist nicht tunen :))

    Auch von mir ein herzliches Willkommen

    Gruß
    macfux
     
  18. macuta

    macuta New Member

  19. frisco68

    frisco68 New Member

    also das "dummerchen" schliesse ich von vorn herein aus!
    der wechsel von der dunklen seite... ähm - :rolleyes:
    ich meine vom breiten pfad der ins verderben führt... ähm :rolleyes: -
    der wechsel zum mac ist eine sehr kluge entscheidung!
    :klimper:

    herzlich willkommen!

    und bei fragen: macwelt-forum - da werden sie geholfen!
     
  20. NoArts

    NoArts New Member

    Und wenn hier nicht dann gibts ja immer noch das MACup-Forum ...

    *uiuiuijetztaberschnellwech*

    :D

    P.S. Willkommen in der MAC-Gemeinde... :)
     

Diese Seite empfehlen